Fussball: Frankfurts epochaler Schlussspurt
publiziert: Sonntag, 25. Mai 2003 / 18:15 Uhr / aktualisiert: Montag, 26. Mai 2003 / 08:05 Uhr

Eintracht Frankfurt sicherte sich in einem Herzschlag-Final den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Hessen siegten zuhause in der Schlussrunde gegen Reutlingen in extremis 6:3. Weil Konkurrent Mainz in Braunschweig 4:1 gewann, benötigten die Frankfurter diesen Sieg mit drei Toren Differenz.

Die Karlsruher Bruno Labbadia und Mario Eggiman jubeln nach dem Tor des Schweizers.
Die Karlsruher Bruno Labbadia und Mario Eggiman jubeln nach dem Tor des Schweizers.
Nach 79 Minuten im Aufstiegsfernduell feierten die Mainzer, die zu diesem Zeitpunkt 4:0 führten, bereits die Promotion, denn in Frankfurt stand es 3:3. Und auch als Braunschweig der scheinbar unwichtige 1:4-Ehrentreffer gelang, deutete noch nichts auf den dramatischen Umschwung hin. Frankfurt benötigte nämlich noch immer einen Sieg mit drei Toren Unterschied.

Schlussspurt

Doch dann legte die Eintracht einen epochalen Schlussspurt hin. Zunächst schoss Bakary Diakité das 4:3 für die Eintracht (84.), dann doppelte er mit dem fünften Treffer in der 90. Minute nach. Das entscheidende 6:3 markierte letztlich Alexander Schur in der 94. Minute mittels Kopfball nach einem Corner. Es war die letzte Aktion der Saison (in Braunschweig war bereits abgepiffen) und sie bedeutete -- zwei Jahre nach der Relegation in die 2. Liga -- die Rückkehr der Eintracht auf die höchste nationale Bühne.

Resultate der 34. und letzten Runde

Ahlen (mit Kronenberg) - Oberhausen 2:1
Braunschweig - Mainz (ohne Christ/verletzt) 1:4
Karlsruhe (mit Eggimann) - Greuther Fürth 2:1
Duisburg - Freiburg (mit Kondé und Berner) 3:2
Burghausen - 1. FC Köln 2:0
Trier - Union Berlin 0:1
Aachen - St. Pauli 4:1
Frankfurt - Reutlingen 6:3
Lübeck - Mannheim 3:1

Schlussrangliste

1. Freiburg 67 2. 1. FC Köln 65 3. Frankfurt 62 (59:33) 4. Mainz 62 (64:39) 5. Greuther Fürth 57 6. Aachen 51 7. Trier 48 8. Duisburg 46 9. Union Berlin 45 10. Burghausen 44 (48:41) 11. Lübeck 44 (51:50) 12. Ahlen 40 13. Karlsruhe 39 14. Oberhausen 37 15. Braunschweig 34 16. Reutlingen 33 17. St. Pauli 31 18. Mannheim 25 Aufsteiger: Freiburg, 1. FC Köln, Frankfurt Absteiger: Braunschweig, Reutlingen, St. Pauli, Mannheim

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte Verstärkung: Caiuby verstärkt die Zürcher per sofort. mehr lesen 
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf ... mehr lesen  
Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber wechselt bis Saisonende zum VfB Stuttgart.
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel -1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 1°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=234&lang=de