Zwei Assists von Streit genügten nicht
publiziert: Donnerstag, 27. Nov 2008 / 11:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 27. Nov 2008 / 11:44 Uhr

Trotz zweier Assists von Mark Streit verloren die New York Islanders in der NHL gegen die Pittsburgh Penguins 3:5.

New Yorks Mark Streit konnte zwei Assists verbuchen.
New Yorks Mark Streit konnte zwei Assists verbuchen.
Zunächst hatte es nach dem sechsten Sieg in den letzten sieben Spielen für die Islanders ausgesehen. Sie gingen bis zur 30. Minute 3:0 in Führung, wobei sich Streit beim 1:0 von Doug Weight und dem 3:0 von Bill Guerin jeweils den zweiten Assist notieren liess. Der Nationalverteidiger, der während beinahe 24 Minuten zum Einsatz kam und das Eis mit einer Minus-2-Bilanz verliess, ist damit in der laufenden Saison bei elf Assists angelangt.

Pittsburghs Starduo Sidney Crosby und Jewgeni Malkin sorgte im letzten Drittel für die Wende. Zunächst verkürzte Crosby auf Pass des Russen auf 2:3. In der 52. Minute brachte Malkin die Gäste innerhalb von 50 Sekunden zweimal auf Assist von Crosby 4:3 in Front. Das 5:3 für die Penguins erzielte Malkin 18 Sekunden vor der Schlusssirene ins leere Tor. Die Islanders erlitten gegen den diesjährigen Stanley-Cup-Finalisten die zweite ärgerliche Niederlage in diesem Monat, nachdem sie am 8. November nach einer 3:1-Führung verloren hatten (3:4 nach Penaltyschiessen).

Luca Sbisa feierte mit den Philadelphia Flyers beim 3:1-Auswärtssieg gegen Carolina Hurricanes den sechsten Erfolg in Folge. Letztmals war den Flyers im Jahr 2005 eine solche Siegesserie gelungen. Beim Game-Winning-Goal zum 2:1 von Matt Carle (42.) gab Sbisa den zweiten Assist. Es war der erste Skorerpunkt für den erst 18-jährigen Schweizer seit dem 2. November, der siebente insgesamt. Dadurch konnte Sbisa (Einsatzzeit 12:15) eine Plus-1-Bilanz verbuchen. Zum Matchwinner der Flyers avancierte Simon Gagne, der in der sechsten Minute zum 1:0 traf und eine Sekunde vor Schluss ins leere Tor auch das 3:1 erzielte.

Die Dallas Stars gewannen gegen die Minnesota Wild nach einem 1:3-Rückstand mit 4:3. Goalie Tobias Stephan wurde bei den Stars einmal mehr nicht eingesetzt; er wartet damit weiterhin auf den fünften Einsatz in der laufenden NHL-Saison, den ersten seit dem 31. Oktober. Sein «Konkurrent» Marty Turco wehrte 25 Schüsse ab, und Loui Eriksson realisierte ein Tor und zwei Assists.

Resultate:
National Hockey League. Mittwoch: New York Islanders (mit Mark Streit/2 Assists) - Pittsburgh Penguins 3:5. Carolina Hurricanes - Philadelphia Flyers (mit Luca Sbisa/1 Assist) 1:3. Minnesota Wild - Dallas Stars (ohne Tobias Stephan) 3:4. Buffalo Sabres - Boston Bruins 3:2. Colorado Avalanche - St. Louis Blues 3:1. Columbus Blue Jackets - Phoenix Coyotes 2:3. Detroit Red Wings - Montreal Canadiens 1:3. Edmonton Oilers - Los Angeles Kings 1:2. Florida Panthers - New Jersey Devils 2:3 n.V. San Jose Sharks - Chicago Blackhawks 3:2 n.V. Tampa Bay Lightning - New York Rangers 2:3 n.P. Washington Capitals - Atlanta Thrashers 5:3.

American Hockey League (AHL). Mittwoch: Milwaukee Admirals (mit Tim Ramholt/Tor zum 3:1) - Peoria Riverman 4:1. Norfolk Admirals (mit Juraj Simek/Assist zum 1:0) - Springfield Falcons 6:4.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Team aus Harlem kennt die magische Formel ein Lächeln auf die ...
«Grossartiges Familienvergnügen!»  Am 8. Mai waren die Harlem Globetrotters, im Rahmen der 90. Jubiläumstournee, im Zürcher Hallenstadion zu Gast. Wir hatten die Möglichkeit mit «Cheese» Chisholm und «Hacksaw» Hall zu sprechen und direkt von der Quelle zu hören was genau die Harlem Globetrotters auszeichnet. mehr lesen 
Oklahomas Titelträume geplatzt  Die Golden State Warriors stehen erneut im NBA-Playoff-Final. Der Titelverteidiger setzt sich im 7. und entscheidenden Spiel der Halbfinalserie ... mehr lesen  
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal ... mehr lesen  
Sharks vs. Penguins  Die Pittsburgh Penguins erstmals seit ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 5°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten