Wege zum idealen Aussehen

publiziert: Freitag, 22. Okt 2021 / 14:29 Uhr
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Ein makelloses Aussehen galt schon immer als das Ideal der Jugend. Es ist besonders in den Jugendjahren von grossem Interesse, ein makelloses Aussehen zu besitzen.

Im Laufe des Lebens stellt man sich den realen Lebensbedingungen und erwacht erst in der Midlife-Crisis wieder, wenn die Schönheit als Werteinstellung einen weiteren Höhepunkt im Leben erreicht. Was aber macht einen Mann zu einem schönen Mann und welche Faktoren sind für Frauen von Interesse? So genau lässt sich dies nicht definieren, aber es gibt wissenschaftlich fundierte Ansatzpunkte. Wir wollen mit den Lesern und Leserinnen auf die wichtigsten Punkte eingehen. Zu den wichtigsten Schönheitsmerkmalen einer Frau zählen beispielsweise volle Lippen, hochsitzende Wangenknochen und schmale Wangen.

Schönheitsmerkmale für Sie und Ihn

Häufig spricht man auch dunkle und lange Wimpern an, wenn man von einem erotischen Ausdruck spricht. Was Männer und Frauen eint, sind die folgenden Merkmale. Zum Beispiel sollten die Augen weit auseinander stehen und eine schmale Nase rundet ein schönes Aussehen bei beiden Geschlechtern ab. Ein kleines Kinn und grosse runde Augen sind Ausdruck wissenschaftlicher Perfektion. Man muss allerdings die Kirche im Dorf lassen, wenn man von wissenschaftlich fundierter Schönheit spricht. Ein häufig beachtetes Detail sind die Haare. Sie machen einen Grossteil aller Schönheitsideale aus. Sie lassen sich auch nach Belieben gestalten und stylen. Hochwertige Keune Haarprodukte dienen als Essenz, der Schönheit den letzten Schliff zu verleihen.

Die Haare als herausragenden Schönheitsprofil

Wenn Sie lange Haare haben, dann sind diese Produkte absolut essenziell. Nur den wenigsten Menschen passen lange Haare, wenn sie wild und unbehandelt ins Gesicht fallen. Es existiert aber keine Regel ohne eine Ausnahme und gerade in diesem Zusammenhang ist darauf zu verweisen. Ein gutes Beispiel sind Dauerwellen. Waren sie bei Männern über viele Jahre hindurch in Mode, sind sie mittlerweile fast ausnahmslos bei Frauen modern. Schön gewelltes Haar muss aber auch gepflegt werden. Die Pflege beginnt bei der Verwendung eines qualitativ hochwertigen Shampoos, einem Soft-Produkt und von Pflegeprodukten. Streng genommen ist auch der Fön hinzuzuzählen. Nicht alles, was lehrbuchmässig als schön gilt, ist es auch. Ohne einer ausdrucksstarken Persönlichkeit werden Sie selbst mit den besten Voraussetzungen zu keinem Schönheitsideal werden.

(fest/pd)

Der Hauskauf in der Schweiz unterscheidet sich nicht grundlegend von dem in anderen europäischen Ländern.
Der Hauskauf in der Schweiz unterscheidet sich nicht grundlegend ...
Der Kauf eines eigenen Hauses gehört für viele Schweizerinnen und Schweizer zu den Lebenszielen. Angesichts hoher Immobilienpreise und begrenzter Angebote fragen sich jedoch gerade junge Menschen derzeit, wie realistisch die Umsetzung ist. mehr lesen 
Heutzutage existiert eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Computerspielen. Nur wenige davon können sich jedoch als echten Klassiker bezeichnen. Ein Spiel, welches für mehrere Millionen Stunden, die Menschen vor dem ... mehr lesen
Beliebte Patience auf dem PC seit 1990: Solitaire.
Wer nicht im Fachhandel kaufen möchte, geht online auf Produktsuche.
Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf eines E-Bikes. Egal, ob für die Freizeit oder den Weg zur Arbeit, ein E-Bike ist eine praktische Alternative zu anderen Verkehrsmitteln. mehr lesen  
Mallorca ist bei den Schweizern zwar nicht ganz so beliebt wie bei den Deutschen, aber auch Touristen aus der Schweiz zieht es nach Urlaubsorten wie Palma, Paguera und Sa Coma. Das ist verständlich, denn Mallorca hat wahrlich eine Menge zu bieten. Damit der Urlaub zu einem vollen Erfolg wird, ist es jedoch wichtig, Zeit in die Planung zu investieren. Worauf es dabei ankommt, möchten wir uns in diesem Beitrag anschauen. mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 2°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten