.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Für echte Matcha-Liebhaber ist der Besen (Chasen) absolut unverzichtbar, denn er dient dazu, den Tee zu verrühren und ihn aufzuschäumen.
Für echte Matcha-Liebhaber ist der Besen ...
Publinews Obwohl Matcha-Pulver ursprünglich aus China stammt, ist es heute der Hauptbestandteil einer typisch japanischen Teezeremonie. mehr lesen  
Mehr als 40 Tote  Kumamoto - Nach heftigen Erdbeben im Südwesten Japans ist die Gesamtzahl der getöteten Personen auf mindestens 41 angestiegen. Rund ... mehr lesen  
Inselstreit im Ostchinesischen Meer  Tokio - Japans Militär hat in der Nähe umstrittener Inseln im Ostchinesischen Meer eine Radarstation in Betrieb genommen. Eine auf der japanischen Insel Yonaguni stationierte Einheit der Streitkräfte soll fortan Chinas Aktivitäten in dem Seegebiet beobachten. mehr lesen  
Tsunami-Katastrophe jährt sich  Fukushima - Mit einer Schweigeminute ... mehr lesen
Am 11. März 2011 kam es zur Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima.
Atomkatastrophe  Tokio - Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima sind drei frühere Top-Manager des Betreiberkonzerns Tepco angeklagt worden. Dies berichteten japanische Medien am Montag. mehr lesen  
Gemäss Betreiber  Fukushima - Rund fünf Jahre nach der ... mehr lesen
Die Atomkatastrophe ist nun bald fünf Jahre her. (Archivbild)
Auch Gebiete ausserhalb der Sperrzone sind verseucht.
Reaktorunfall in Fukushima  Zürich - Knapp fünf Jahre nach dem Reaktorunfall in Fukushima sind auch Gebiete ausserhalb der Sperrzone noch radioaktiv verseucht. Das zeigen Messungen von Green-Cross, die am ... mehr lesen  
Revolutionär  Tokio - Die japanische Weltraumbehörde hat erstmals einen kommerziell genutzten Satelliten ins All gebracht. Eine Rakete vom Typ H-2A startete am Dienstagmorgen aus dem Weltraumzentrum Tanegashima im Südwesten Japans. mehr lesen  
Atomkraft  Kagoshima - Japan fährt einen weiteren ... mehr lesen
Mit den «strengsten Auflagen der Welt» wird in Japan ein zweiter Reaktor eingeschaltet. (Symbolbild)

Mehr aus Japan

Erinnerung and Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe 2011  Tokio - Eine Massenstrandung von mehr als 150 Breitschnabeldelfinen hat in Japan Angst vor einem neuen Erdbeben ausgelöst. Im Internet häuften sich am Samstag Kommentare, die an einen ähnlichen Vorfall kurz vor der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe 2011 erinnerten. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
Internationales Super-Wahljahr 2024.
Wahlen Wahl-Manipulationen mit KI werden dieses Jahr zum Problem Während die USA und andere Länder sich auf die bevorstehenden Wahlen vorbereiten, prognostiziert eine neue Studie eine Eskalation der täglichen ...
Atomstreit EU und Iran setzen auf Neuanfang Teheran - Der Iran und die EU wollen «Hindernisse» bei der Umsetzung des Atomabkommens beseitigen, von dem sich Teheran «spürbare» Änderungen für die iranische ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ... 1
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Überschattet wird der Besuch von Ri Su Yong mit einem erneuten Raketentest von Nordkorea.(Archivbild)
Nordkorea-Krise Hochrangiger Politiker aus Nordkorea in Peking eingetroffen Peking - Einer der wichtigsten Politiker Nordkoreas ist zu einem Besuch in China eingetroffen. Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
 
Nebelspalter Happy Birthday Hillary Clinton Frau Clinton hat den «Not-gegen-Elend»-Wahlkampf gegen... - wie hiess der noch? - verloren und damit eine lustige Situation herbeigeführt. Aber wir sollten Frau Clinton ...
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Naturkatastrophen Vier Tote bei schweren Unwettern in Süddeutschland Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwäbisch Gmünd wurden am ...
Überschwemmungen Weitere Unwetter wüten in Deutschland Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in ...
Die Technik wandelt natürliche Bilder in geologische Strukturkarten des Untergrunds um.
Erdbeben KI erkennt die Geologie des Untergrunds Forscher vom Los Alamos National Laboratory (LANL) haben als erste ein auf maschinellem Lernen basierendes seismisches Bildgebungsverfahren erfolgreich auf reale ...
Unwetter Überschwemmungen fordern in Texas sechs Menschenleben Washington - Bei schweren Unwettern im ...
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der US-Stadt Cincinnati hat Hunderttausende Tierliebhaber weltweit auf den Plan gerufen. Der Zorn richtete sich nicht ...
 
Nebelspalter Happy Birthday France Gall Mit dem Stück «Ella, elle l'a» hat sich France Gall in den Achtziger-Jahren in die Herzen der Musikfreunde gesungen (sie waren eben doch schön, die Achtziger, trotz Dieter ...
Die Nachfrage europäischer Gäste bleibt stabil.
Tourismus Nach dem Rekordsommer nur noch geringes Wachstum im Winter Gemäss den aktuell publizierten Tourismusprognosen, welche BAK Economics im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) erstellt, wird ...
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Religion Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam ...
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Papsttum Papst gedenkt der ertrunkenen Flüchtlinge Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen ...
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Dalai Lama Selena Gomez: Keine Konzerte in China Selena Gomez (23) darf aufgrund ihrer Verbindung zum ...
Berühmtes Deepfake: Papst Franziskus in fetter Daunenjacke.
Internet Google, Meta und OpenAI engagieren sich im Kampf gegen Deepfakes Um der steigenden Verbreitung manipulierter Inhalte entgegenzuwirken, haben sich Google, Meta und OpenAI der C2PA angeschlossen. Ihr Ziel ...
 
Stellenmarkt.ch
  • Freie Stellen aus den Berufsgruppen Rettung Sanität, Feuerwehr, Ärzte - Assistenz-, Fach-, Oberärzte, Labor, Analyse, Wissenschaft, Forschung
  • Studiengangmanager:in Psychomotoriktherapie und Logopädie 80 - 100%
    Zürich - Studiengangmanager:in Psychomotoriktherapie und Logopädie 80 - 100% Die Interkantonale Hochschule... Weiter
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin / Expertin wissenschaftlichen Mitarbeiter / Experten 70 - 100 %
    Bern - Ihre Aufgaben Konzeptentwicklung im Bereich Digitalisierung, Daten und Qualität Leitung,... Weiter
  • Dipl. RettungssanitäterIn HF 20 - 100% (m/w/d)
    Basel - Ihre Aufgaben Sie versorgen professionell die Notfallpatienten in einem dymamischen städtischen... Weiter
  • Laborleiter/in
    Samedan - Ihre Aufgaben Als Laborleiter/in führen Sie das Team von 5 Mitarbeitern und sind verantwortlich für... Weiter
  • Facharzt/ärztin FMH für Pneumologie inklusive Leitung des Fachbereiches
    Basel - Ihre Aufgaben Sie sind im Rahmen der konsiliarischen Sprechstunde eigenverantwortlich zuständig für... Weiter
  • Facharzt/ärztin FMH für Kardiologie
    Basel - Ihre Aufgaben Sie sind im Rahmen der konsiliarischen Sprechstunde eigenverantwortlich zuständig für... Weiter
  • Biomedizinische Analytiker/ In HF Mikrobiologie (m/w) 80-100 %
    Luzern - REFERENZ NR. VAC2597 Ihr Aufgabengebiet Alle Arbeiten im Zusammenhang mit dem Probenhandling... Weiter
  • Oberärztin / Oberarzt 80-100% Ambulantes Zentrum Kilchberg (AZK)
    Kilchberg -