Win7: Kaum neue Funktionen im ersten Service Pack

publiziert: Sonntag, 28. Mrz 2010 / 13:35 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 28. Mrz 2010 / 23:16 Uhr

Microsoft hat jetzt erste Details zum Service Pack 1 für Windows 7 bekannt gegeben. Spekulationen rund um das Paket gab es bereits in der Vergangenheit - Microsoft hielt sich aber traditionell bedeckt.

Einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung will Microsoft noch nicht bekannt geben.
Einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung will Microsoft noch nicht bekannt geben.
4 Meldungen im Zusammenhang
Viele neue Features wird es hier nicht geben, teilte Microsoft mit, wobei dies nicht unüblich ist - ein Service Pack mit grundlegend neuen Funktionen wie das SP2 für Windows XP ist selten. In der Regel bringen Service Packs vornehmlich eine Zusammenstellung von Sicherheitsupdates, die zuvor einzeln veröffentlicht wurden.

Ganz ohne neue Funktionen kommt das erste Service Pack für Windows 7 dann aber doch nicht, wenngleich die Neuausstattung für den Privatanwender weniger interessant sind: Das Service Pack 1 kommt nämlich auch für den Server-Betriebssystem-Bruder Windows Server 2008 R2 und bietet hierfür eine Dynamic Memory genannte Funktion zur Optimierung von Virtualisierungen sowie eine neue Funktion namens RemoteFX, die den Fernzugriff auf Rechner optimiert. Windows 7 bekommt im Zuge der Einführung der letzteren Funktion ein passendes Update für den Remote Desktop Client, das dann die Vorzüge von RemoteFX nutzen kann.

Einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung des Service Pack 1 für Windows 7 will Microsoft indes noch nicht bekannt geben. Es werde allerdings - wenig überraschend - sowohl über das automatische Windows Update bereitgestellt. Weitere Informationen soll es geben, wenn eine erste Veröffentlichung kurz bevorsteht.

(Ralf Trautmann/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zurück auf der Überholspur. (Symbolbild)
Redmond - Die Erfolgsgeschichte ... mehr lesen
Microsoft wird heute den Patch ... mehr lesen
Die Nutzer des Internet Explorers in den Versionen 7 und 8 sind besser geschützt.
Mit der endgültigen Version ist nach Informationen im Herbst 2010 zu rechnen. (Symbolbild)
Kaum ist Windows 7 auf dem Markt, ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
OpenAI könnte rechtliche Probleme bekommen, wenn die Stimme absichtlich der von Johansson ähneln sollte.
OpenAI könnte rechtliche Probleme ...
Scarlett Johannson schaltet Anwälte ein  Nach der Aufregung um eine KI-Stimme von ChatGPT hat sich das Entwicklungsunternehmen OpenAI verteidigt. Laut Angaben des Unternehmens soll die Computerstimme nicht versuchen, die von Hollywood-Star Scarlett Johansson nachzuahmen. mehr lesen 
Publinews Das Online-Dating über relevante Apps und Plattformen gehört heute zur Selbstverständlichkeit. Schliesslich kann man nirgendwo ... mehr lesen  
Erfolgreiches Online-Dating erfordert oftmals Ausdauer und Geduld.
Die Sirius AR-Brille projiziert digitale Objekte in verschiedenen Entfernungen direkt ins Sichtfeld des Trägers.
eGadgets Eine innovative Generation vernetzter Skibrillen steht kurz davor, die Skigebiete zu erobern. Mit Augmented Reality ausgestattet, liefert die intelligente Skibrille ... mehr lesen  
Statistik zur Fernmeldeüberwachung  Die Statistik der Schweizer Strafverfolgungsbehörden und des Nachrichtendiensts des ... mehr lesen  
Die meisten Überwachungsmassnahmen wurden zur Aufklärung von Vermögensdelikten angeordnet.
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 10°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
St. Gallen 8°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Luzern 10°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Lugano 12°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten