Facebook-Profil
«Quicket»-App: Fluggäste spionieren sich selbst aus
publiziert: Dienstag, 4. Nov 2014 / 15:55 Uhr
Die «Social Check-in»-Option erlaubt es den Passagieren zu sehen, wo die anderen Fluggäste, die sich ebenfalls an Bord befinden, sitzen.
Die «Social Check-in»-Option erlaubt es den Passagieren zu sehen, wo die anderen Fluggäste, die sich ebenfalls an Bord befinden, sitzen.

München/Klagenfurt - Die aktualisierte Version der «Quicket»-App ermöglicht das Durchforsten von Facebook-Profilen anderer Passagiere vor einer Flugreise.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Anwendung für Smartphones und Tablets kann zudem Tickets buchen, Maschinen bis zu ihrem Ziel verfolgen und detaillierte Flughafenpläne zur Verfügung stellen.

Dialogische Bereicherung

«Ich halte die Quicket-App für eine wunderbare Sache. Nachdem sie ein Opt-in vom Nutzer erfordert, finde ich sie auch datenschutztechnisch nicht bedenklich», erklärt Social-Media-Experte Ed Wohlfahrt im Gespräch mit pressetext. Somit können die Passagiere bestimmen, ob sie die App nutzen und wie viele Informationen sie preisgegeben wollen.

«Die Qualität der Gespräche macht unseren Tag aus. Die App kann mir dabei helfen, bessere Gesprächspartner zu finden, besser in Gespräche hineinzufinden und vieles mehr», beschreibt Wohlfahrt. Das könne vor allem auf einer Langdistanz eine schöne Sache sein. «Ich würde die App auf jeden Fall nutzen, in der Hoffnung interessante Menschen kennenzulernen, bessere Gespräche zu führen und dadurch im Optimalfall 'dialogisch bereichert' anzukommen», resümiert der Social-Media-Fachmann.

Anonymes Einloggen möglich

Die «Social Check-in»-Option erlaubt es den Passagieren zu sehen, wo die anderen Fluggäste, die sich ebenfalls an Bord befinden, sitzen. Tippt man den Avatar einer bestimmten Person an, so gelangt man direkt auf das jeweilige Profil. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, sich anonym einzuloggen und somit andere Personen zu erspähen, ohne selbst persönliche Informationen preiszugeben. Glücklicherweise kann man nur ausspioniert werden, wenn man seine Zustimmung dazu erteilt hat.

(flok/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Diego - Seateroo lässt ... mehr lesen
Unzufriedene können im Flugzeug den Sitzplatz tauschen.
New York - Die neuste Erfindung auf ... mehr lesen
Vielleicht findet sich die Liebe bald schon während der Reise ins Urlaubsparadies.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
Veränderungen stehen an  Washington - Eine interne Untersuchung hat nach Angaben von Facebook keinerlei Hinweise auf systematische Nachrichten-Manipulationen in dem sozialen Netzwerk ergeben. Dies schrieb der Leiter der Rechtsabteilung, Colin Stretch. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 7°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten