World Vision Special-Night an den Zürcher Filmnächten: Eine Welt für Kinder im Freiluftkino «Filmfluss»

publiziert: Freitag, 18. Jul 2014 / 08:48 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Jul 2014 / 09:14 Uhr
WORLD VISION SCHWEIZ PRÄSENTIERT DEN FILM «GIRL RISING» IM FREILUFTKINO «FILMFLUSS»
WORLD VISION SCHWEIZ PRÄSENTIERT DEN FILM «GIRL RISING» IM FREILUFTKINO «FILMFLUSS»

World Vision Schweiz präsentiert den Film «Girl Rising» in der Badi Unterer Letten am 21. Juli 2014. Neun Mädchen erheben im Dokumentarfilm ihre Stimme und kämpfen für ihr Recht auf Schulbildung.

4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

World Vision Special-Night im Freiluftkino «Filmfluss»
World Vision Schweiz präsentiert den Film «Girl Rising» in der Badi Unterer Letten am 21. Juli 2014. Neun Mädchen erheben im Dokumentarfilm ihre Stimme und kämpfen für ihr Recht auf Schulbildung.
worldvision.ch

Jedes 10. Kind kann weder lesen noch schreiben - und mehr als die Hälfte von ihnen sind Mädchen. Bildungsgleichheit bedeutet neben eigenem Einkommen für junge Frauen auch weniger Frühehen, bessere Gesundheitsversorgung sowie sinkende Kindersterblichkeit. World Vision setzt sich mit gezielten Projekten für die Bildung von Mädchen ein, damit sie nicht länger benachteiligt sind. «Girl Rising» greift diese Thematik auf und weist eindrücklich auf die Wichtigkeit von Schulbildung hin.

«Filmfluss» gehört zu den 10 schönsten Openair-Kinos der Schweiz

Bereits seit 20 Jahren werden in der Badi Unterer Letten an den Zürcher Filmnächten ausgesuchte Kinofilme gezeigt. Die SI-Style-Redaktion hat das «Filmfluss» im Juni zu einem der schönsten 10 Freiluftkinos der Schweiz gekürt. Zu einem romantischen Openair-Kino machen den Unteren Letten neben der vorbeiziehenden Limmat, die älteste Flussbadi von Zürich und die friedliche Stimmung inmitten vom urbanen Geschehen. «Mich freut es sehr, dass wir «Girl Rising» bei uns zeigen können», meint «Filmfluss»-Veranstalter Pablo Massa, «Dieser Film ist ein einmaliges Werk und hat Menschen weltweit bereits aufgerüttelt. Inhalt sowie Form des Dokumentarfilms erweitern den Horizont eines jeden Filmliebhabers.»

«Wen dieser Film nicht bewegt, der atmet nicht.»

Im mitreissenden Dokumentarspielfilm «Girl Rising» zeigt der Oscar-nominierte Regisseur Richard E. Robbins die Kraft, mit Bildung die Welt zu verändern. Millionen haben den Film weltweit bereits in Kinos oder im Rahmen von Aufklärungsprogrammen an Schulen und Universitäten gesehen und liessen sich von den Geschichten der neun Mädchen berühren. Erzählt von Autorinnen aus den Heimatländern der Mädchen und mit den Stimmen von Stars wie Anne Hathaway, Salma Hayek, Liam Neeson oder Meryl Streep, ist Regisseur Robbins ein mächtiges Monument für die Macht des Mutes gelungen. Auch die US-Sängerin Alicia Keys hat am Film mitgewirkt: «Wen dieser Film nicht bewegt, der atmet nicht.»

(sk/World Vision)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
In Kita, einem Dorf, in dem World Vision mit den Bauern der Region arbeitet, sieht man trotz der Dürre grüne Flecken.
In Kita, einem Dorf, in dem World Vision mit den Bauern der Region ...
Grosse Trockenheit  Höchste Warnstufe für Indien: Mehr als 300 Millionen Menschen sind von der Hitzewelle betroffen. Seit Anfang Jahr haben sich über 200 Bauern aus Verzweiflung das Leben genommen. mehr lesen 
Fünf Jahre Bürgerkrieg  Der Bericht «The Cost of Conflict for Children» von World Vision und Frontiers Economics enthüllt die erschreckenden wirtschaftlichen und sozialen Kosten des Syrienkriegs. mehr lesen  
Wegen Klimaphänomen El Niño  In vielen Ländern herrscht wegen des Klimaphänomens El Niño grosse Trockenheit. Millionen von Menschen rund um den Globus sind ... mehr lesen  
Die grosse Trockenheit hat vielerorts zu Missernten und Wasser-Knappheit geführt, wie hier in Malawi.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 18°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 15°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 13°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 14°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 18°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten