Zehn Rappen mehr pro Schachtel
Zigaretten werden teurer
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 09:11 Uhr
Zigaretten kosten nächstes Jahr zehn Rappen mehr pro Schachtel
Zigaretten kosten nächstes Jahr zehn Rappen mehr pro Schachtel

Bern - Zigaretten werden erneut teurer. Der Bundesrat plant, die Tabaksteuer auf April 2013 um zehn Rappen pro Schachtel Zigaretten zu erhöhen. Dadurch würden zusätzliche 50 Millionen Franken pro Jahr in die Bundeskasse fliessen.

Rauchstopp und Nichtraucher Seminare nach Allen Carr
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Erhöhung, über die die Sendung «Heute morgen» von Schweizer Radio DRS am Freitag berichtete, ist im Bericht zum jüngsten Sparpaket erwähnt. Formell beschlossen ist sie noch nicht. Nach Auskunft eines Sprechers des Eidg. Finanzdepartements will der Bundesrat in einer der nächsten Sitzungen über die Verordnungsänderung befinden.

Neben finanzpolitischen Gründen will er damit «gesundheitspolitische Forderungen nach generell höheren Zigarettenpreisen» erfüllen, wie es in dem Bericht heisst. Letztmals wurde die Tabaksteuer Anfang 2011 erhöht. Inzwischen hat allerdings auch die Tabakindustrie die Preise angehoben.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Raucher sollen stärker zur Kasse gebeten werden: Der Bundesrat will den Preis pro Päckli Zigaretten in kleinen Schritten bis auf ... mehr lesen 2
Der Spielraum wurde mit der letzten Steuererhöhung im April 2013 bereits vollständig ausgeschöpft.
Oh Wunder
Die verlogensten und dümmsten Raucherhasser sitzen im Bundesrat.

Tabaksteuer rauf, Benzinsteuer rauf, MWST rauf..... vorne anfangen.

Das ist die Dreierformel für alle Politiker denen sie in's Gehirn geschissen haben und die zu nichts Besserem taugen.

Nebenbei, wann ist diese EWS endlich weg?
Rauchstopp und Nichtraucher Seminare nach Allen Carr
Kurse Autogenes Training (Entspannungstechnik), Raucherentwöhnung mit Hypnose, Kurse und Firmenseminare
Im Ravenhall-Gefängniss kam es zu Tumulten. ...
Ausschreitungen wegen Rauchverbot  Sydney - Die australische Polizei hat nach einer Gefängnisrevolte in Melbourne das Gebäude gestürmt. Der Auslöser der Unruhen war ein Rauchverbot, das am Mittwoch im Gefängnis eingeführt werden sollte. 
Nur noch gut 13 Prozent der Australier greifen jeden Tag zur Zigarette. (Symbolbild)
«Rauchen verboten» in Sydneys Innenstadt Sydney - Sydney hat das Rauchen in der Fussgängerzone Martin Place verboten. Das Areal mit zahlreichen Cafés, Läden, Banken und ... 1
Achtens Asien Rauchverbot in China  Es ist wieder soweit. Eine flächendeckende Anti-Raucherkampagne seit dem 1. Juni soll ...  
Rauchen in China: Trotz Verbot immer noch ein Gemeinschaftserlebnis.
Peking will Tausende Aufseher zu Kontrollen losschicken, um das neue Nichtrauchergesetz durchzusetzen.
Peking verbietet Rauchen in der Öffentlichkeit Peking - Chinas Hauptstadt geht mit einem der weltweit strengsten Nichtrauchergesetze gegen Nikotinsüchtige vor. Seit Montag ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 13°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 18°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 17°C 34°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 23°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten