Erdbeben verursachen enorme Kosten

Zerstörter Kirchen bringen Vatikan in Geldnot

publiziert: Donnerstag, 31. Mai 2012 / 13:09 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 31. Mai 2012 / 22:19 Uhr
Nur ein Teil der Restaurierungskosten könne der Vatikan auf sich nehmen.
Nur ein Teil der Restaurierungskosten könne der Vatikan auf sich nehmen.

Rom - Die schweren Erdbeben in Norditalien haben auch den Vatikan schwer getroffen. Hunderte Kirchen wurden zum Teil stark beschädigt. Jedes dritte Gotteshaus im Erdbebengebiet ist zerstört. Den Vatikan plagen nun Geldsorgen. Bei der italienischen Regierung in Rom sieht die Lage ähnlich aus.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Don CamilloDon Camillo
Der Vatikan könne nur für einen Teil der enormen Restaurierungskosten aufkommen, berichteten italienische Medien am Donnerstag. Die Kirchengelder würden für den Wiederaufbau so vieler Gebetshäuser nicht ausreichen.

Allein in der Provinz Modena wurden 45 zerstörte Kirchen gemeldet. In der Provinz Mantua gab es Schäden in über 100 Kirchen. Besonders stark beschädigt ist der Dom der Ortschaft Mirandola im Epizentrum des Bebens. Das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert stürzte in sich zusammen.

Don Camillos Kirche betroffen

Auch von der San Francesco-Kirche, einem der ältesten franziskanischen Gotteshäuser in Italien, blieben nur Trümmer übrig. Beschädigt wurde auch die Dorfkirche von Brescello, die als Schauplatz der Filmserie «Don Camillo und Peppone» international berühmt geworden war.

Das Erdbeben hatte sogar Folgen in Padua, das etwa 100 Kilometer vom Epizentrum entfernt liegt. Dort vertieften sich bereits vorhandene Risse in den Kuppeln der Basilika des Heiligen Antonius, eines der berühmtesten und meistbesuchten Gotteshäuser Italiens.

Staatliche Budgetziele gefährdet

Experten in Rom befürchten, dass Italien wegen der hohen Ausgaben für den Wiederaufbau des Erdbebengebiets das Ziel verfehlen könnte, bis 2013 eine ausgeglichene Bilanz vorzulegen. Das parteiunabhängige Kabinett schliesst nicht aus, dass die hohen Kosten verbunden mit der schwierigen Wirtschaftssituation die Rezession im Land noch mehr vertiefen könnten.

Die Wirtschaft werde noch das ganze Jahr schrumpfen, sagte dazu Notenbankchef Ignazio Visco. Erst 2013 könne man mit einigen Signalen der Besserung rechnen. Sollte sich das Wirtschaftsszenario nicht noch weiterhin verschlechtern, geht die Notenbank von einem Wirtschaftsrückgang im Gesamtjahr 2012 von 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus.

Mehr Zeltlager und mehr Nachbeben

Unterdessen haben in Norditalien bis zu 14'000 Menschen, deren Häuser zerstört wurden, in Zelten Quartier bezogen. Im betroffenen Gebiet um die Stadt Modena wurden zusätzlich zu den Camps, die bereits nach dem Beben vom 20. Mai aufgebaut worden waren, 32 neue Zeltlager errichtet. Viele campen zudem aus Angst vor weiteren Erschütterungen in privaten Zelten in der Nähe ihrer Wohnungen.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Die Schweizergarde wird in ... mehr lesen
Hauptaufgabe der Schweizergardisten wird es sein, medizinische Einrichtungen zu bewachen. (Symbolbild)
Nachbeben schrecken Bevölkerung in Italiens Nordosten auf.
Rom - Die nordostitalienische ... mehr lesen
Parma - Mindestens 18 Menschen sind gestorben, als am Dienstag erneut ein heftiges Erdbeben der Stärke 5,8 Norditalien erschüttert hat. Dies gaben die Behörden der Region Emilia-Romagna bekannt. Nach einer vorläufigen Bilanz wurden zudem bis zu 200 Menschen verletzt. mehr lesen 

Don Camillo

Produkte passend zur Filmserie mit Don Camillo und Peppone
DVD - Komödie
DON CAMILLO & PEPPONE EDITION [SE] [5 DVDS] - DVD - Komödie
Regisseur: Carmine Gallone, Julien Duvivier, Luigi Comencini - Actors: ...
45.-
BLU-RAY - Komödie
DON CAMILLO & PEPPONE EDITION [5 BRS] - BLU-RAY - Komödie
Actors: Gino Cervi, Fernandel - Genre/Thema: Komödie - Don Camillo & P ...
58.-
Nach weiteren Produkten zu "Don Camillo" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Technik wandelt natürliche Bilder in geologische Strukturkarten des Untergrunds um.
Die Technik wandelt natürliche Bilder in geologische Strukturkarten des ...
Forscher vom Los Alamos National Laboratory (LANL) haben als erste ein auf maschinellem Lernen basierendes seismisches Bildgebungsverfahren erfolgreich auf reale Daten angewendet. Sobald dieses Modell vollständig trainiert ist, kann es die Berechnungszeit erheblich verkürzen und genauere Modelle der Untergrundgeologie liefern. mehr lesen 
Steht unser Haus noch? Diese Frage stellen sich Menschen auf der ganzen Welt, die Opfer von Waldbränden wurden. Dies festzustellen war nicht einfach, doch nun können - sobald sich der Rauch für Luftaufnahmen verzogen hat, Gebäudeschäden innerhalb Minuten erkannt werden. mehr lesen  
Nachweis bis 2020 gefordert  Brugg AG - Die Atomaufsichtsbehörde ENSI hat die Erdbebengefährdung für die Schweizer AKW-Standorte festgelegt; Die Betreiber müssen erneut nachweisen, dass ihre Anlagen einem sehr ... mehr lesen
Auch das AKW Mühleberg, das 2019 stillgelegt werden soll, ist von der Regelung nicht ausgenommen.
Zweimal 6,8  Quito - Ecuador ist am Mittwoch von ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 7°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 7°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 12°C 18°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten