Wer bremst Miller?

publiziert: Dienstag, 8. Feb 2005 / 18:18 Uhr

Fritz Züger, der erfolgreichste Schweizer Riesenslalom-Trainer aller Zeiten (21 Podestplätze in Serie), und Heini Hemmi, der Olympiasieger von 1976, sind sich einig: Bode Miller zieht im Männer-Riesenslalom seine Serie weiter.

Nur Pirmin Zurbriggen glaubt an Blardone.
Nur Pirmin Zurbriggen glaubt an Blardone.
Aber Pirmin Zurbriggen traut auch dem Fast-Walliser Massimiliano Blardone aus Domodossola viel zu: "Die Strecke ist ´Max´ auf dem Leib geschrieben". Das sagte Zurbriggen allerdings, bevor der Italiener wie dessen Landsmann von der Grippe-Epidemie erfasst wurde.

Pirmin Zurbriggen, x-facher Weltmeister und Olympiasieger: 1. Massimiliano Blardone (It). 2. Bode Miller. 3. Benjamin Raich (Ö). -- Auf den steilen Abschnitten der Stelvio-Piste fühlt sich Blardone im Element.

Heini Hemmi, Riesenslalom-Olympiasieger 1976: 1. Bode Miller (USA). 2. Benjamin Raich (Ö). 3. Didier Défago (Sz). -- Miller reitet auf einer solchen Erfolgswelle, dass er, wenn er nicht ausscheidet, sicher vorne dabei ist.

Fritz Züger, Ex-Trainer von MvG und Co., jetzt Liechtenstein: 1. Bode Miller (USA). 2. Benjamin Raich (Ö). 3. Tom Grandi (Ka). -- Bode ist der Überflieger, überdies kommt ihm der Schnee entgegen. (Und bezüglich Défago: Für ihn spricht die Länge der Strecke, gegen ihn der aggressive Schnee, den er nicht liebt.)

(rr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ... mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten