Neu: Buch auch im ePUB-Format herunterladen
Wikipedia-Artikel zu Büchersammlungen zusammenfügen
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 15:39 Uhr
Nun kann man das «Buch» auch im .epub-Format herunterladen.
Nun kann man das «Buch» auch im .epub-Format herunterladen.

Auf Wikipedia ist es seit Februar möglich, Artikel zu Büchersammlungen zusammenzuführen. Mit Inhaltsverzeichnis und Quellennachweise natürlich. Was bisher noch fehlte war, dass man es ausser im PDF, OpenDocument und OpenZIM auch im epub-Format downloaden kann.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

ePUB-Erklärung auf Wikipedia
ePUB-Erklärung @ Wikipedia
wikipedia.org

ePUB-Artikel auf e-teaching
ePUB-Artikel @ e-teaching
e-teaching.org

Medienmitteilung von Wikimedia zu .epub
Medienmitteilung von Wikimedia zu .epub
wikimedia.org

Um die Buchfunktion zu starten, klickt man in der linken Spalte unter «Drucken/exportieren» auf «Buch erstellen». Nun startet die Buchfunktion. Wenn jetzt eine Artikelseite aufgerufen wird, welche im «Buch» sein soll, erscheint über dem Artikelnamen ein kleines grünes Pluszeichen, das angeklickt werden kann und so die Seite im Buch speichert.

Wenn die Seiten hinzugefügt wurde, welche man im Buch möchte, klickt man auf «Buch zeigen». Hier kann man nun den Titel eingeben, Untertitel hinzufügen und sogar noch Kapitel erstellen. Was auch für Personen nützlich sein könnte, die nicht so gut mit Word klarkommen und eine Zusammenfassung über ein Thema - ob für Schule oder privat - zusammenstellen möchten.

Format speziell für Ebooks

Nun kann man das Format auswählen, in dem man das «Buch» herunterladen möchte. Bisher konnte man zwischen PDF, OpenDocument und OpenZIM wählen.

Diese Woche verkündete Wikimedia endlich, dass es nun auch in der deutschen Version von Wikipedia möglich ist, das zusammengestellte Buch im .epub-Format herunterzuladen.

Das ePUB-Format ist vor allem für Ebooks konzipiert, die dieses Format von Grund auf unterstützen. Auf ePUB basierende E-Books erlauben eine dynamische Anpassung des Textes an die jeweilige Bildschirmgrösse des Lesers, was besonders bei kleineren Geräten hilfreich ist.

Fast alle Geräte unterstützen Epub

Verschiedene Betriebssysteme unterstützen dieses Format, jedoch nur mit zusätzlichen Programmen oder Apps. Bei Android hilft zum Beispiel das App «WordPlayer» mithilfe dessen man auch .epub-Dateien öffnen bzw. lesen kann. Für Windows, Mac OS X und Linux ist der «EPUBReader» empfehlenswert und für Blackberrys und Windows Phone 7 gibt es die «Overdrive Media Console».

Kindle-Besitzer schauen in die Röhre

Nur Besitzer eines «Kindle» schauen in die Röhre, denn diese unterstützen bis anhin .epub noch nicht. Es ist aber möglich, die Datei ins .mobi-Format umzuwandeln, welches auch das Kindle lesen kann. Das ist möglich mithilfe der Software «Calibre».

Auch als gedrucktes Buch bestellbar

Bevor man das Format wählt kann man das «Buch» - über eine Partnerseite - in gedruckter Form bestellen. Natürlich für einen günstigen Preis und mit dem Wissen, dass man die Wikimedia Foundation unterstützt.

(Marius Knoblauch/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Das Online-Lexikon Wikipedia hat gemäss einer Studie in den vergangenen Jahren viele Autoren verloren. Ende 2012 habe es 35'000 englischsprachige Mitverfasser gegeben, nachdem es im Jahr 2007 noch 56'000 gewesen seien. mehr lesen 
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Google-Ranking ist entscheidend für geschäftlichen Erfolg im Internet.
Das Google-Ranking ist entscheidend für geschäftlichen ...
Publinews Wer sich die Mühe macht, eine Website zu betreiben, möchte auch die Früchte seiner Arbeit ernten, indem er eine möglichst hohe Zahl an Besuchern erreicht. Doch das ist kein Selbstgänger; stattdessen ist es unumgänglich, dass er für seine Site die entsprechenden Massnahmen ergreift, damit viele Menschen diese bei Google und Co. finden. mehr lesen  
Jede 5G-Basisstation benötigt einen Glasfaseranschluss.
Bern - Dichte und leistungsfähige Netze mit adaptiven Mobilfunkantennen für 5G, in Kombination mit einem gezielten Glasfaserausbau, ... mehr lesen  
Publinews Jedes Unternehmen profitiert von einer guten Webseite. Heutzutage ist es schon fast ein Muss, im Internet ... mehr lesen  
Das will der Kunde: Hamburger und Pommes problemlos online bestellen.
Hera kann leer etwa eine Stunde lang fliegen, mit einer 2,5 Kilo schweren Kamera etwa 46 Minuten.
eGadgets Faltbare Drohne kann 15 Kilogramm transportieren Realtime Robotics, ein Drohnenhersteller ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 15°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wechselnd bewölkt, Regen
Bern 15°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten