Und wieder zieht eine Schweizer Bank mit.
Und wieder zieht eine Schweizer Bank mit.
Busse von 2,066 Millionen Franken  Schaffhausen - Eine weitere Schweizer Bank hat sich im Steuerstreit mit den USA geeinigt. Die Ersparniskasse Schaffhausen EKS zahlt eine Busse von 2,066 Millionen Franken, wie das US-Justizministerium DOJ am Freitagabend auf seiner Internetseite mitteilt. 
Mildere Umstände für Steuersünder in der Schweiz?  Bern - Eine allgemeine Steueramnestie in der Schweiz muss nach Ansicht von Finanzministerin Eveline ...  
Wie eine Amnestie allenfalls aussehen könne, sei aber laut Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf noch völlig offen.
Erfolgreicher Kampf gegen Steuersünder Luxemburg - Die EU-Finanzminister haben in Luxemburg zum ersten Mal vertieft über den automatischen ...
Wolfgang Schäuble bestätigt die Fortschritte.
Die Bank stellt sich auf eine hohe Bussgeldzahlung ein.
Teurer Vergleich  Bern - Julius Bär steht im Steuerstreit offenbar vor einer Einigung mit dem amerikanischen Justizdepartement (DOJ). Die Bank bilde ...  
Bank will in Berufung gehen  Genf - Die Grossbank Credit Suisse hätte im Zuge des Steuerstreits mit den USA die Daten einer Schweizer Angestellten nicht an die US-amerikanischen Behörden herausgeben dürfen. Dies entschied die Genfer Justiz in erster Instanz. Die Credit Suisse will das Urteil anfechten.  

Mehr rund um den Steuerstreit

Steuerhinterziehung  Washington - Mit der Finter Bank Zürich hat sich ein weiteres Schweizer Finanzinstitut im Steuerstreit mit den US-amerikanischen Behörden geeinigt. Die Bank zahlt 5,41 Millionen Dollar als Entgelt dafür, dass sie US-Bürgern bei der Steuerhinterziehung geholfen hat.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Die Rekruten erwartet ein heisser Einstieg. (Archivbild)
Armee 6800 Rekruten sind zur Sommer-RS eingerückt Bern - Am Montag sind gut 6700 Rekruten und 70 Rekrutinnen in die Sommer-RS eingerückt. Sie alle erwartet ein heisser Einstieg: Die Wetterdienste erwarten in ...
FDP-Parteipräsident Philipp Müller: Die FDP habe eine exzellente Ausgangslage, im Herbst zu gewinnen.
Abstimmungen/Wahlen «Schweiz darf nicht zum Asterixdorf werden» Amriswil TG - In Amriswil TG hat die FDP Schweiz ...
Eine grosse Zahl der Opfer ist in fortgeschrittenem Alter und gesundheitlich angeschlagen.
Initiativen/Referenden Millionen-Entschädigung statt Wiedergutmachungsinitiative Bern - Die Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen sollen mit bis zu 300 Millionen Franken entschädigt werden. Das schlägt der Bundesrat vor. Die ...
 
Nebelspalter Verzicht auf dritte Amtszeit Corina Casanova, die Schweizer Bundeskanzlerin, kandidiert ...
Die geplante Solaranlage in Quinten am Walensee wird am Felsen angebracht.
Green Investment Probelauf für grösste Solaranlage der Schweiz Amden SG/Zürich - Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) und die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) wollen am Walensee die grösste ...
Hauptsitz der Aargauischen Kantonalbank.
Finanzplatz Jahressalär auf 600'000 Franken beschränkt Aarau - Die Geschäftsleitungsmitglieder der ...
Der SMI gab 1,5 Prozent nach.
Börse Zürich Griechenland-Krise belastet den Schweizer Aktienmarkt Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat zum Wochenstart unter dem Eindruck der Schuldenkrise in Griechenland deutlich Federn gelassen. Der ...
Swiss Neues Swiss-Flugzeug am Flughafen begrüsst Zürich - Mit einem grossen Bahnhof hat die Swiss ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz. Hauptmotiv ist die Einsparung von Energiekosten. Allerdings wird das Potenzial ...
Gemeinden mit Sackgebühr entsorgen pro Einwohner und Jahr durchschnittlich 80 Kilogramm weniger Kehricht als Gemeinden ohne.
Gesellschaft Stadt St. Gallen führte vor 40 Jahren die Sackgebühr ein St. Gallen - Die Stadt St. Gallen hat 1975 als erste Schweizer Gemeinde die Sackgebühr eingeführt. 40 Jahre später gibt es in rund 300 Gemeinden ...
Nichtrauchen Polizei stürmt Gefängnis nach Revolte Sydney - Die australische Polizei hat nach einer ...
art-tv.ch Alois Carigiet im Landesmuseum Zürich In der wunderbar inszenierten Kulisse im Landesmuseum fühlt man sich schon fast in die Berge versetzt. Zu Empfehlen für Schellenursli-Liebhaber und alle Anderen ...
Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht werden, bevor er sich auf das Gelände mit tausenden von Zelten ausbreiten konnte.
SPECIAL Openair St.Gallen Sonne, Stimmung und Brand am Openair St. Gallen St. Gallen - Deutschrap für die Jugend und ...
Zdravko Kuzmanovic.
Super League Kuzmanovic wechselt von Inter Mailand zum FC Basel Zdravko Kuzmanovic (27) kehrt nach über acht Jahren zum FC Basel zurück. Der serbische Mittelfeldspieler war zuletzt bei Inter Mailand engagiert. Er ...
Andrew Ebbett.
NLA Kanadischer Stürmer zum SC Bern Der SC Bern verpflichtet für die kommenden zwei Saisons den ...
Roger Federer.
Roger Federer Federer lässt sich nur von einer Frau stressen Wie immer seit 2010 erreichte Roger Federer in Wimbledon ohne Satzverlust die 2. Runde. Für das 6:1, 6:3, 6:3 gegen Damir Dzumhur brauchte er nur 68 ...
Kober wird sicherlich ein halbes Jahr ausfallen. (Symbolbild)
Snowboard Kreuzbandriss bei Amelie Kober Die Deutsche Amelie Kober, zweifache ...
Anna Fenninger bleibt volles Mitglied.
Ski alpin Streit zwischen Fenninger und dem Verband Der Österreichische Skiverband (ÖSV) gibt auf einer Pressekonferenz in Wien bekannt, dass Ski-Superstar Anna Fenninger volles Mitglied bleibt und definitiv kein ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 16°C 25°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 12°C 25°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 18°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 14°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 16°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 15°C 33°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 19°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten