Drei Tote und vier Verletzte bei Schiesserei in US-Wellness-Zentrum
Amokläufer in USA tötet drei Menschen
publiziert: Sonntag, 21. Okt 2012 / 22:35 Uhr / aktualisiert: Montag, 22. Okt 2012 / 00:01 Uhr
Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.
Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

Washington - Bei einer Schiesserei in einem Wellness-Zentrum im US-Staat Wisconsin sind drei Menschen getötet worden. Vier weitere wurden verletzt, wie der zuständige Polizeichef Daniel Tushaus in Brookfield, einem Vorort von Milwaukee, mitteilte.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Seinen Angaben zufolge ist der Schütze ein 45-jähriger Mann, nach dem noch gefahndet werde. Das Haus des Tatverdächtigen sei umstellt. Wie Tushaus weiter sagte, wurde in dem Wellness-Center gegenüber einem Einkaufszentrum ein selbst gebastelter Sprengsatz entdeckt. Bombenspezialisten der Polizei seien vor Ort.

Der Schütze hatte am Vormittag (Ortszeit) das Feuer in dem Salon eröffnet. Das Tatmotiv blieb zunächst unklar. Allerdings ging aus Gerichtsdokumenten hervor, dass gegen den Verdächtigen vor zwei Wochen eine einstweilige Verfügung wegen Verdachts auf häusliche Gewalt verhängt worden war.

Wo sich der Schütze aufhielt, blieb auch Stunden nach dem Vorfall noch unklar. Beamte hätten bereits dessen Auto gefunden, von dem Mann fehle aber noch jede Spur, sagte Tushaus.

Suche nach dem Täter

TV-Bilder zeigten mehr als ein dutzend Rettungswagen auf einem Parkplatz des Einkaufszentrums auf der Strassenseite gegenüber dem Tatort. Ein Anwohner sagte der Zeitung «Milwaukee Journal Sentinel», eine Frau sei bei dem Vorfall von einem Mann verfolgt schreiend aus einem Wellness-Zentrum gerannt. Dieser habe eine Schusswaffe in der Hand gehabt.

Die Polizei sei wenig später gekommen und der Mann sei geflüchtet. Nur gut einen Kilometer entfernt von dem Tatort liegt das Sheraton-Hotel. Dort waren 2005 bei einer Schiesserei sieben Menschen getötet worden.

Im US-Staat Wisconsin ist es bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass ein Bewaffneter das Feuer auf eine Menschenmenge eröffnet hat. Im August hatte ein Angreifer in einem Sikh-Tempel südlich von Milwaukee sechs Menschen getötet, bevor er sich das Leben nahm.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Nach der Schiesserei mit drei Toten in einem Wellnesscenter im US-Staat Wisconsin ist der mutmassliche ... mehr lesen
Mutmasslicher Todesschütze von Wisconsin tot aufgefunden
Bei einem Schusswechsel in einem Sikh-Tempel im US-Bundesstaat Wisconsin sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Unter den Toten soll auch der Schütze selbst sein. mehr lesen 
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
16 Kilogramm Meh wurde entdeckt. (Archivbild)
16 Kilogramm Meh wurde entdeckt. ...
Drogenfund in Vietnam  Hanoi - Ein Kanadier ist am Flughafen von Ho-Chi-Min-Stadt mit 16 Kilogramm der synthetischen Droge Meth im Gepäck erwischt worden. Er habe etwa 50'000 Pillen im Wert von rund einer Million Dollar nach Vietnam schmuggeln wollen, teilte die Anti-Drogen-Polizei mit. 
Deutsche Fahnder stellen Stoff für über zwei Tonnen Crystal Meth sicher Wiesbaden - Fahnder aus Deutschland und Tschechien haben einen Rauschgiftring in ...
Crystal Meth, kurz Crystal, ist der Strassenname für Methamphetamin.
Elektroschock-Einsatz  Bern - Ein Mann hat am Mittwoch im Amt für Erwachsenen- und Kindesschutz der ...
Mit einem Dolch bewaffnet drang ein Mann in die Amtsstelle in Bern ein,
Der böse Bot bei der Arbeit: Ausstellung der !Mediengruppe Bitnik
Dschungelbuch Die Schweizer !Mediengruppe Bitnik liess im Darknet für eine Kunstaktion shoppen. Das «liess» ist in diesem Fall relevant, denn es handelte sich um ein Computerprogramm. Das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1549
    Spruch 1 Cornelia Boesch hatten Sie genug davon, dass Publikum anzulügen? Ist ... gestern 19:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Es... heisst doch immer, wer hierher in die CH kommt, hat sich an Recht und ... gestern 14:50
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Gewalt ist immer ein Mangel an Verstand! Gute Gedanken setzen sich immer durch, Dummheit ... Di, 27.01.15 13:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    In... der Sache um Pegida wird fast nur emotional argumentiert. Nur emotional ... Di, 27.01.15 09:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Wenn... das Königshaus Saud dereinst fallen sollte, dann fällt vermutlich die ... Fr, 23.01.15 10:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Nebenkosten "er werde seiner Ex-Freundin die Kehle durchschneiden. Falls man ihn ... Do, 22.01.15 20:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Was denken Sie, wie es mir ergeht, LinusLuchs? Mir macht dieser Brauch das gleiche ... Di, 20.01.15 18:30
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Ja, stimmt,… das muslimische Mädchen empfindet das Tragen des Kopftuchs nicht ... Di, 20.01.15 09:43
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -2°C 0°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -2°C -1°C bedeckt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
St.Gallen 0°C 2°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall
Bern 1°C 4°C bedeckt, starker Regen bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
Luzern 1°C 4°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 3°C 6°C bedeckt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 1°C 7°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten