Schnellste U23-Hürdenspringerin Europas
Zbären läuft persönliche Bestzeit, Urech erfüllt EM-Limite
publiziert: Mittwoch, 4. Jun 2014 / 09:19 Uhr
Noemi Zbären (Bild) kann stolz auf sich sein, wie auch ihre Mitstreiterin und Kollegin Lisa Urech. (Archivbild)
Noemi Zbären (Bild) kann stolz auf sich sein, wie auch ihre Mitstreiterin und Kollegin Lisa Urech. (Archivbild)

Hürdensprinterin Noemi Zbären sorgt beim internationalen Meeting in Bellinzona für die Topleistung aus Schweizer Sicht: Mit 13,03 Sekunden ist sie die schnellste U23-Hürdensprinterin Europas. Ihre Klubkollegin Lisa Urech unterbot mit 13,32 Sekunden erstmals die EM-Limite.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das Hürdenduell zwischen den beiden Vereinskolleginnen vom SK Langnau war mit Spannung erwartet worden und das Publikum im Stadio Comunale wurde nicht enttäuscht.

Gleich im Vorlauf brillierten Noemi Zbären und Lisa Urech mit einer persönlichen Saisonbestzeit. Zbären lief die 100 m Hürden in 13,03 Sekunden, womit sie die mit zu viel Windunterstützung gelaufenen 12,95 vor zehn Tagen in Landquart bestätigte.

Urech wurde in 13,32 gestoppt und unterbot die Limite für die EM in Zürich um fünf Hundertstel. Ein wichtiger Schritt für die Schweizer Rekordhalterin, die erst am letzten Wochenende nach knapp zwei Jahren und mehreren Hüftoperationen auf die Wettkampfplätze zurückkehrte.

Urech muss Rennrhythmus noch finden

Im Final gelang Noemi Zbären mit 13,14 Sekunden wiederum eine schnelle Zeit. Die U20-Europameisterin wurde Zweite und freute sich, «dass die Form schon jetzt passt.» Lisa Urech geriet im Final ungefähr bei Rennhälfte aus dem Tritt und musste ihren Lauf abbrechen.

Urech: «Es ist schwer zu sagen, ob das nur eine Kopfsache ist. Klar bin ich von diesen Zeiten sehr enttäuscht und es ist nun eine grosse Aufgabe für mich, rasch den Rennrhythmus zu finden. Wichtig ist, dass ich geduldig bleibe und nicht in eine Negativspirale gerate. Die EM-Limite war für mich heute ein weiterer Schritt. Nun bereite ich den nächsten vor.»

Urech wird bereits am kommenden Sonntag beim internationalen Meeting in Marrakesch (Mar) wieder laufen.

(awe/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Noemi Zbären sorgte am ersten Tag ... mehr lesen
Zbären durchmass die 100 m Hürden erstmals in ihrer Karriere unter 13 Sekunden.(Archivbild)
Die U20-Europameisterin Noemi Zbären lief beim Sprint- und Hürdencup in Basel die 100 m Hürden in 13,29 Sekunden, womit sie zum wiederholten Mal die EM-Limite (13,38) unterbot. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat Oregon Rang 6. Der Europameister über 400 m Hürden durchmisst die Bahnrunde in mässigen 49,47 Sekunden. mehr lesen  
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ihrer Karriere. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten