Was ist das Besondere an der Beziehung zwischen Mutter und Tochter?

publiziert: Freitag, 10. Jun 2022 / 02:03 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 15. Jun 2022 / 17:18 Uhr
Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Mütter und ihre Töchter einen starken Bund haben.
Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Mütter und ihre Töchter einen starken Bund haben.

Die Beziehung zwischen einer Mutter und der Tochter ist etwas ganz Besonderes. Kaum eine andere Beziehung in unserem Leben ist so stark und einzigartig wie diese, doch wie kann das sein? Und wie können Sie endlich mal wieder «Danke Mama» sagen? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel!

Die besondere Beziehung zwischen Mutter und Tochter

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Mütter und ihre Töchter einen starken Bund haben. Das liegt nicht nur daran, da sie blutsverwandt sind, sondern man sagt zugleich, dass Mutter und Tochter sich meist extrem ähnlich sind. In manchen Fällen sind sich Mutter und Tochter sogar so ähnlich, dass sie keine Worte brauchen, um Gefühle auszudrücken, vielmehr weiss die Mutter genau, was im Kopf der Tochter vor sich geht. Leider ist das nicht immer gut. Durch die starke Ähnlichkeit kann es schnell zu Problemen führen, die dann in einem Streit resultieren. Es ist daher wichtig, die Beziehung zwischen Mütter und Töchter zu pflegen. Wie Sie das erfolgreich machen können, möchten wir Ihnen gerne hier erläutern.

Einfach mal wieder «Danke Mama» sagen - So klappt es!

Wann war das letzte Mal, dass Sie die Beziehung zu Ihrer Mutter wertgeschätzt haben? Oder wann war das letzte Mal, dass Sie «Danke Mama» gesagt haben? Kann es sein, dass es schon ein wenig länger her ist? Falls ja, dann haben wir hier die besten Tipps, um mal wieder ?Danke? zu sagen.

Die Überraschung wahren

Die schönsten Momente haben wir meist, wenn wir nicht damit rechnen, sodass Sie versuchen sollten, die Überraschung zu wahren. Sei es Ihr Geschenk an Ihre Mutter oder auch einfach, dass Sie die Intentionen haben Ihrer Mutter mal wieder eine Freude zu bereiten. Je weniger Ihre Mutter damit rechnen, desto besser.

Kleinigkeit geht immer

Wie wäre es mit einem Mutter-Tochter Armband als Geschenkidee? Oder doch lieber ein Foto in einem Fotorahmen? Blumen gehen auch immer, oder? Ja! ?Danke? sagen muss nicht immer mit teuren oder grossen Geschenken verrichtet werden, manchmal reicht es auch schon auf eine Kleinigkeit zu setzen. Sie kennen Ihre Mutter am besten und Sie wissen ganz genau, was ihr eine Freude bereiten wird. Ein Armband ist zum Beispiel eine tolle Idee, denn so hat Ihre Mutter immer ein Erinnerungsstück von Ihnen dabei und Sie von ihr.

Es muss nichts Materielles sein

Sie möchten kein Geld ausgeben oder wissen, dass Ihre Mutter kein Fan von materiellen Geschenken ist? Dann müssen Sie das auch nicht. Man kann auch «Danke» sagen, ohne Geld auszugeben. Wie wäre es mit einer innigen Umarmung und lieben Worten? Oder wie wäre es, wenn Sie Ihre Mutter zu einem Spaziergang einladen und ihr dabei erzählen, wie sehr sie Ihnen am Herzen liegt? Es gibt unzählige Optionen!

Individuell und persönlich

«Danke» sagen sieht für jede Person anders aus, sodass es wichtig ist dies individuell, aber auch persönlich zu halten. Wenn Sie Inspirationen suchen, was Sie Ihre Mutter sagen können, dann raten wir Ihnen aufzuschreiben, wofür Sie alles dankbar sind. Hat Ihre Mutter Sie zum, Beispiel Ihr ganzes Leben bei Ihrer Karriere unterstützt? Hat Ihre Mutter nie Ihre Seite verlassen, als Sie schwere Zeiten hatten? Was es auch sein mag, schreiben Sie es auf und lassen Sie Ihre Mutter wissen, wie dankbar Sie für all die Hilfe sind.

Hochwertige Zeit zu zweit

Wann war das letzte Mal, dass Sie Zeit mit Ihrer Mutter verbracht haben? Laden Sie diese mal wieder zum Kaffee trinken ein und teilen Sie schöne Erinnerungen. Diese hochwertige Zeit ist wahrlich kostbar und wird Ihnen sowie Ihrer Mutter immer in Erinnerung bleiben. Solche Zeiten sollten Sie wertschätzen. Oftmals realisieren wir in diesen Momenten, dass wir diesen Zeiten mit unseren Liebsten mehr Priorität zusprechen sollten.

(fest/pd)

Der Krügerrand ist die älteste Anlagemünze weltweit.
Der Krügerrand ist die älteste Anlagemünze ...
Experten empfehlen auf Nachfrage oft und gerne Krügerrand-Münzen als Investitionsmöglichkeit. Bei diesen Stücken handelt es sich mittlerweile um wahre Klassiker unter den Edelmetallen. Die Goldmünze geniesst auf dem internationalen Parkett eine überaus grosse Beliebtheit und ist gleichzeitig die älteste Anlagemünze weltweit. mehr lesen 
Keine Sparte in der Finanzwirtschaft wird in den letzten paar Jahren so stark gewachsen sein wie die des ... mehr lesen  
Wer sich als Trader oder Trader selber einen Namen machen möchte, kann dies besonders schnell auf der Plattform von NAGA tun.
Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Lage, die ebenfalls analysiert werden sollte.
Der Immobilienmarkt ist immer im Wandel, hart umkämpft und gleichzeitig ist es eine Herausforderung, den Wert der jeweiligen Objekte richtig einschätzen zu können. Das gilt für Verkäufer, aber auch ... mehr lesen  
Der Immobilienmarkt ist immer im Wandel, hart umkämpft und gleichzeitig ist es eine Herausforderung, den Wert der jeweiligen Objekte richtig ... mehr lesen  
Wieviel ist Ihre Immobilie wert?
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten