Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Tollwutgefahr  Winterthur - Der Hundehalter, der zwei Welpen in Winterthur über den Zaun eines Tierheimes warf, ist identifiziert. Eine Drittperson erkannte die Tiere und meldete dies den Behörden. Weil dadurch aber auch klar wurde, dass die Hunde aus Algerien stammen, wurden sie eingeschläfert. 
Die Welpen wohnen vorerst im Tierheim. (Symbolbild)
Junge Hunde über Zaun geworfen Winterthur ZH - Zwei Hundewelpen sind am Wochenende in Winterthur ausgesetzt worden. Unbekannte warfen sie vermutlich über den hohen Zaun des ...
Vorfall im Zoo  Arnheim - Ein Schimpanse hat eine Drohne in einem Zoo in den Niederlanden gezielt zum Absturz gebracht. Eine Filmcrew ...  
Der Mann erlitt einen Schrecken. (Symbolbild)
Gruselige Post  Bristol - Ein Mann im englischen Bristol hat ein Postpaket geöffnet und eine ...  
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Rissspuren entdeckt  Gossau ZH - Bei Gossau im Zürcher Oberland ist letzte Woche ein Wolf in die Fotofalle eines Jägers getappt. Es ist das zweite Mal, dass ein solches Wildtier im Kanton Zürich nachgewiesen wurde. Rissspuren wurden keine entdeckt.  
Wallis gibt erneut einen Wolf zum Abschuss frei Sitten - Der Kanton Wallis hat am Dienstag erneut eine Abschussbewilligung ...
Walliser Wolf greift geschützte Schafe an Sitten - Im Wallis hat ein Wolf in der Augstbordregion trotz ...
Saisonstart  Taiji - Die Fischer im japanischen Taiji haben am Donnerstag die alljährliche Jagd auf Delfine aufgenommen. Weder Proteste noch ein Einkaufsstopp durch Japans Aquariumverband konnte die Jäger bislang aufhalten.  
Gefährliche Wanderschaft  Canberra - In der Nähe der australischen Hauptstadt Canberra ist ein herrenloses Merinoschaf aufgegriffen worden. Für Schlagzeilen sorgt es, weil es nach jahrelanger Wanderschaft 42,3 Kilogramm Wolle mit sich rumschleppte.  
In Winterthur ausgesetzt  Winterthur ZH - Zwei Hundewelpen sind am Wochenende in Winterthur ausgesetzt worden. Unbekannte warfen sie vermutlich über den ...  
Die Welpen wohnen vorerst im Tierheim. (Symbolbild)
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.

Mehr über Tiere

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Verbrechen Flüchtlinge im LKW schon in Ungarn tot? Eisenstadt - Die 71 toten Flüchtlinge, die ...
Acht Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
Unglücksfälle Zusammenstoss eines Busses mit Regionalzug Bern - Acht Personen sind am Freitag gegen 17.40 Uhr in Lausanne beim Zusammenstoss eines Stadtbusses mit dem Regionalzug Lausanne-Echallens-Bercher verletzt ...
Chris Evans verbringt gerne romantische Stunden mit sich selbst.
FACES Chris Evans - der romantische Einsiedler Hollywoodstar Chris Evans (34) braucht für Romantik ...
Rekorde «Game of Thrones» im Guinness-Buch der Rekorde London - Die Fantasy-Serie «Game of Thrones» ist jetzt auch im neuen Guinness-Buch der Rekorde verewigt. Die Folge 2 der fünften Staffel der ...
Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Tiere Ausgesetzte Welpen in Winterthur eingeschläfert Winterthur - Der Hundehalter, der zwei ...
Spitalärzte kämpfen gegen Überstunden.
Gesundheit 24'000 Unterschriften gegen Überstunden Bern - Die Ärztinnen und Ärzte erhalten Unterstützung für ihren Kampf gegen Überstunden in Schweizer Spitälern. Mit einer Petition mit über 24'000 Unterschriften ...
Für das neue Modell müssen viele Batterien hergestellt werden. (Symbolbild)
Automobil Bald ein «günstiges» E-Auto von Tesla? San Francisco - Der US-Elektroautohersteller Tesla ...
Tom Hardy schritt mit seiner Charlotte über den roten Teppich - unter ihrem Kleid zeichnete sich eindeutig ein Babybäuchlein ab.
People Tom Hardy: Er bekommt wieder Nachwuchs Schauspieler Tom Hardy (37) und seine Frau Charlotte Riley dürfen sich über ihr erstes gemeinsames Kind freuen.
Grosse Ehre für Queen Elizabeth.
Royals Queen Elizabeth wird mit Gedenkmünze geehrt London - Die königliche Münzanstalt in ...
Roger Federer überzeugte gegen Steve Darcis.
Roger Federer Starker Federer problemlos eine Runde weiter Nach Stan Wawrinka stösst auch Roger Federer am US Open in Flushing Meadows in die 3. Runde vor. Der Baselbieter zeigt beim 6:1, 6:2, 6:1 gegen den Belgier ...
Für Jonathan Anderson wäre es das Schlimmste, wenn die Menschen mit Loewe gar nichts mehr anfangen könnten.
Fashion Jonathan Anderson: Fashion braucht mehr als Tradition Jonathan Anderson möchte, dass Loewe ...
Persönlichkeiten Christian Marclay im Aargauer Kunsthaus Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im Aargauer Kunsthaus eine Ausstellung ohne Töne. Für das umfangreiche tönende Rahmenprogramm liess er eine ...
Dorothee Elmiger wird ausgezeichnet.
Auszeichnungen Dorothee Elmiger erhält Erich Fried Preis 2015 Wien - Die Schweizer Autorin Dorothee Elmiger ...
eGadgets «The Swarm»: Multikopter hievt Menschen in die Luft London - Britische Hobby-Tüftler haben mit «The Swarm» einen weiteren Multikopter entwickelt, der einen Menschen durch die Luft schweben lässt.
Extrem viele Nutzer waren an diesem Tag auf Facebook aktiv.
DOSSIER Facebook Facebook: Eine Milliarde Nutzer binnen eines Tages San Francisco - Das Online-Netzwerk ...
Ozzy Osbourne will es auf der letzten Tour nochmals wissen.
Musik Black Sabbath sagt Goodbye Die Schockrocker von Black Sabbath machen sich zu einer grossen Abschiedstournee auf.
SPECIAL Kino Johnny Depp präsentiert «Black Mass» Venedig - Gut gelaunt und gesprächig präsentierte ...
Lady Gaga ist die einzige Schauspielerin, welche bei freizügigen Sachen keine Fragen stellt.
Fernsehen Lady Gaga: Heisse Sexszene in 'American Horror Story' Schauspiel-Newcomerin Lady Gaga (29) bewies beim Dreh einer Sexszene für 'American Horror Story' einmal mehr ihre Professionalität.
«Der durchschnittliche Gaming-PC entspricht drei Kühlschränken.»
Games Gaming-PCs fressen unnötig viel Strom Berkeley - Gaming-PCs, bei denen es stets um Dinge wie ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Die Bedeutung der Herbstferien habe in den letzten Jahren zugenommen.
Umfragen Die Schweiz macht im Herbst ausgiebig Ferien Zürich - Drei von vier Schweizern planen gemäss ...
Mit dem letzten Geld auf Seelenverkäufer für etwas Grundsicherung in der Flüchtlingsunterkunft?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Interviews 20 Jahre «Fantoche» Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so ...
Der Flug verlängerte sich um 42 Stunden.
Weltraum Erstmals seit 2013 wieder neun Raumfahrer an Bord der ISS Baikonur - Nach einer 48-stündigen Reise sind drei Raumfahrer am Freitag sicher auf der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Der Flug ...
Die Befragten sind der Ansicht, dass Genuss im Leben wichtig ist.
Gesellschaft Geniessen ist gut für die Gesundheit Zürich - Die Schweizer Bevölkerung geniesst gerne. Sie ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten