Weltraumpionier Rutan ausgezeichnet
publiziert: Samstag, 6. Nov 2004 / 22:21 Uhr

Der kalifornische Raumfahrtpionier Burt Rutan hat den heiss umkämpften Preis für den ersten erfolgreichen privat finanzierten Weltraumflug entgegengenommen. Der "Ansari-X-Preis" ist mit 10 Millionen Dollar dotiert.

Das Siegerprojekt von Burt Rutan: Space Ship One.
Das Siegerprojekt von Burt Rutan: Space Ship One.
1 Meldung im Zusammenhang
ST. LOUIS - Geschäftsleute aus der Umgebung von St.Louis hatten sich den Preis 1996 ausgedacht, um den kommerziellen Weltraumtourismus voranzubringen.

Rutan hatte das Raketenflugzeug "SpaceShipOne" gebaut, das Ende September und Anfang Oktober zweimal in den Weltraum vorstiess. Es erreichte eine Höhe von rund 112 Kilometern. Insgesamt hatten 26 Teams aus 7 Ländern um den Preis gekämpft.

Die Firma Mojave Aerospace Ventures, die "SpaceShipOne" mit Unterstützung von Microsoft-Gründer Paul Allen gebaut hatte, will die kommerzielle Nutzung jetzt weiter vorantreiben. Der britische Milliardär Richard Branson will ab 2007 an Bord eines modifizierten Flugzeugtyps die ersten Weltraumtouristen in den Orbit befördern.

(mo/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Superreiche können bei ihrem ... mehr lesen
Für 18 Mio. Franken kann man einen Weltraumspaziergang buchen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Square Kilometre Array Observatory» (SKAO): Im Bild links geplante SKA-Parabolantennen; rechts zu sehen geplante SKA-Dipolantennen (jede etwa zwei Meter hoch).
«Square Kilometre Array Observatory» (SKAO): Im Bild links geplante ...
Das empfindlichste Radioteleskop des 21. Jahrhunderts  Bern - Mit dem «Square Kilometre Array», dem empfindlichsten Radioteleskop des 21. Jahrhunderts, soll die Entstehung der ersten Sterne und Galaxien erforscht werden. Betrieben wird es von der internationalen Organisation «Square Kilometre Array Observatory» (SKAO). Nach dem Entscheid des Parlaments, Mittel für eine Vollmitgliedschaft bis 2030 bereitzustellen, hat der Bundesrat heute den Beitritt der Schweiz zum SKAO beschlossen. mehr lesen 
OneWeb schliesst seine «Five to 50»-Mission ab, um Regionen nördlich des 50. Breitengrades abzudecken, darunter Grossbritannien, Kanada, Alaska und die arktische Region. mehr lesen
Insgesamt sind nun 254 Satelliten im Orbit.
Viele der Fotos wurden öffentlich nie gezeigt.
Fotografie Originalabzüge von 1958-1972  377 NASA-Originalaufnahmen aus der Sammlung von Victor Martin-Malburet aus Paris werden ab dem 20. Juni online versteigert. Die Fotos ... mehr lesen  
Raumfahrt-Experiment zu guter Letzt erfolgreich  Washington - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Zwei Tage nach dem abgebrochenen Versuch, die Internationale Raumstation ISS durch ein aufblasbares Modul zu erweitern, ist der US-Weltraumbehörde NASA das Experiment doch noch gelungen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, wenig Schnee
Basel 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten