Weltrekordpreis für Giacometti-Bild

publiziert: Dienstag, 30. Nov 2004 / 10:08 Uhr

Zürich - 991 200 Franken hat ein privater Sammler für das Gemälde Silsersee mit Corvatsch (1929) des Schweizer Künstlers Giovanni Giacometti bezahlt. Es wurde am Montagabend zusammen mit anderen Schweizer Kunstwerken in Zürich versteigert.

Giacometti-Bilder können momentan auch billiger in den Bündner Museen betrachtet werden.
Giacometti-Bilder können momentan auch billiger in den Bündner Museen betrachtet werden.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Sotheby´s Auktion erzielte einen Gesamterlös von 5,6 Millionen Franken, wie das Auktionshaus in der Nacht mitteilte. Der Preis für Giacomettis Werk stellt einen Weltrekord dar: Noch nie hat jemand an einer Auktion so viel für ein Werk dieses Malers bezahlt.

Der Bündner war gemäss Mitteilung überhaupt der Star des Abends: Seine Winterlandschaft (1924) ging für 413 000 Franken weg, und Nachtlandschaft (1914) war einem Privatsammler 377 600 Franken wert.

Auch für viele Werke anderer Schweizer Künstler wurden hohe Preise bezahlt: Les Baigneuses, sous-bois (1918) von Felix Vallotton erzielte 708 000 Franken, Cuno Amiets Winterlandschaft (1929) ging für 236 000 Franken weg. Le pélerin d´Einsiedeln (1911) des Waadtländers Ernest Biéler brachte 318 800 und die Walliserin (1914) von Ralph Dallèves 42 480 Franken.

Ein heftiges Bietgefecht entspann sich um Albert Ankers Mädchenbildnis. Das nicht datierte, aber sicher vor 1896 entstandene Gemälde erreichte schliesslich 212 400 Franken.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chur - Drei Bündner Museen in Chur ... mehr lesen
Auch Giovanni Giacomettis Kunstwerk "Skiläufer" wird an der Ausstellung zu sehen sein.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Candida Höfer, Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz VII 2021, 184 × 254 cm.
Candida Höfer, Kunstmuseum ...
Fotografie Vom 30.09.2022 - 10.04.2023 im Kunstmuseum Liechtenstein  Erstmals werden das Kunstmuseum Liechtenstein und die Hilti Art Foundation eine gemeinsam konzipierte und integrative Ausstellung präsentieren. Deren Ausgangs- und Mittelpunkt bilden Fotografien von Candida Höfer, die sie eigens für diese Ausstellung aufgenommen hat: eine in und für Liechtenstein geschaffene Serie. mehr lesen  
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper Wilson Collection bietet Originalkunstwerke, Plakate, ... mehr lesen
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Fotografie 08.09 - 06.11.2022 im Centre de la photographie Genève  Das Centre de la photographie Genève präsentiert die erste Ausstellung der britischen bildenden Künstlerin Lisa ... mehr lesen  
Lisa Barnard setzt sich in der Ausstellung mit dem Abbau von Goldvorkommen weltweit auseinander.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten