Viel Mozart und 3600 Liebesbriefe

publiziert: Donnerstag, 11. Mai 2006 / 19:43 Uhr

Wien - Wolfgang Amadeus Mozart und eine Uraufführung von Olga Neuwirth stehen im Zentrum des Musiktheater-Programms bei den Wiener Festwochen von 12. Mai bis 18. Juni.

Krystian Lupa inszeniert zum erstenmal eine Oper.
Krystian Lupa inszeniert zum erstenmal eine Oper.
1 Meldung im Zusammenhang
Das Schauspiel kreist um so konträre Themen wie Gewalt und Intimität und bringt ein Marathon-Hörstück mit 3600 authentischen Liebesbriefen. Insgesamt sind 32 Produktionen aus 18 Ländern zu sehen.

Der polnische Filmregisseur Krystian Lupa inszeniert mit Mozarts «Zauberflöte» erstmals eine Oper. Die musikalische Leitung übernimmt Daniel Harding. US-Regisseur Peter Sellars richtet das Fragment «Zaide» ein.

Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth führt mit Erwin Riess den historischen Stoff um Don Giovanni in dem Auftragswerk «Der Don Giovanni-Komplex» in die Gegenwart fort.

Im Schauspiel spannt sich der Bogen von Klassischem mit Jürgen Goschs gefeierter «Macbeth»-Inszenierung bis zur deutschsprachigen Erstaufführung von Jon Fosses Drama «Schlaf», das Intendant Luc Bondy inszeniert. Bondy führt auch Regie bei «Viol - Schändung» von Botho Strauss.

Hörstück von 14 Stunden Länge

Im Zentrum steht das Projekt «5000 Liebesbriefe»: Die Festwochen hatten dazu aufgerufen, persönliche Liebesbriefe einzuschicken.

Aus 3600 Einsendungen wurde ein Hörstück von insgesamt 14 Stunden Länge zusammengestellt, das in fünf Wiener Kaffeehäusern zu erleben ist.

Beim traditionellen Open-Air-Konzert am Wiener Rathausplatz zur Eröffnung des Festivals sind unter anderem das Boban Markivic Orchestar aus Serbien sowie das Ensemble MoZuluArt aus Zimbabwe zu Gast.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Mit einem Fest am ... mehr lesen
Der Rathausplatz bot eine einmalige Kulisse für die Eröffnungskonzerte.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Candida Höfer, Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz VII 2021, 184 × 254 cm.
Candida Höfer, Kunstmuseum ...
Fotografie Vom 30.09.2022 - 10.04.2023 im Kunstmuseum Liechtenstein  Erstmals werden das Kunstmuseum Liechtenstein und die Hilti Art Foundation eine gemeinsam konzipierte und integrative Ausstellung präsentieren. Deren Ausgangs- und Mittelpunkt bilden Fotografien von Candida Höfer, die sie eigens für diese Ausstellung aufgenommen hat: eine in und für Liechtenstein geschaffene Serie. mehr lesen  
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper Wilson Collection bietet Originalkunstwerke, Plakate, ... mehr lesen
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 13°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten