Badile Lubamba wechselt zu Vevey
publiziert: Dienstag, 23. Mrz 2004 / 17:35 Uhr

Vevey - Vevey-Sports meldet einen prominenten Zuzug. Der Letzte der 1. Liga Gruppe 1 übernimmt bis Ende Saison den zweifachen Schweizer Internationalen Badile Lubamba.

Badile Lubamba (r) wechselt zu Vevey.
Badile Lubamba (r) wechselt zu Vevey.
Der 28-jährige Verteidiger kann sein Comeback in der Schweiz bereits am 3. April gegen Stade Lausanne-Ouchy geben.

Ab der neuen Saison ist der Doppelbürger (Schweiz/Republik Kongo) beim FC Sion unter Vertrag, wo er bis Ende Juni 2007 unterschrieben hat.

Zuletzt weilte der ehemalige NLA-Fussballer von Lausanne, Luzern und Lugano während zwei Jahren bei Troyes in Frankreich, wo er aber nur sechsmal zum Einsatz gelangte.

(bsk/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Basel 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten