Lüthi in der dritten Startreihe
publiziert: Samstag, 29. Apr 2006 / 13:32 Uhr

Regen verhinderte, dass sich Tom Lüthi im Abschlusstraining weiter verbessern konnte.

Tom Lüthi im Gespräch mit seinen Mechanikern.
Tom Lüthi im Gespräch mit seinen Mechanikern.
Der Berner behielt Startposition 11.

Die Pole-Position für das Rennen am Sonntag (Start 11 Uhr) sicherte sich WM-Leader Alvaro Bautista vor Teamkollege Mattia Pasini (It). Der spanische Aprilia-Fahrer hatte die beiden bisherigen Saisonrennen in Jerez (Sp) und Doha (Katar) überlegen gewonnen.

Alle Fahrer der Achtelliterklasse blieben am Samstagnachmittag auf nasser Fahrbahn um mindestens zehn Sekunden über ihrer Zeit vom Freitag.

Für Elit-Teammanager Peter Kern stand bei solch widrigen Verhältnissen eine Sache im Vordergrund: «Die Devise lautet nicht zu stürzen. Ausserdem galt es, ein gutes Regen-Set-up zu finden, falls sich das Wetter nicht ändert.»

Schrittchen nach vorne

Die dritte Startreihe sei immerhin ein weiteres Schrittchen nach vorne, hatte es in Lüthis Team-Box schon vor der zweiten Qualifikationssession geheissen. Denn in Jerez und Doha hatte es dem Berner nur für Reihe 5 resp. 4 gereicht.

Doch dem kleinen Fortschritt zum Trotz, der wieder vollständig genesene Lüthi scheint auch auf dem erst vor einem Jahr fertig gestellten Rundkurs 40 km ausserhalb Istanbuls noch einiges von seiner weltmeisterlichen Form entfernt.

Vincent Braillard - der Freiburger wurde am Samstag 21 Jahre alt - nimmt den zweiten Türkei-GP von Startplatz 36 aus in Angriff.

Kurtköy (Tür). Grand Prix der Türkei. Startaufstellungen. 125 ccm: 1 Alvaro Bautista (Sp), Aprilia, 2:04,035 (154,988 km/h). 2 Mattia Pasini (It), Aprilia, 0,350 Sekunden zurück. 3 Simone Corsi (It), Gilera, 0,618. 4 Hector Faubel (Sp), Aprilia, 0,689. 5 Mika Kallio (Fi), KTM, 0,848. 6 Gabor Talmacsi (Un), Honda, 0,874. Ferner: 11 Thomas Lüthi (Sz), Honda, 1,637. 22 Sandro Cortese (De), Honda, 3,116. 36 Vincent Braillard (Sz), Aprilia, 5,307. -- 40 Fahrer im Training, 39 qualifiziert.

(rr/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf Hundertstel eine Top-3-Platzierung.
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf ...
Zweiter Saisonsieg von Zarco  Tom Lüthi fällt im Moto2-Rennen in Mugello in der letzten Runde noch vom 3. in den 4. Rang zurück. Der Sieg im GP von Italien geht an Titelverteidiger Johann Zarco aus Frankreich. mehr lesen 
GP von Italien  Tom Lüthi nimmt das Moto2-Rennen in Mugello von Startposition 7 in Angriff. Der WM-Dritte verliert exakt ... mehr lesen  
Tom Lüthi verlor drei Zehntel auf die Bestzeit.
Der 125er-Weltmeister von 2005 war am Montag bei Testfahrten in Misano bei Tempo 200 gestürzt.
Bestklassierter Schweizer  Tom Lüthi ist am ersten Trainingstag in ... mehr lesen  
Letzte Top-Plätze für nächste Saison vergeben  In der MotoGP sind die Fahrer-Rochaden in den grossen Werkteams abgeschlossen. Maverick Viñales wechselt von Suzuki zu ... mehr lesen  
Maverick Viñales fährt seit letzter Saison, in der Königsklasse, für Suzuki. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 10°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel 7°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 10°C 15°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern 8°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Genf 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 14°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten