Nadal deklassiert Lajovic im Achtelfinal
Der nächste Rekord für Nadal
publiziert: Montag, 2. Jun 2014 / 16:06 Uhr / aktualisiert: Montag, 2. Jun 2014 / 20:31 Uhr
Rafael Nadal war siegreich gegen Dusan Lajovic.
Rafael Nadal war siegreich gegen Dusan Lajovic.

Von den ersten acht der Setzliste haben einzig die Schweizer Stan Wawrinka und Roger Federer die Viertelfinals nicht erreicht. Rafael Nadal feierte gestern im Achtelfinal seinen 32. Erfolg in Folge im Stade Roland Garros.

1 Meldung im Zusammenhang
2009 endete Rafael Nadals Siegesserie in Paris mit einer sensationellen Niederlage gegen Robin Söderling bei 31 Erfolgen. Gestern war der achtfache Champion nie in Gefahr, im 32. Spiel seit dieser bis heute einzigen Pleite im Stade Roland Garros Ähnliches zu erleben. In etwas über eineinhalb Stunden liess er dem Serben Dusan Lajovic (ATP 83) in dessen erst zweitem Grand-Slam-Turnier mit 6:1, 6:2, 6:1 nicht den Hauch einer Chance. Trotz angeblicher Rückenschmerzen, die ihn beim Aufschlag behindern sollen, hat der Spanier, der heute seinen 28. Geburtstag feiert, erst 23 Games und noch keinen Satz abgegeben.

Im Viertelfinal dürfte seine Aufgabe morgen aber deutlich anspruchsvoller werden. In der Neuauflage des letztjährigen Finals trifft Nadal auf seinen Landsmann David Ferrer (ATP 5), der ihn vor fünfeinhalb Wochen in Monte Carlo bezwang. Insgesamt spricht die Bilanz allerdings mit 21:6 deutlich für Nadal. "Der Sieg in Monte Carlo spielt keine Rolle", glaubt Ferrer. "Er ist die Nummer 1 der Welt, ausserdem geht es hier über drei Gewinnsätze. Das macht einen grossen Unterschied." Für Ferrer, das Muster an Konstanz, ist es bereits der zehnte Grand-Slam-Viertelfinal in Serie.

Nadal seinerseits gibt sich wie üblich betont vorsichtig. Er sprach lieber über den abtretenden spanischen König Juan Carlos als über seinen Rücken und betonte: "In den bisherigen Spielen habe ich gemacht, was ich musste, aber jetzt muss ich mich steigern und mein bestes Tennis spielen. Sonst ist es unmöglich, David zu schlagen."

Publikumsliebling Gaël Monfils (ATP 28) und der Schotte Andy Murray (ATP 8) sorgten anschliessend dafür, dass die obere Tableauhälfte keine rein spanische Angelegenheit wird. Der im Waadtland wohnhafte Monfils machte mit Wawrinka-Bezwinger Guillermo Garcia-Lopez (ATP 39) kurzen Prozess, und Murray erwies sich für Linkshänder Fernando Verdasco (ATP 25) als zu solide.

Damit haben sechs der acht Topgesetzten standesgemäss die Viertelfinals erreicht. Abwesend sind einzig die beiden Schweizer Stan Wawrinka (ATP 3), der in der 1. Runde an Garcia-Lopez scheiterte, und Roger Federer (ATP 4), der am Sonntag in fünf Sätzen Ernests Gulbis (ATP 17) unterlag. Der Lette fordert heute Tomas Berdych (ATP 6), der mit einem Sieg Federer von Platz 4 der Weltrangliste verdrängen würde. Im anderen Viertelfinal ist Novak Djokovic gegen die kanadische Weltnummer 9 Milos Raonic klarer Favorit.

Resultate:
Paris. French Open (25,018 Mio Euro/Sand). Achtelfinals: Rafael Nadal (Sp/1) s. Dusan Lajovic (Ser) 6:1, 6:2, 6:1. David Ferrer (Sp/5) s. Kevin Anderson (SA/19) 6:3, 6:3, 6:7 (5:7), 6:1. Andy Murray (Gb/7) s. Fernando Verdasco (Sp/24) 6:4, 7:5, 7:6 (7:3). Gaël Monfils (Fr/23) s. Guillermo Garcia-Lopez (Sp) 6:0, 6:2, 7:5.

Viertelfinal-Tableau: Nadal (1) - Ferrer (5), Monfils (23) - Murray (7); Berdych (6) - Gulbis (18), Raonic (8) - Djokovic (2).

Frauen. Achtelfinals: Simona Halep (Rum/4) s. Sloane Stephens (USA/15) 6:4, 6:3. Sara Errani (It/10) s. Jelena Jankovic (Ser/6) 7:6 (7:5), 6:2. Andrea Petkovic (De/28) s. Kiki Bertens (Ho) 1:6, 6:2, 7:5.

Viertelfinal-Tableau: Muguruza - Scharapowa (7), Suarez Navarro (14) - Bouchard; Kusnezowa (27)/Safarova (23) - Halep (4), Errani (10) - Petkovic (28).

Juniorinnen. Einzel. 2. Runde: Rebecca Sramkova (Slk) s. Jil Teichmann (Sz/5) 6:3, 6:1.

Doppel. 1. Runde: Jil Teichmann/Priscilla Hon (Sz/Au/2) s. Sandra Samir/Isabelle Wallace (Äg/Gb) 7:6 (7:4), 6:4.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
French Open Drei Jahre nach ihrem Durchbruch und nach zahlreichen Verletzungen steht die Deutsche Andrea Petkovic (WTA 27) wieder in ... mehr lesen
Jubel von Andrea Petkovic: Vietelfinale!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung gegen Tsvetana Pironkova.
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung ...
Schlechte Bedingungen  Mit Agnieszka Radwanska und Simona Halep scheitern zwei Top-10-Spielerinnen beim French Open im Achtelfinal. Beide beklagten sich danach über die Bedingungen. mehr lesen 
Regen, Spiel und Frust  Der Regen hatte das French Open auch am Dienstag fest im Griff. Stan Wawrinka und Timea Bacsinszky ... mehr lesen  
Stan Wawrinka.
Der Regen gibt weiterhin den Ton an.
Wetterkapriolen gehen weiter  Auch am Dienstag gibt beim French Open der Regen den Ton an. Nach einem längeren Unterbruch wird wieder gespielt. mehr lesen  
Nach dem Fiasko von heute  Zum zweiten Mal in der Turniergeschichte konnte am Montag beim French Open keine einzige Minute gespielt werden. Die vielen Regenfälle der letzten Tagen befeuerten die Debatte um das fehlende Dach in Roland Garros. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=565