Hallo Gast | Anmelden
Thema: Raketenschild: Moskau droht mit militärischer Reaktion

Stimmt leider
Lieber Olaf12, Sie sind nicht der Erste, der hier im Forum beleidigt wird von Powerfan. Sie können sich wehren, werden nachher höchstens als Moralapostel und Hüter von Moral und Anstand hingestellt. Dann gehören Sie zu den Gutmenschen.
Falls Sie etwas gegen die SVP sagen, werden Sie sowieso unverzüglich abgeschossen. Die Partei ist von einem Heiligenschein umgeben, wie die Kirche und da gibts schliesslich auch nichts zu kritisieren.
Leider ist es in diesem Forum nicht möglich, einfach ganz normal zu diskutieren, weil man sofort persönlich angegriffen wird, wenn man z.B. wie Sie eben, nur ein kleines Wörtchen gegen Toni Brunner sagt, geschweige gegen Christoph Blocher. Gewisse Leute meinen, Sie müssten diese Personen unbedingt verteidigen, ganz egal, was diese tun oder sagen.
Irgendwann verleidet es dann den anderen Teilnehmern und zurück bleiben die Leute, die eben alles genau wissen und die Wahrheit mit Löffeln gegessen haben.

Eigentlich schade, dass jeder hier den Kopf anschlagen muss.

Freundliche Grüsse nach St.Gallen
Anstössiges melden?

Grund:
Code   security 
 

Die Redaktion wird sich den Kommentar ansehen und entscheiden, wie damit zu verfahren ist.


40 Kommentare
· total krank
· Der Feind
· Danke aber
· Gut,
· Zum Glück gibt es das gute Amerika...
· Amerika ist kein Feind
· hoffen wir es !
· Paranoia
· Nur eine kleine Bemerkung zur UBS ...
· Ja, natürlich
· Kleine Falschaussage
· Ein Artikel, wenn auch nur eine Kolumne, die Ihnen zu denken ...
· mischt sich überfall ungefragt rein
· Stabilität dank Mittelalter
· Klimagipfel und die böse USA ...
· eine Frage am Rande?
· Paranoia
· Dinge die wir in den letzten 100 Jahren aus den USA haben ...
· ach was
· Freunde?
· God Save America
· Beschränktheiten
· Einfach nur lustig
· die liebe USA oder doch nicht?
· Hahaha - was für ein Witz
· und dann?
· Stimmt leider
· sich beleidigt fühlen...
· Hallo gehts noch?
· Ig nix verstehen
· If you can't stand the heat
· Von A bis Z
· Wer mit Steinen wirft
· Wunderbar
· Zu welchem Zweck?
· genau
· Mit Hirn!
· Wer sind Europas Freunde?
· Danke
· Treue
Mitreden
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Inland Dübendorf, St. Gallen und Thun - Wieviel verbraucht die Fahrzeugflotte eines Landes im Durchschnitt? Wie ändert sich das von Jahr zu Jahr? Mit der ... mehr lesen  
Kräftiger Stau: 2018 verfügten Schweizer Autos durchschnittlich über 179 PS - Rekord.
Die Importpreise erhöhten sich um 5,1%.
Wirtschaft Produzenten- und Importpreisindex im Dezember und Jahresteuerung 2021  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2021 gegenüber dem Vormonat um 0,1% und erreichte den Stand von 105,1 ... mehr lesen  
Publinews Viele Arbeitnehmer streben zwar eine gute Work-Life-Balance an - also ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Arbeits- und Privatleben - doch gelingt dies ... mehr lesen  
Auch ein regelmässiges Sportprogramm wirkt sich positiv aus.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
People Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne ... mehr lesen  
Publinews Die Haare sind eines der persönlichen Aushängeschilder. Sie können gesund und kräftig sein, sie können aber auch ... mehr lesen  
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei YouTube Originals.
Digital Lifestyle Gestern gab YouTube bekannt, dass es einen grossen Teil der YouTube Originals, die Originalinhalte wie Serien, Bildungsvideos, Musik ... mehr lesen  
Kultur Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder ... mehr lesen  
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
Welche Modelle sagen mir zu?
Shopping Online Shop für Fitness - was bekommt man alles? Ein Fitness Online Shop bietet einem einfach alles, was das Herz begehrt. Heute ist es nicht selten, dass sich immer mehr Menschen in dem Bereich Fitness ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (404) Nicht gefunden.
Source: https://www.news.ch//www.news.ch/ajax/domreg4forum.aspx?ID=313905&postID=1353&max=10&rnd=true
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten