Why not «Auld Lang Syne» on New Year`s Eve?
publiziert: Donnerstag, 31. Dez 2009 / 10:25 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 31. Dez 2009 / 17:55 Uhr

Auld Lang Syne (sinngemäss: «längst vergangene Zeit») ist der Titel eines der bekanntesten Lieder im englischsprachigen Raum. Es wird in der anglophonen Welt traditionsgemäss zum Jahreswechsel gesungen, um alte Freundschaften zu zelebrieren.

1 Meldung im Zusammenhang
When the clocks strike 12 on New Year`s Eve, throughout the English speaking world, people form a circle, cross their arms, join their hands and sing «Auld Lang Syne».

«Auld Lang Syne» is a nostalgic Scottish song reminding us to renew and strengthen the Bonds of old Friendships («for old time sake»).

It is attributed to Robert Burns, Scotland`s national Poet (born 1759 died 1796). Even though the song, most likely, existed earlier, Robert Burns did write it down with the melody and probably added further verses, and thus «discovered» this now famous song.

Scots would claim that it is Number One

«Auld Lang Syne» is nowadays, along with «Happy Birthday» and «For he`s a jolly good fellow» one of the top 3 most popular songs in the English Language. The Scots would claim even that it is Number One!

It is sung mainly on New Year`s Eve but also on other significant occasions, such as farewells. Most people can manage, at best, one verse and the chorus, and few know the real meaning of the scottish text. But all know the tune!

For those who would like to have a go at singing «Auld Lang Syne» on New Year`s Eve, try a Karaoke version, for example. For those who prefer to listen to others singing it, there is a good traditional Version sung by members of the Scottish Parliament. (Look at the Service-Box)

For those who would simply like to play the tune, see the annexe (for piano). For the acribic, who want «the full Monty», we recommend at Wikipedia.

Why not introduce «Auld Lang Syne» this year, as a tradition in your family and friends, on New Year's Eve when the clock strikes twelve? «Good luck» and a HAPPY, HEALTHY and PROSPEROUS New Year!

(Peter Graham Lancashire/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit spektakulären Feuerwerken und ... mehr lesen
Auf der ganzen Welt werden den Zeitzonen folgend die Silvesterraketen gezündet.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Publinews Im Haushalt passieren jeden Tag zahlreiche Unfälle. Dabei sind Senioren häufiger betroffen als Kinder oder Erwachsene im jungen oder mittleren Alter. ... mehr lesen  
Ein Missgeschick kann immer passieren.
Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr um 6,9% gestiegen.
Produzenten- und Importpreisindex im Mai 2022  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise erhöhte sich im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat ... mehr lesen  
Weiterbildung in der Schweiz im Jahr 2021  Im Jahr 2021 haben sich 45% der Bevölkerung weitergebildet. Dieser Anteil ist relativ hoch, im Vergleich zur letzten Erhebung vom Jahr 2016 entspricht es jedoch einem Rückgang ... mehr lesen
Mit zunehmendem Bildungsniveau steigt der Anteil der Personen, die an Weiterbildungsaktivitäten teilnehmen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 11°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 7°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten