Rolle in 'Greenleaf'
Oprah Winfrey nervös vor Serien-Comeback
publiziert: Donnerstag, 26. Mai 2016 / 12:14 Uhr
Oprah Winfrey musste erst einmal die Nervosität überwinden, als sie für ihre neue Serie 'Greenleaf' vor die Kamera trat.
Oprah Winfrey musste erst einmal die Nervosität überwinden, als sie für ihre neue Serie 'Greenleaf' vor die Kamera trat.

Schauspielerin Oprah Winfrey (62) ist vor Dreharbeiten nach wie vor aufgeregt.

2 Meldungen im Zusammenhang
In der neuen Fernsehserie spielt die Schauspielerin ('Der Butler') die versoffene Mavis McCready und stand damit zum ersten Mal seit ihrem Auftritt in der Show 'The Brewster Place' 1990 wieder für eine TV-Produktion vor der Kamera.

In einem Interview mit 'ET Online' verriet Oprah nun, dass sie wegen dieser langen Auszeit sogar vor den Dreharbeiten nervös war: «Ich schauspielere nicht genug, um mich dabei wirklich wohl zu fühlen. Es ist immer so, dass ich mir denke 'Oh Gott, jetzt muss ich das tun!'»

Erfreut über Serie

Trotz ihrer Befürchtungen war Oprah, die auch als Produzentin an der Serie beteiligt ist, zufrieden mit dem Endergebnis. «Oh mein Gott, sie ist so gut!», schwärmte sie.

'Greenleaf' basiert auf einem Skandal um eine fiktive Familie, die eine wohlhabende Gemeinde in Memphis leitet. Obwohl sie in der Öffentlichkeit stets das Wort Gottes predigen, begehen die Familienmitglieder hinter geschlossenen Türen eine grauenhafte Sünde nach der anderen. Oprah hofft, dass das Publikum von der spannenden Handlung mitgerissen wird, eine Diskussion über Gläubige wollte sie hingegen nicht anregen.

«Ich werde der Kirche gegenüber niemals den Respekt verlieren. Das kann ich euch versichern. Ich werde nie respektlos sein, weil das mein Fels und mein Wesen ist. Würde ich es aber als Grundlage für eine Geschichte über Menschen benutzen, die fehlerhaft sind? Ja, aber es ist niemals respektlos», versicherte sie.

Nicht alles gut

Und Oprahs Charakter ist wahrlich nicht frei von Fehlern und Sünden. Das spiegelt auch ihre Ausdrucksweise wieder, zahlreiche «F-Wörter» waren im Umlauf. Während es für die Schauspielerin ein Vergnügen war, sah ihr Partner Stedman Graham das ganz anders.

«Ich habe einmal ein 'F-Wort' benutzt und Stedman sagte, dass er nicht dort bleiben würde und mir dabei zuhören würde, wie ich diese Ausdrucksweise benutze. Dabei sprach ich nicht mal zu ihm!», lachte sie.

'Greenleaf' mit Oprah Winfrey wird erstmalig am 21. Juni 2016 auf ihrem eigenen Sender OWN ausgestrahlt.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
TV-Star Oprah Winfrey (61) hofft, dass die Leser etwas aus ihren Memoiren lernen ... mehr lesen
Oprah Winfrey hat einen Buchvertrag unterzeichnet und wird ihre Memoiren veröffentlichen.
Oprah Winfrey lernte Calvin bei Dreharbeiten kennen.
Oprah Winfrey (61) hat keinen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten