Vermischtes: Resultate aus dem In- und Ausland

publiziert: Freitag, 16. Apr 2004 / 22:25 Uhr

Badminton: Team-EM Genf - Rad: Rennen im Ausland - Schwimmen: Olympia-Ticket für Schweizer Synchron-Duett - Rudern: Florian Stofer Schnellster an den SRV-Trials

Badminton: Team-EM Genf

Genf. EM. Teams. 1. Tag. Gruppe A: Dänemark - Tschechien 5:0. Polen - Finnland 4:1. Dänemark - Polen 5:0. Finnland - Tschechien 3:2. -- Rangliste (je 2 Spiele): 1. Dänemark 4. 2. Finnland 2 (9:12). 3. Polen 2 (8:13). 4. Tschechien 0.

Gruppe B: Grossbritannien - Slowenien 5:0. Russland - Wales 5:0. Grossbritannien - Wales 3:2. Russland - Slowenien 4:1. -- Rangliste (je 2 Spiele): 1. Russland 4 (19:2). 2. Grossbritannien 4 (14:4). 3. Wales 0 (4:14). 4. Slowenien 0 (2:19).

Gruppe C: Holland - Frankreich 4:1. Ukraine - Bulgarien 4:1. -- Rangliste (je 1 Spiel): 1. Ukraine 2 (8:3). 2. Holland 2 (8:4). 3. Frankreich 0 (4:8). 4. Bulgarien 0 (3:8). Gruppe D: Deutschland - Schottland 5:0. Schweden - Spanien 5:0. -- Rangliste (je 1 Spiel): 1. Schweden 2 (10:0). 2. Deutschland 2 (10:0). 3. Schottland 0 (0:10). 4.Spanien 0 (0:10).

Rad: Rennen im Ausland

Aragon-Rundfahrt. 3. Etappe, Sabinanigo - Sabinanigo (169,3 km): 1. Constantino Zaballa (Sp) 4:06:51. 2. Oscar Laguna (Sp). 3. Wladimir Karpets (Russ). 4. Peio Arreitunandio (Sp). 5. Jan Hruska (Tsch). 6. Santiago Perez (Sp), alle gleiche Zeit. -- Ferner: 14. Denis Mentschow (Russ). 16. Oscar Sevilla (Sp) 0:05. 17. Stefano Garzelli (It). 25. Oliver Zaugg (Sz). 28. Fabian Jeker (Sz), alle gleiche Zeit. 33. Rubens Bertogliati (Sz) 0:09. 50. Niki Aebersold (Sz) 6:34. 58. Steve Zampieri (Sz) 17:27. 60. David Loosli (Sz). 63. Gilberto Simoni (It), beide gleiche Zeit.

Gesamtklassement: 1. Mentschow 12:25:09. 2. Garzelli 0:04. 3. Leonardo Piepoli (It) 0:06. 4. Koldo Gil (Sp) 0:08. 5. Francisco Mancebo (Sp) 0:45. 6. Hruska 1:16. -- Ferner: 16. Jeker 2:06. 22. Sevilla 3:50. 31. Zaugg 8:27. 36. Aebersold 12:18. 38. Bertogliati 13:25. 52. Zampieri 23:09. 73. Loosli 39:21. 74. Simoni, gleiche Zeit.

Veenendaal (Ho). Elite-Strassenrennen (207 km): 1. Simone Cadamuro (It) 4:40:239. 2. Robbie McEwen (Au) 0:06. 3. Jo Planckaert (Be), gleiche Zeit.

Schwimmen: Olympia-Ticket für Schweizer Synchron-Duett

Athen. Olympia-Qualifikationsturnier. Synchronschwimmen. Duett: 1. Anastasia Dawidowa/Anastasia Ermakowa (Russ) 98,667. 2. Miya Tachibana/Miho Takeda (Jap) 97,667. 3. Gemma Mengual/Paola Tirados (Sp) 96,251. -- Ferner: 11. Belinda Schmid/Magdalena Brunner (Sz) 91,084 (Olympia-Norm geschafft).

Rudern: Florian Stofer Schnellster an den SRV-Trials

Florian Stofer aus dem Doppelvierer schaffte an den Trials des Schweizerischen Ruderverbandes auf dem Rotsee die beste Zeit. Der 22-jährige Sempacher profitierte vom Forfait seines erkrankten Klubkollegen André Vonarburg. Skiffier Vonarburg hatte die Gegnerschaft in den Vorläufen am Donnerstag trotz Anzeichen einer Grippe im Griff. Gestern allerdings musste der mit Abstand beste Schweizer Ruderer passen. Dafür durfte der 26-Jährige einen neuen Sponsor präsentieren. Die IT-Firma Opacc mit Sitz in Kriens wird Vonarburg auf dem Weg nach Athen begleiten.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Schwimmen ist sehr gut für das Herz-Kreislauf-System, ausserdem gelenkschonend.
Schwimmen ist sehr gut für das ...
Fitness Das Ausdauer- oder Cardiotraining spielt eine bedeutende Rolle für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und ergänzt effektiv das Krafttraining. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Ausdauertraining optimal gestalten können. mehr lesen  
Fitness Inlineskates, auch Rollschuhe genannt, sind in den letzten Jahren zu einem beliebten Freizeit- und Sportgerät ... mehr lesen  
Inlineskaten ist eine unterhaltsame Möglichkeit, fit zu bleiben und die Umgebung zu erkunden.
Pilates stärkt Körper und Geist und fördert zugleich Gelassenheit und mentale Ausdauer.
Fitness Pilates erweist sich zunehmend als eine favorisierte und wirksame Methode zur Körperertüchtigung, die eine harmonische ... mehr lesen  
Fitness Sport und Bewegung sind wichtig für unsere Gesundheit, sowohl körperlich als auch geistig. Doch wussten Sie, dass Bewegung in der Gruppe noch viel mehr Vorteile bietet? In diesem Text erfahren Sie, warum es sich lohnt, gemeinsam mit anderen aktiv zu sein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 14°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Basel 13°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Bern 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Genf 16°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Lugano 16°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten