Japan will mehr Zwergwale fangen
publiziert: Montag, 20. Jun 2005 / 07:17 Uhr

Seoul/Ulsan - Die 57. Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission IWC hat in Südkorea begonnen.

Japan stösst mit seinem Entscheid Zwergwale zu jagen auf internationalen Widerstand.
Japan stösst mit seinem Entscheid Zwergwale zu jagen auf internationalen Widerstand.
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
WaleWale
WalfangWalfang
Die fünftägige Konferenz in der Küstenstadt Ulsan dreht sich erneut um das Verbot des kommerziellen Walfangs. Artenschutzverbände befürchten, dass sich nach 19 Jahren die Mehrheitsverhältnisse zu Gunsten der Walfangbefürworter ändern könnten.

Dies sei allerdings bisher nicht eindeutig abzusehen, sagte ein IWC-Mitarbeiter in Ulsan. Einige der 66 Mitgliedsländer hätten bisher keine Delegation geschickt oder besässen noch keine Stimmberechtigung.

Wissenschaftlicher Walfang

Die Walfangnationen Japan, Norwegen und Island wollen seit Jahren das Walfangverbot aufheben, das 1986 zum Schutz der gefährdeten Grosswale in Kraft getreten ist. Dieses Moratorium wurde jedoch von Japan sowie Island immer wieder im Namen des umstrittenen wissenschaftlichen Walfangs umgangen.

Japan will seine Fangquote für Zwergwale für "wissenschaftliche Zwecke" mehr als verdoppeln. Gleichzeitig solle die Jagd auf als bedroht geltende Tiere wie Buckelwale ausgedehnt werden, kündigte das Land zu Beginn der Tagung an. Ab Ende Jahr wolle Japan im südlichen Eismeer rund 850 Zwergwale jährlich fangen.

400 Wale pro Jahr erlaubt

Nach einer Quotenregelung darf die japanische Walfangflotte bislang jedes Jahr 400 Wale töten, diese Zahl kann um zehn Prozent über- oder unterschritten werden.

Die internationale Gemeinschaft wirft Japan vor, das seit 19 Jahren bestehende Verbot des kommerziellen Walfangs durch die angebliche Jagd zu "wissenschaftlichen Zwecken" immer wieder zu umgehen.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tokio - Nach über 40 Jahren hat ... mehr lesen
Experten gehen davon aus, dass es heute nur noch etwa 12'000 Buckelwale gibt.
In Japan herrscht in Sachen Walfang viel Nostalgie.
Ayukawa - Yuichi Kimura versteht die ... mehr lesen
Seoul - Die von Japan angeführten ... mehr lesen
Artenschutzverbände befürchten, dass sich nach 19 Jahren die Mehrheitsverhältnisse zu Gunsten der Walfangbefürworter ändern könnten.
Seit 1987 werden in Japan offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken vor allem Zwergwale gejagt. (Archiv)
Tokio - Nach 20-jähriger ... mehr lesen

Wale

Tauche ab in die Tiefen der Ozeane und begleite die grössten Säugetiere der Welt auf Ihrem Weg.
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Tiere
WILDER OZEAN - IM REICH DER WALE - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Feodor Pitcairn - Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, Se ...
21.-
DVD - Tiere
WALE - TIERE HAUTNAH - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, See & Meer; Lebensräume; Fische ...
15.-
BLU-RAY - Unterhaltung
DER RUF DER WALE - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Ken Kwapis - Actors: Kristen Bell, Drew Barrymore, Ted Dans ...
25.-
DVD - Tiere
MISSION WALE - DVD - Tiere
Regisseur: Jean Lemire, Caroline Underwood - Genre/Thema: Tiere; Fisch ...
17.-
BLU-RAY - Erde & Universum
UNSERE OZEANE - BLU-RAY - Erde & Universum
Regisseur: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud - Genre/Thema: Erde & Unive ...
23.-
DVD - Erde & Universum
UNSERE OZEANE - DVD - Erde & Universum
Regisseur: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud - Genre/Thema: Erde & Unive ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Wale" suchen

Walfang

Produkte zum Thema
DVD - Tiere
JAGDZEIT - DEN WALFÄNGERN AUF DER SPUR - DVD - Tiere
Regisseur: Angela Graas - Genre/Thema: Tiere; Tierschutz; Fluss, See & ...
16.-
DVD - Tiere
MISSION WALE - DVD - Tiere
Regisseur: Jean Lemire, Caroline Underwood - Genre/Thema: Tiere; Fisch ...
17.-
DVD - Soziales
RETTET DIE ANTARKTIS - DVD - Soziales
Regisseur: Dan Stone - Genre/Thema: Soziales; Organisationen & Hilfsdi ...
15.-
Nach weiteren Produkten zu "Walfang" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der ... mehr lesen  
-
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld stellt das vertraute und doch in Vielem rätselhafte Tier genauer vor. mehr lesen  
.
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 8°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 8°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 6°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 11°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bewölkt, starker Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten