Zweite Startreihe für Krummenacher
publiziert: Sonntag, 11. Apr 2010 / 12:46 Uhr

Randy Krummenacher gelang im Qualifying zum Nacht-GP von Katar eine hervorragende Leistung.

Randy Krummenacher als bester Nicht-Spanier.
Randy Krummenacher als bester Nicht-Spanier.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Zürcher Oberländer darf am Sonntagabend (Start 19.00 Uhr MESZ) aus der zweiten Reihe ins 125-ccm-Rennen starten.

Als Fünfter mit einem Rückstand von 1,1 Sekunden war er im Qualifikationstraining bester Nicht-Spanier. Mit Marc Marquez, Pol Espargaro, Nicolas Terol und Efren Vazquez ist die erste Startreihe eine rein iberische Angelegenheit.

Lüthi wenig verbessert

Nicht so gut lief es Tom Lüthi in der Moto2-Klasse. Der Berner zeigte sich zwar im Qualifying im Vergleich zu den freien Trainings (nur 29. und 20. Platz) verbessert. Doch letztlich reichte es ihm nur zum 16. Rang, womit er die GP-Premiere für die 600-ccm-Motorräder mit Honda-Einheitsmotoren von heute Abend (Start 20.15 Uhr MESZ) aus der vierten Startreihe in Angriff nimmt.

Lüthi büsste im nachmitternächtlichen Training auf die Pole-Position des Spaniers Toni Elias 1,1 Sekunden ein. Dominique Aegerter klassierte sich knapp dahinter mit 1,3 Sekunden Rückstand im 20. Platz.

Stoner vor Rossi

Casey Stoner hatte schon in den beiden freien MotoGP-Trainings jeweils die beste Zeit aufgestellt, im Qualifying war der Ducati-Werkfahrer ebenfalls der Schnellste. Der Australier, der die drei letzten MotoGP-Rennen auf der Strecke in Katar allesamt gewann, distanzierte Weltmeister Valentino Rossi (Yamaha) um 0,355 Sekunden.

Suzuki-Werkfahrer Loris Capirossi (37), der vor dem Qualifikationstraining für seinen bevorstehenden 300. GP-Start geehrt wurde, startet von Position 5 ins Rennen (Start 22.00 Uhr MESZ).

Resultate:
Losail. GP von Katar. Qualifying. 125 ccm: 1 Marc Marquez (Sp), Derbi, 2:06,651. 2 Pol Espargaro (Sp), Derbi, 0,459 zurück. 3 Nicolas Terol (Sp), Aprilia, 0,485. 4 Efren Vazquez (Sp), Derbi, 0,492. 5 Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 1,119. 6 Tomoyoshi Koyama (Jap), Aprilia, 1,292. - 26 Fahrer im Training.

Moto2: 1 Toni Elias (Sp) 2:01,904. 2 Julian Simon (Sp) 0,128. 3 Stefan Bradl (De) 0,134. 4 Alex De Angelis (San Marino) 0,197. 5 Yuki Takahashi (Jap) 0,391. 6 Jules Cluzel (Fr) 0,462. Ferner 16 Tom Lüthi (Sz) 1,137. 20 Dominique Aegerter (Sz) 1,328. - 41 Fahrer im Training.

MotoGP: 1 Casey Stoner (Au), Ducati, 1:55,007. 2 Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,355. 3 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,513. 4 Randy de Puniet (Fr), Honda, 0,824. 5 Loris Capirossi (It), Suzuki, 0,892. 6 Andrea Dovizioso (It), Honda, 0,956. 7 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,983. Ferner: 10 Hiroshi Aoyama (Jap), Honda, 1,220. - 17 Fahrer im Training.

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dem 125-ccm-Fahrer Randy ... mehr lesen
Randy Krummenacher verfehlte sein Ziel um mehr als eine halbe Sekunde
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf Hundertstel eine Top-3-Platzierung.
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf ...
Zweiter Saisonsieg von Zarco  Tom Lüthi fällt im Moto2-Rennen in Mugello in der letzten Runde noch vom 3. in den 4. Rang zurück. Der Sieg im GP von Italien geht an Titelverteidiger Johann Zarco aus Frankreich. mehr lesen 
GP von Italien  Tom Lüthi nimmt das Moto2-Rennen in Mugello von Startposition 7 in Angriff. Der WM-Dritte verliert exakt ... mehr lesen  
Tom Lüthi verlor drei Zehntel auf die Bestzeit.
Der 125er-Weltmeister von 2005 war am Montag bei Testfahrten in Misano bei Tempo 200 gestürzt.
Bestklassierter Schweizer  Tom Lüthi ist am ersten Trainingstag in Mugello als Zwölfter der bestklassierte Schweizer in der Moto2-Klasse. Der Emmentaler büsst 0,359 ... mehr lesen  
Letzte Top-Plätze für nächste Saison vergeben  In der MotoGP sind die Fahrer-Rochaden in den grossen Werkteams abgeschlossen. Maverick Viñales wechselt von Suzuki zu Yamaha. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten