Zwischenlager während eines Umzugs
publiziert: Dienstag, 10. Mai 2022 / 20:04 Uhr
Bei der Lagerung ist darauf zu achten, dass die Gegenstände ordentlich verpackt sind.
Bei der Lagerung ist darauf zu achten, dass die Gegenstände ordentlich verpackt sind.

Häufig wird der Umzugsaufwand unterschätzt, somit ergibt sich das Problem, dass zu viel Umzugsgut noch im Transporter liegt oder sich kein Platz findet, um die Güter unterzubekommen.

Es handelt sich meistens um Möbel oder Gegenstände, welche zu einem späteren Zeitpunkt veräussert werden sollen. Aus der Not heraus landen diese Gegenstände nicht selten auf dem Sperrmüll oder werden verschenkt. All das muss jedoch nicht sein, denn es gibt die Möglichkeit einer Zwischenlagerung, dies wäre theoretisch auch über Monate oder Jahre möglich. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie das funktioniert.

Einlagerung von Gütern während eines Umzugs - das muss beachtet werden

Jedes Möbelstück und jeder Gegenstand lässt sich vor, während und nach einem Umzug in einem Lager verstauen. Es ist darauf zu achten, dass die Gegenstände ordentlich verpackt sind, sodass sie vor Schmutz, Feuchtigkeit oder Staub geschützt bleiben. Elektrogeräte oder andere empfindliche Gerätschaften sollten in Luftpolsterfolie verpackt werden. Waschmaschinen, Kühlschränke, Gefrierschränke und Ähnliches sind ebenfalls zu trocknen, auch zu putzen, nur so kann einer Schimmelbildung entgegengewirkt werden. Wenn der Umzug durch ein seriöses Umzugsunternehmen national wie z.B. alexanderkeller.ch oder international wie z.B. acespedition.ch organisiert wird, brauchen Sie sich keine Sorgen machen.

Eine Herausforderung sind hingegen Polstermöbel, hieraus ist Schmutz und Staub nur schwer zu entfernen. Daher müssen Polstermöbel auch in Folien eingewickelt werden, ansonsten kann im Anschluss nur noch ein professioneller Polsterreiniger helfen.

Kleidung oder Kleinteile können problemlos eingelagert werden, hierfür gibt es spezielle Kleiderkisten, diese sind auch dann geeignet, wenn etwa Anzüge eingelagert werden sollen. Vorhänge, Bettzeug oder Kleinkram an sich können auch verstaut werden, hier sollte jedoch eher zu Plastiksäcken gegriffen werden, denn sie bieten einen besseren Schutz gegen Feuchtigkeit.

Dem hinsichtlich sollte aber noch erwähnt werden, dass es sich lediglich um Vorsorge handelt. Das Lager ist selbstverständlich klimatisiert, sodass Feuchtigkeitsansammlung oder ähnliches erst gar nicht stattfinden kann.

Welche Arten von Zwischenlagerung gibt es?


Die Nachfrage bezüglich Zwischenlagerungen ist gestiegen, somit gibt es auch unterschiedliche Modelle einer Einlagerung. Nicht jedes Konzept wird an jedem Standort aber unterstützt. Ein Blick auf box4you.ch zeigt auf, welche Möglichkeiten es gibt.

Self-Storage oder Abstellräume


Self-Storage oder Abstellräume sind die beliebteste Methode, denn diese Angebote finden sich beinahe überall und gewährleisten einen unkomplizierten Ablauf. Während des Mietzeitraumes kann problemlos über die Räumlichkeiten verfügt werden, da der Schlüssel überreicht wird und es meistens keine Einschränkungen bezüglich der Öffnungszeiten gibt.

Folgende Varianten von Self-Storage gibt es:
  • Indoor-Lager: In der Regel bewachte und klimatisierte Räume, mit effektivem Brandschutz, eignet sich besonders gut für Möbel und andere Umzugsgüter.
  • Driveup-Lager: Ähnelt einer Garage, denn Gegenstände werden hinter einem Rolltor verstaut, ist für eine schnelle Entladung eines Transporters hervorragend geeignet.
  • Outdoor-Lager: Eine günstige Möglichkeit, jedoch nicht klimatisiert. Eignet sich für Güter, welche nicht empfindlich sind.

Die Art der Variante richtet sich danach, um welche Gegenstände es sich handelt und von welchem Wert diese sind. In der Regel sind Indoor-Lager zu empfehlen.

Einzelcontainer als Alternative


Einzelcontainer sind eine Möglichkeit, welche für Umzüge ebenfalls geeignet sind. In diesen Fällen steht ein Bereich mit einem Volumen von circa 40 Kubikmetern zur Verfügung, diese können flexibel angemietet werden. Die Einzelcontainer werden wiederum in einer grossen Lagerhalle aufbewahrt.

Bei vielen Anbietern sind die Gegenstände aber nicht vor Feuchtigkeit oder ähnlichem geschützt, da auch hier die Klimatisierung fehlt, dies gilt es vorab zu prüfen. Der Vorteil ist auch hier, dass man einen Schlüssel für den Container erhält und der Zugang streng durch einen Sicherheitsbeauftragten überwacht wird.

Verträge gilt es im Voraus zu prüfen


Um stets auf Nummer sicher zu gehen, gibt es selbstverständlich Verträge abzuschliessen, diese gilt es auch vorab im Detail zu prüfen. Wichtig sind dabei Faktoren wie etwa Lagervolumen, Kündigungsfristen, Kosten und inbegriffene Leistungen, Bewachung der Lagerräume, Versicherungsschutz, Brandschutzeinrichtungen und mögliche Lastenaufzüge für Sperrgut.

All diese Faktoren sind wichtig, insbesondere auch die Überwachung und der Versicherungsschutz, wenn es sich um teure Gegenstände handelt. Diese Massnahmen heben aber selbstverständlich auch den Preis für die Einlagerung an.

(fest/pd)

Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.
Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.
In unserer schnelllebigen Zeit ist Produktivität in der Arbeitswelt von grosser Bedeutung. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bemühen sich immer mehr Unternehmen darum die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, indem Sie Arbeitsumfelder schaffen, in denen ihre Angestellten noch effizienter arbeiten können - idealerweise sogar so, dass sie zeitgleich über mehr Freizeit verfügen können, die ihrer Regeneration und Erholung dient. mehr lesen 
«Das Genie beherrscht das Chaos» lautet ein altbekanntes Sprichwort. So schön das für Chaoten auch klingen mag: Wirklich der Wahrheit entspricht das nicht. Denn auch Genies tun gut daran, ein wenig Ordnung auf ... mehr lesen
Keep it simple!
Die ersten Handys waren klobig und hatten nur ein monochromes Display.
Wenn man heute an ein Mobiltelefon denkt, kommt einem natürlich nichts anderes als ein modernes Smartphone in den Sinn. Die digitalen Alleskönner sind kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Doch bis zur neuesten ... mehr lesen  
Ein gesunder Lebensstil ist in unserer hektischen immer wichtiger geworden. Um so einen Lebensstil pflegen zu können, ist Planung notwendig. Je ... mehr lesen  
Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist in den vergangenen Jahren derart stark gewachsen.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten