Ecclestone in Verhandlungen über Nürburgring-Zukunft
publiziert: Freitag, 10. Aug 2012 / 22:06 Uhr
Revival für den Nürburgring?
Revival für den Nürburgring?

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone will am Grand Prix Deutschland auf dem insolventen Nürburgring festhalten. «Ich stehe im Augenblick in Verhandlungen mit den Verantwortlichen am Nürburgring», sagte der 81-Jährige in einem Interview der «Rhein-Zeitung» (Samstagsausgabe).

Funfahrzeuge mieten und kaufen
2 Meldungen im Zusammenhang
Erklärtes Ziel sei es, «das Rennen 2013 am Ring durchzuführen». Zum Stand der laufenden Verhandlungen wollte sich Ecclestone nicht äussern. Er hatte aber immer wieder betont, Deutschland im Rennkalender behalten zu wollen.

Notfalls soll 2013 wie in diesem Jahr auf dem Hockenheimring gefahren werden. Die beiden Rennstrecken wechseln sich jährlich mit der Austragung ab.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Formel-1-Boss Bernie Ecclestone sah Fernando Alonsos Triumph und Saubers starke Darbietung beim Grand Prix von Deutschland ... mehr lesen
Bernie Ecclestone droht eine Anklage in Deutschland.
2012 soll nun doch kein Formel-1-Rennen in den USA stattfinden. Laut Bernie Ecclestone wird es aus dem Kalender gestrichen. mehr lesen 
Funfahrzeuge mieten und kaufen
Sébastien Buemi war am schnellsten unterwegs. (Archivbild)
Sébastien Buemi war am schnellsten unterwegs. (Archivbild)
Souveräner Sieg  Sébastien Buemi feierte beim Sechs-Stunden-Rennen von Silverstone (Gb), dem ersten Lauf der diesjährigen Langstrecken-WM, einen souveränen Sieg. Das Rennen wurde wegen zu viel Wasser auf der Strecke frühzeitig abgebrochen. 
Malheur  Eine zu früh geschwenkte Zielflagge sorgt nach dem Grand Prix von China für Verwirrung. Lewis Hamilton wurde fälschlicherweise bereits ...  
Lewis Hamilton feiert seinen Sieg.
Hamiltons Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Teamkollegen Nico Rosberg betrug am Ende 18,6 Sekunden.
Lewis Hamilton macht den Sieg-Hattrick perfekt Lewis Hamilton feiert in Schanghai einen ungefährdeten Start-/Ziel-Sieg. Der 29-jährige Brite triumphiert beim wenig ...
Arnaud Tonus hat die Nase vorn. (Archivbild)
Zweimal auf dem 2. Platz  Arnaud Tonus führt auch nach der fünften Station der Motocross-WM in der MX2-Serie ...  
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten