Bahnverkehr
Doppelstockzüge zwischen Genf und Brig
publiziert: Dienstag, 20. Aug 2013 / 12:42 Uhr
Mehr Sitzplätze werden zur Verfügung stehen.
Mehr Sitzplätze werden zur Verfügung stehen.

Lausanne - Auf der Simplonlinie zwischen Brig und Genf werden ab 2018 zu den Hauptverkehrszeiten erste Doppelstockzüge verkehren, damit mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen. Nach der Neugestaltung des Bahnhofes Lausanne 2025 gibt es zwischen Genf und Brig zudem einen Halbstundentakt.

Danach wird die Strecke Brig-Lausanne in weniger als 90 Minuten zu bewältigen sein. Die Modernisierung des Rollmaterials ist eines der ersten Ziele des Kantons Wallis, wie der zuständige Staatsrat Jacques Melly (CVP) am Dienstag vor den Medien sagte.

Auf der Simplonlinie sind derzeit verschiedene Bauarbeiten im Gang, um die Bahnlinie für die Doppelstockzüge einzurichten. Insgesamt müssen auf der gesamten Strecke vier Tunnels vergrössert und zwölf Streckenabschnitte ausgebaut werden.

Bis 2025 richtet die SBB in einem Pilotprojekt auf der Simplonlinie das neue Zugsicherungssystem ETCS ein. Dieses löst die Sichtsignale an der Bahnstrecke durch Signale auf dem Bildschirm des Lokführers ab.

Ausbau für Walliser Regionalverkehr

Von Modernisierungen profitiert auch der Walliser Regionalverkehr. Für den Zeitraum 2013 bis 2016 stehen 157 Millionen Franken bereit, 61,5 Millionen Franken davon übernimmt der Kanton Wallis.

Das Geld soll es Regionalbahnen ermöglichen, zwischen Zermatt und Fiesch, Martigny und dem Entremont sowie Aigle und Monthey zu den Hauptverkehrszeiten schrittweise einen Halbstundentakt einzuführen. Auch das Angebot der meistgenutzten Regionalbuslinien soll ausgebaut werden.

(fajd/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Wie Europa seine Autobahnen finanziert  Die Haupturlaubszeit naht und besonders denjenigen, die ins Ausland reisen wollen, empfiehlt sich stets, sich rechtzeitig nicht nur um die Buchung, sondern auch über die dortigen Gesetze und Sitten zu informieren. Das betrifft in besonderem Masse die Autofahrer, denn auf die Reisenden auf Europas Autobahnen kommen unterschiedlichste Gebühren, Ausnahmeregelungen und Zahlungsmodalitäten zu. mehr lesen  
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, ... mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen  1
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 3°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 6°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten