Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca
Schweizer Olympia-Segelteam komplett
publiziert: Samstag, 2. Apr 2016 / 21:25 Uhr
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)

Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer in vier von zehn Klassen mit von der Partie sein. An der Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca wurden diese Woche die letzten Olympiaplätze vergeben.

Die Selektionskriterien schafften im Verlauf der Woche die beiden 470er-Teams Linda Fahrni und Maja Siegenthaler (YC Thunersee) sowie Yannick Brauchli und Romuald Hausser (SV Thalwil, CN Versoix). Letztere mussten bis am Schluss zittern, brachten aber das geforderte Bestätigungsresultat schliesslich relativ sicher ins Trockene. Bereits vorher qualifiziert für das Schweizer Team waren der Windsurfer Mateo Sanz Lanz und das Nacra-Team Matias Bühler und Nathalie Brugger.

Herausragende Leistungen bei der Trofeo Princesa Sofia zeigten aber andere: In der Nacra-Klasse demonstrierten die Franzosen Billy Besson und Marie Riou ihre Überlegenheit einmal mehr und gewannen 7 von 16 Läufen. Beim abschliessenden Medal Race brauchten sie gar nicht mehr vorne mitzusegeln. Ähnlich dominant gestalteten die Australier Mathew Belcher und Will Ryan ihre Serie. Bei den 470er gewannen sie 6 von 11 Läufen.

Schlussklassements Olympische Regatten: 

470er. Männer. 10 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat):
 1. Mathew Belcher/Will Ryan (AUS), 21 Punkte. 2. Stu Mcnay/Dave Hughes (USA), 49. 3. Panagiotis Mantis/Pavlos Kagialis (GRE), 57. - Ferner (Goldfleet): 11. Yannick Brauchli/Romuald Hausser (SUI), 97 (Olympiakriterien erfüllt). - 97 Boote am Start.


Frauen. 10 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Agnieszka Skrzypulec/Irmina Mrozek Gliszczynska (POL), 48 Punkte. 2. Fernanda Oliveira/Ana Barbachan (BRA), 50. 3. Amy Seabright/Anna Carpenter (GBR), 52. - Ferner (Goldfleet): 16. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler (SUI), 121 (Olympiakriterien erfüllt). - 66 Boote am Start.

Nacra. 15 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Billy Besson/Marie Riou (FFA), 60. 2. Thomas Zajac/Tanja Frank (AUT), 104. 3. Allan Norregaard/Anette Viborg (DEN), 109. - Ferner (ebenfalls im Medal Race): 10. Joao Siemsen/Nathalie Brugger (SUI), 158. - 41 Boote am Start.

Windsurfen. 9 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Tom Squires (GBR), 28 Punkte. 2. Pawel Tarnowski (POL), 40. 3. Byron Kokkalanis (GRE), 41. - Ferner (Goldfleet): 15. Mateo Sanz Lanz (SUI), 117 Punkte. - 85 Surfer am Start.

Laser. 10 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Andrew Maloney (NZL), 57 Punkte. 2. Robert Scheidt (BRA), 66. 3. Tonci Stipanovic (CRO), 72. - Ferner (Silverfleet): 57. Guillaume Girod (SUI), 128. 64. Nils Theuninck (SUI), 152. 97. Christoph Bottoni (SUI), 346. - 152 Boote am Start.

Laser Radial. 10 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Tuula Tenkanen (FIN), 55 Punkte. 2. Evi Van Acker (BEL), 64. 3. Anne-Marie Rindom (DEN), 65. - Ferner (Goldfleet): 16. Maud Jayet (SUI), 134. - 83 Boote am Start.

49er. 15 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Ryan Seaton/Matt Mcgovern (IRL), 75 Punkte. 2. Nathan Outteridge/Iain Jensen (AUS), 88. 3. Diego Botin/Iago Lopez (ESP), 97. - Ferner (Silberfleet): 27. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean (SUI), 116. - 73 Boote am Start.

49erFX. 15 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Annemiek Bekkering/Annette Duetz (NED), 61 Punkte. 2. Jena Mai Hansen/Katja Steen Salskov-Iversen (DEN), 74. 3. Tina Lutz/Susann Beucke (GER), 93. - 32 Boote am Start (keine Schweizerinnen).

Finn. 10 Läufe plus Medal Race (1 Streichresultat): 1. Josh Junior (NZL), 51 Punkte. 2. Giles Scott (GBR), 78. 3. Tapio Nirkko (FIN), 78. - Ferner: 67. Thomas Gautschi (SUI), 579. - 74 Boote am Start.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen 
Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen ... mehr lesen
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen  
Ausserdem zwei Kanuten  Die Schweizer Delegation für Olympia 2016 wird grösser. mehr lesen  
Andrea Salvisberg ist an Olympia mit von der Partie.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 7°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 4°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Bern 4°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 5°C 16°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 5°C 15°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 11°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten