Wavre mit günstigen Winden wieder auf Kurs
publiziert: Montag, 10. Nov 2008 / 21:45 Uhr

Mit rund zehnstündiger Verspätung ist der Schweizer Dominique Wavre in der Nacht auf Montag in Les Sables d'Olonne (Fr) zur 6. Vendée Globe in See gestochen.

Dominique Wavre ist wieder unterwegs.
Dominique Wavre ist wieder unterwegs.
4 Meldungen im Zusammenhang
Dank günstiger Winde kommt Wavre dem Feld immer näher und weist derzeit einen Rückstand von 80 Seemeilen (148 km) auf. Der 53-jährige Genfer, der wegen eines Elektronik-Schadens wenige Stunden nach dem Start nochmals in den Ausgangshafen zurückgekehrt war, scheint mit einem blauen Auge davongekommen zu sein. Bei einer Renndauer von über 80 Tagen bleiben seine Chancen auf eine Spitzenklassierung weiterhin intakt.

Seit den frühen Morgenstunden des Montags (2 Uhr) befindet sich der Waadtländer Bernard Stamm im Hafen von Les Sables d'Olonne. Sein Bugspriet war bei der Kollision mit einem 80-m-Frachter am Sonntagabend in Brüche gegangen. Stamm entschied sich ohne zu zögern für eine Rückkehr, um das Boot nochmals zu checken. Der Waadtländer will unbedingt erneut starten. Allerdings dürfte es Dienstag werden, bis sich der Leim an den Reparatur-Stellen genügend verfestigt hat.

Vendée Globe. Weltumseglung im Einhand-Boot ohne Zwischenhalt und fremde Hilfe. Zwischenstand (Montag, 20.02 Uhr, Renndauer 1 Tag 7 Stunden):
1. Loïck Peyron (Fr) 23 466,3 Seemeilen vom Ziel entfernt. 2. Sébastien Josse (Fr) 6 Seemeilen Rückstand. 3. Roland Jourdain (Fr) 6,1. 4. Marc Guillemot (Fr) 6,3. 5. Jean-Pierre Dick (Fr) 6,7. 6. Armel Le Cléac'h (Fr) 8,3. -- Ferner: 25. Dominique Wavre (Sz) 80,7. -- 30 gestartet. -- Bemerkungen: Bernard Stamm (Sz) zwecks Reparatur im Ausgangshafen in Les Sables d'Olonne. Michel Desjoyeaux, Yannick Bestaven, Jean-Baptiste Dejeanty (alle Fr) und Derek Hatfield (Ka) auf dem Rückweg in den Ausgangshafen.

(smw/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bernard Stamm dürfte in der Nacht ... mehr lesen
Das Boot von Bernard Stamm ist wieder funktionstüchtig. (Archivbild)
Der eine segelt, der andere wartet: Dominique Wavre wünscht Bernard Stamm viel Glück.
Der Start des Schweizers Bernard ... mehr lesen
Auch Bernard Stamm zählt sich zu den Kandidaten auf den Sieg.
28 Männer und zwei Frauen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten ...
Olympische Sommerspiele Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca  Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer in vier von zehn Klassen mit von der Partie sein. An der Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca wurden diese Woche die letzten Olympiaplätze vergeben. mehr lesen  
Sarah Outen. (Selbstporträt 2009)
Extremsport  London - Nach 1677 Tagen im Ruderboot auf dem offenen Meer und auf dem Fahrrad ist die britische ... mehr lesen  
«Sail 2015»  Amsterdam - Mit einer prachtvollen Parade von mehr als 600 Segelschiffen ist in Amsterdam das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 5°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten