Urlaub am See in Italien

publiziert: Mittwoch, 6. Jul 2022 / 15:51 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Jul 2022 / 15:03 Uhr
Urlaub in Italien.
Urlaub in Italien.

Sie wünschen sich einen Urlaub am See in Italien, doch fühlen sich überfordert, wenn es um die Planung geht? Das ist verständlich, doch keine Sorge, wir haben alle wichtigen Informationen hier in diesem Artikel für Sie parat. Erfahren Sie mehr hier!

Schönste Seen in Italien

Wenn es um schöne Orte und schöne Seen in Italien geht, dann haben Sie regelrecht die Qual der Wahl! Ob Gardasee oder Lago Maggiore, es kann sehr schwer werden, eine Entscheidung zu treffen, doch keine Sorge, wir helfen Ihnen in diesem Artikel weiter.

Gardasee

Der Gardasee ist wohl der beliebteste und zugleich auch grösste See in Italien. Neben spassigen Aktivitäten im Wasser können Sie allerdings auch die süssen Städte um den See herum entdecken, authentische italienische Gerichte verzehren und zugleich wandern gehen. Möchten Sie eine Yacht mieten an dem Gardasee? Dann ist dies am besten möglich, indem Sie dies online machen. Nicht nur haben Sie online die grösste Auswahl an potenziellen Modellen, sondern zugleich können Sie auch die Preise vergleichen und bekommen so den besten Deal.

Trasimenischer See

Der Trasimenische See ist besonders bekannt, da Sie hier nicht nur einen wunderschönen See in einer idyllischen Landschaft haben, sondern können Sie hier sogar eine Burg besuchen. Ob auf einem Boot, Tretboot, Stand-up-Paddle Board oder auch zum Schwimmen, dieser See ist mehr als einzigartig und lohnt sich definitiv für einen Trip!

Lago Maggiore

Eine der bekanntesten Seen in Italien ist sicherlich der Lago Maggiore. Dieser See ist auch unter dem Namen Verbano See bekannt und liegt eher abseits der grossen Städte. Was Sie hier allerdings finden können, sind wunderschöne Berge. Dieser See ist umgeben von den Alpen und eignet sich daher ideal zum Wandern, aber auch für Hobbyfotografen.

Tipps für einen Urlaub am See

Sie planen einen Urlaub am See, doch wissen nicht so recht, worauf Sie achten sollten, sei es, wenn es um die Planung geht oder auch bei Ihrer Reiseroute. Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks für Sie parat.

Hochsaison meiden

Sie planen einen Italien Urlaub und sind relativ frei, wenn es um die zeitliche Planung geht? Dann raten wir Ihnen, wenn möglich, die Hochsaison zu meiden. Diese Hochsaison ist im Sommer und dies ist auch die beliebteste Zeit für die meisten Touristen. Diese Beliebtheit spiegelt sich allerdings im Preis wider. Sollten Sie demnach flexibel sein und/oder Geld sparen wollen, dann sind Sie in der Nebensaison genau richtig.

Früh genug buchen

Sie sind zeitlich nicht flexibel, sondern wünschen sich in der Hochsaison zu verreisen? Dann können Sie dennoch tolle Angebote finden, indem Sie Ihre Reise früh genug buchen. Wollen Sie unter anderem ein Segelboot mieten, dann finden Sie die Modelle mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und können dafür sorgen, dass Ihr gewünschtes Boot bereits bei Ihrer Ankunft für Sie bereitsteht.

Route planen

Sollten Sie einen Roadtrip durch Italien planen oder vielleicht einen Skipper engagieren, um Italien vom Meer aus zu bestaunen, dann benötigen Sie eine Route. Wir raten Ihnen diese Route vorher zu planen, denn Sie werden überwältigt sein, wie viele tolle Orte es gibt. Gegebenenfalls müssen Sie auch Unterkünfte buchen, sodass es wichtig ist genau zu wissen, wo es Sie hinziehen wird.

Sehenswürdigkeiten im Italien Urlaub

Wir können Ihnen eines garantieren, Ihr Urlaub in Italien wird sicherlich nicht langweilig. Neben der Italien See haben Sie auch die Möglichkeiten weitere wunderschöne Sehenswürdigkeiten und Orte zu bestaunen. Hier möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl vorstellen.

Die Dolomiten

Sie wünschen sich eine gute Kombination aus See und Bergen? Dann sollten Sie zugleich einen Trip zu den Dolomiten planen. Nicht nur ist die Landschaft hier atemberaubend, sondern zugleich können Sie Wandern gehen oder sogar Bergsteigen. Dies ermöglicht Ihnen, in der Natur aktiv zu sein und sich eine Pause vom Strand zu gönnen.

Rom und das Kolosseum

Sie haben Lust, mehr von der Kultur und Geschichte des Landes zu lernen? Dann sind Sie in Rom genau richtig, nicht nur finden Sie hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, sondern zugleich gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Kunstgalerien und Museen. So bekommen Sie einen guten Eindruck von der Kultur des Landes und lernen die Hauptstadt Italiens kennen.

Schiefer Turm von Pisa

Eines der bekanntesten Wahrzeichen Italiens ist der Schiefe Turm von Pisa. Falls Sie noch nie da waren, sollten Sie einen kurzen Trip bei Ihrem nächsten Italien Urlaub einplanen. Sicherlich ist es ein beliebter touristischer Ort, doch zugleich ist es eine einzigartige Sehenswürdigkeit, die es sich zu bestaunen lohnt.

Cinque Terre

Der Nationalpark Cinque Terre ist vor allem bei Hobbyfotografen und Pärchen beliebt. Diese romantische Region des Landes, lädt zu Zweisamkeit ein und erlaubt Ihnen eine einzigartige Seite Italiens kennenzulernen. Vor allem, wenn Sie einen Roadtrip durch Italien planen, dann ist ein Stopp hier ein absolutes Muss!

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel bei der Planung Ihres Urlaubs in Italien weiterhilft und Sie nun genau wissen, wohin es für Sie gehen soll. Wir wünschen Ihnen einen spassigen und zugleich erholsamen Urlaub in diesem einzigartigen Land!

(fest/pd)

Noch 1993 war der durchschnittliche Schweizer Neuwagen 140 PS stark, heute sind 200 PS.
Noch 1993 war der durchschnittliche Schweizer ...
Die Schweiz ist als Aushängeschild des internationalen Bankwesens und auch als Schokoladenparadies bekannt. Vermutlich steht die Schweiz für Beobachter von aussen nicht gerade als Paradies für Automobilprofis. mehr lesen 
Experten empfehlen auf Nachfrage oft und gerne Krügerrand-Münzen als Investitionsmöglichkeit. Bei diesen Stücken handelt es sich mittlerweile um wahre Klassiker unter den Edelmetallen. Die Goldmünze geniesst auf dem ... mehr lesen
Der Krügerrand ist die älteste Anlagemünze weltweit.
Wer sich als Trader oder Trader selber einen Namen machen möchte, kann dies besonders schnell auf der Plattform von NAGA tun.
Keine Sparte in der Finanzwirtschaft wird in den letzten paar Jahren so stark gewachsen sein wie die des Online-Trading. Durch die blitzschnellen ... mehr lesen  
Der Immobilienmarkt ist immer im Wandel, hart umkämpft und gleichzeitig ist es eine Herausforderung, den Wert der jeweiligen Objekte richtig einschätzen zu können. Das gilt für Verkäufer, aber auch ... mehr lesen
Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Lage, die ebenfalls analysiert werden sollte.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 19°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 17°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten