Wann sollte man mit kleinen Kindern unbedingt zum Augenarzt gehen?
publiziert: Montag, 6. Dez 2021 / 23:04 Uhr
Der Augenarzt erkennt Probleme.
Der Augenarzt erkennt Probleme.

Beeinträchtigungen der Sehschwäche sind bei Kindern nicht immer sofort offensichtlich erkennbar. Eine verringerte Sehkraft verursacht weder Schmerzen noch andere Beeinträchtigungen. Die Kinder selbst merken es zumeist nicht, wenn ihre Sehschärfe nicht der allgemeinen Norm entspricht.

Ein grosses Problem ist jedoch, dass sich die Augen eines Säuglings erst nach der Geburt richtig ausbilden. Wird in dieser Zeit eine Korrektur der Probleme versäumt, kommt es zu lebenslangen Beeinträchtigungen. Mit angepassten Sehhilfen lassen sich zwar einige Korrekturen und Verbesserungen erzielen, aber das eigentliche Problem kann zumeist nur in früher Kindheit beseitigt werden.

Worauf sollten Eltern achten?

Meistens merken es die Eltern gar nicht, dass es beim Nachwuchs Probleme oder Erkrankungen an den Augen gibt. Diese fallen mitunter erst dann auf, wenn die medizinische Untersuchung zur Einschulung durchgeführt wird. Dann ist es jedoch oftmals schon zu spät, um gravierende Verbesserungen durchzuführen. Deshalb ist es wichtig, dass die Eltern für dieses Thema sensibilisiert werden.

Wer die Augen seines Säuglings genau beobachtet, erkennt vielleicht, dass sie nicht wie gewohnt angeordnet sind. Vielleicht sind die Pupillen zu weit voneinander entfernt oder zu dicht zusammen. In dem Fall handelt es sich eindeutig um eine Fehlstellung der Augen. Diese lässt sich in früher Kindheit sehr gut ausgleichen. Es ist lediglich wichtig, dass eine fundierte Diagnose vom Augenarzt erstellt wird. Fällt den Eltern irgendetwas auf, dass ungewöhnlich an den Augen oder am Blick des Säuglings erscheint, dann sollte sofort ein Augenarzt aufgesucht werden. Je früher dieser entsprechende Massnahmen einleitet, desto besser sind die Erfolgsaussichten. Ein erfahrener Augenarzt oder eine renommierte Augenärztin wie Frau Dr. med. (H) Szabina Kovacs wissen ganz genau, welche Untersuchungen erforderlich sind und wie dem Kind geholfen werden kann.

Das Verhalten des Säuglings beobachten

Nicht immer sind Probleme mit der Sehleistung direkt an den Augen erkennbar. Deshalb sollten Eltern auch ein wenig darauf achten, ob das Kind Bewegungen folgen kann. Manchmal wird auch der Kopf schräg gehalten, um etwas erkennen zu können. Da die Säuglinge schon nach kurzer Zeit sehr neugierig sind und alles beobachten und erforschen möchten, fällt es beim genauen Hinsehen auf, ob alles in Ordnung erscheint. Sobald die Kleinkinder nach etwas greifen können, lässt sich ziemlich schnell feststellen, ob die Koordination zwischen den Augen und den Händen funktioniert.

Regelmässige Untersuchungen beim Kinderarzt

Für Neugeborene gibt es zahlreiche Untersuchungen beim Kinderarzt. Diese sollten unbedingt in Anspruch genommen werden. Der Kinderarzt kann zwar keinen Augenarzt ersetzen, aber ihm fällt es zumeist auf, wenn sich das Kind ungewöhnlich verhält. Da er jeden Tag mit Kindern in unterschiedlichen Altersstufen zu tun hat, sieht er sofort, ob etwas mit der Sehschärfe nicht der Norm entspricht. In dem Fall wird er den Eltern empfehlen, einen Augenarzt aufzusuchen. Diese Empfehlung sollten die Eltern sehr ernst nehmen.

Wie untersucht der Augenarzt kleine Kinder?

Einigen Menschen mag es etwas merkwürdig erscheinen, dass Säuglinge oder Kleinkinder schon von einem Augenarzt untersucht werden sollten. Die Kleinen können selbstverständlich noch keine Zahlen oder Buchstaben vorlesen. Doch das brauchen sie auch nicht. Es gibt spezielle Geräte, mit denen der Augenarzt exakte Diagnosen stellen kann. Doch nicht in jeder Augenarztpraxis sind solche Geräte vorhanden. Zudem muss sich der Augenarzt mit der Diagnose an Kleinkindern bestens auskennen. Dann ist es auf jeden Fall möglich, Probleme zu erkennen und in entsprechender Weise zu behandeln. Folgende Krankheiten treten mitunter bei Kleinkindern und sogar schon bei Säuglingen auf:

  • Schielen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Augenbewegungen
  • Grauer Star

Oftmals hängen verschiedene Beschwerden zusammen. Beispielsweise kann eine Lichtempfindlichkeit zu starken Augenbewegungen führen. Schielen kann dazu führen, dass die Sehleistung sehr schwach ist. Da sich die Augen sowie das komplette Sehzentrum im Gehirn erst nach der Geburt formen, können Augenbewegungen oder andere Ursachen dazu führen, dass sich der Augapfel nicht richtig formt. Das führt zu einer deutlichen Verschlechterung der Sehkraft, die sich später auch nicht mehr vollständig mit einer Sehhilfe ausgleichen lässt.

Dem Augenarzt stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung

Welche Behandlung erforderlich ist, hängt selbstverständlich von der Diagnose ab. Schielen führt beispielsweise dazu, dass ein Auge sozusagen die Führung übernimmt. Bei diesem bildet sich die Sehschärfe deutlich besser aus als bei dem anderen Auge. Der Augenarzt korrigiert es, indem er eines der beiden Augen stundenweise abdeckt. Dadurch muss sich zwangsläufig das vermeintlich schwächere Auge weiterentwickeln. In den meisten Fällen lassen sich mit dieser Methode sehr gute Ergebnisse erzielen. Nur in sehr seltenen Ausnahmefällen ist es erforderlich, einen chirurgischen Eingriff vorzunehmen.

Ist eine starke Lichtempfindlichkeit diagnostiziert worden, verschreibt der Augenarzt zumeist eine dunkle Sonnenbrille. Diese verringert den Lichteinfall in die Augen. Dadurch formen sie sich besser. Die Lichtempfindlichkeit wird zumeist langfristig anhalten, aber zumindest bildet sich die Netzhaut richtig aus, sodass eine ordentliche Sehschärfe erzielt werden kann.

Den Grauen Star bei Kleinkindern behandeln

Diese Krankheit kennt man im Allgemeinen nur von älteren Menschen. In der höheren Altersgruppe lässt die Gesundheit nach und es treten vermehrt dieses Augenproblem auf. Manchmal sind aber auch schon Kinder im Vorschulalter davon betroffen. Aber auch in den jungen Jahren gibt es schon eine sehr gute Behandlungsmethode. Dabei wird die eingetrübte Linse entfernt und durch eine künstliche ersetzt. Eine solche Behandlung sollte unbedingt vor der Einschulung vorgenommen werden. Eine verminderte Sehschärfe führt in den meisten Fällen zu schlechten schulischen Leistungen.

(fest/pd)

Es gibt einiges zu beachten, wenn man einen erfolgreichen Onlineshop betreiben möchte.
Es gibt einiges zu beachten, wenn man einen erfolgreichen ...
Wenn Sie Ihre Sichtbarkeit im Onlineshop erhöhen wollen, müssen Sie Ihren Shop für die Suchmaschinen optimieren. Das geht am besten so: mehr lesen 
Mittlerweile hat sich Stress als Teil unseres alltäglichen Lebens entpuppt. Privat- und Arbeitsleben gestalten sich zunehmend stressiger, unser Körper reagiert mit einer natürlichen Reaktion auf die neuen ... mehr lesen
Ein Leben ohne Stress? Fast unmöglich!
Excel hat viele Möglichkeiten, um Abrechnungen oder andere Tabellen im Handumdrehen zu erstellen.
Unternehmen, die gleich mehrere Mitarbeiter beschäftigt haben stehen des Öfteren vor dem Problem, Lohnabrechnungen gestalten zu müssen. ... mehr lesen  
Das Internet geniesst im Leben der meistern Menschen mittlerweile einen hohen Stellenwert, sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich. Doch ... mehr lesen  
Die Möglichkeiten im Online-Marketing-Bereich sind äusserst vielfältig.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Wie bekommt man mit einem Produkt Aufmerksamkeit?
Werbung Werbung und Marketing Der Marketingbereich ist mit die wichtigste Branche in der heutigen ...
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Genf 1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten