Alte Werbekampagnen leben online weiter
publiziert: Samstag, 24. Apr 2010 / 19:29 Uhr

New York - Zeitlich begrenzte Werbekampagnen mit fixem Start- und Enddatum haben ausgedient. Dank Höhenflug der Onlinewerbung und Plattformen wie Facebook, Twitter und Co leben alte Kampagnen heute nahezu unbegrenzt im Web weiter.

Der Werbecharakter «Subservient Chicken» von Burger King.
Der Werbecharakter «Subservient Chicken» von Burger King.
1 Meldung im Zusammenhang
Konsumenten können Anzeigen und Spots auch noch Jahre, nachdem eine Kampagne beendet wurde, sehen. Wenn Spots oder Anzeigen in traditionellen Medien nach einiger Zeit ausgedient hatten und durch neue ersetzt wurden, so verschwanden sie normalerweise komplett aus dem Blickfeld der Konsumenten.

Durch das Internet hat sich das verändert und auch Kampagnen aus den klassischen Medien lassen sich leicht wiederfinden. Wie die New York Times berichtet, befindet sich beispielsweise noch heute der Werbecharakter «Subservient Chicken», der im Jahr 2004 ein neues Produkt von Burger King einführte, in einer Untersektion auf der Burger-King-Website.

Langfristige Strategien

Kampagnen haben heute «keinen zwingenden Start- und Endzeitpunkt mehr», sagt auch Marcel LeBrun, Chef der Agentur Radian6, die sich auf Social Media spezialisiert. Wenn Marketer danach trachten, eine starke Community zu erschaffen, um daraus Markenbotschafter zu machen, dann seien langfristige Strategien ratsam.

Um Werbungen aus früheren Kampagnen am Leben zu erhalten, müssen die Botschaften kontinuierlich auf die allgemeinen Markenidentität abgestimmt sein. Dieser Ansicht ist Richard Castellini, Marketingchef bei der Jobseite CareerBuilder. Auch andere Experten aus der Werbe- und Marketingwelt bestätigen, dass es heute eher um langfristige Programme, die weitergeführt werden können, als abgeschlossene Kampagnen gehe.

(ht/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 1°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern -1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten