Schweizer mit drei Fahrern unter den ersten Zehn
Bode Miller widmet Riesenslalom-Sieg Silvano Beltrametti
publiziert: Sonntag, 9. Dez 2001 / 13:59 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 9. Dez 2001 / 15:23 Uhr

Val d'Isere - Am Tag nach dem schweren Sturz von Silvano Beltrametti, der gelähmt im Spital von Grenoble liegt, fuhr Michael von Grüningen mit verletzter Schulter auf den fünften Rang. Didier Cuche wurde 7., Didier Defago 11. Sieger wurde Bode Miller (USA), der seinen Sieg Silvano Beltrametti widmet.

Für die Schweizer Riesenslalomfahrer war es ein schwieriges Rennen. Der Schock nach Beltramettis schwerem Unfall, die Gedanken an ihren Kollegen...Und dennoch wollten die Schweizer an den Start. Sie fuhren für Beltrametti. Und sie fuhren stark.
Didier Defago kam nach verbremstem ersten Lauf vom 20. Rang nach vorne. Cuche machte ebenfalls Plätze gut. Und Michael von Grüningen fuhr mit einem gebrochenen Schulterblatt. "Ich spürte die Schmerzen schon", sagte Von Grüningen hinterher. Der Riesenslalom-Wetmeister verpasste den Sprung aufs Podest im zweiten Lauf, als er im letzten Streckenabschnitt ausgehebelt wurde und sich mit viel Geschick ins nächste Tor retten konnte.

1. Bode Miller USA 2:36,02
2. Frédéric Covili Fr 2:36,04 0,02
3. Stephan Eberharter Ö 2:36,82 0,80
4. Massimiliano Blardone It 2:36,85 0,83
5. Michael von Grünigen Sz 2:37,12 1,10
6. Christoph Gruber Ö 2:37,25 1,23
7. Didier Cuche Sz 2:37,42 1,40
8. Fredrik Nyberg Sd 2:37,44 1,42
9. Vincent Millet Fr 2:37,52 1,50
10. Sami Uotila Fi 2:37,58 1,56

11. Didier Defago (Sz) 1,85 zurück. 12. Joel Chenal (Fr) 2,06. 13. Jean-Philippe Roy (Ka) 2,07. 14. Kalle Palander (Fi) 2,16. 15. Thomas Grandi (Ka) 2,35. 16. Patrick Cogoli (It) 2,40. 17. Benjamin Raich (Ö) 2,43. 18. Alessandro Roberto (It) 2,69. 19. Jeff Piccard (Fr) 2,73. 20. Patrick Holzer (It) 2,85.

21. Raphael Burtin (Fr) 2,96. 22. Bjarne Solbakken (No) 2,99. 23. Christian Mayer (Ö) und Andreas Schifferer (Ö) 3,38. 25. Florian Seer (Ö), Gauthier de Tessières (Fr) und Erik Schlopy (USA) 3,44. 28. Jernej Koblar (Sln) 3,52. 29. Josef Strobl (Ö) 3,74. 30. Marco Büchel (Lie) 4,52.

(ba/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis gelegt. Grund sind die knappen Bundesfinanzen, wie der Bundesrat am Mittwoch mitteilte. Auch für den Spitzensport liegen vorerst keine höheren Beiträge drin. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, Flocken
Bern 2°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 2°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Schneeregenschauer
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten