Die Zukunft Lüthis hat 600 ccm
publiziert: Samstag, 3. Okt 2009 / 18:37 Uhr

Die sportliche Zukunft von Tom Lüthi ist geregelt: Der 23-jährige Schweizer wird 2010 in der neuen Moto2-Klasse (600-ccm-Viertakter mit Honda-Einheitsmotoren) WM-Rennen bestreiten.

Thomas Lüthi steigt auf 600 ccm um.
Thomas Lüthi steigt auf 600 ccm um.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Internationale Verband FIM hat in Estoril diejenigen Teams selektioniert, die für 2010 eine Fahrerlaubnis für die Moto2-Klasse erhalten. Insgesamt wurden bereits 39 Fahrer zugelassen -- darunter auch die Eingabe von Lüthis Emmi-Caffè-Latte-Team. Die Teams müssen bis am 2. November ihre jeweiligen Fahrer bestätigen.

Nicht nur in der Hubraumklasse, auch im Umfeld des Emmentalers wird es zu einem grossen Wechsel kommen: der Basler Daniel Epp zieht sich als Chef zurück und gibt das Team an seinen bisherigen Team-Manager Terrell Thien (39) ab. Der Deutsche war von 2001 bis 2007 Manager des Yamaha World Supersport Teams und arbeitet bereits seit zwei Jahren für Lüthi. Epp selbst wird nur noch Manager von Lüthi sein. «Die Moto2-Klasse interessiert mich nicht. Deshalb habe ich das Team abgegeben», begründete Epp seinen Entscheid.

Lüthi freut sich auf die neue Herausforderung: «Das gibt viele Veränderungen: Mein Team, die Klasse und das Motorrad werden neu sein. Auch wenn ich es schade finde, dass die Viertelliter-Klasse verschwinden wird: Veränderungen sind immer positiv und mit neuer Motivation gehe ich die nächste Saison auch an.»

Dem Projekt «MotoGP-Klasse», das aufgrund von Lüthis schlechten Resultaten der letzten Monate frühzeitig hatte beerdigt werden müssen, trauert der 125-ccm-Weltmeister von 2005 schon lange nicht mehr nach: «Dafür waren meine Leistungen zu schlecht. Aber auch in der Moto2 wird mit richtigen Rennmaschinen gefahren.» Lüthis MotoGP-Traum ist damit vorerst aufgeschoben, aber noch nicht aufgehoben.

(Muriel Muino, Estoril/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit dem 14. Rang im freien Training ... mehr lesen
Thomas Lüthi büsste zu viel Zeit ein.
Teamchef Daniel Epp. (Archivbild)
2010 kehrt ein Schweizer Team in die MotoGP-Klasse zurück. Tom Lüthis Manager Daniel Epp hat mit dem Motoren-Hersteller Honda eine Einigung erzielt. mehr lesen
Zum 4. Mal in Folge startet Tom Lüthi ... mehr lesen
Thomas Lüthi im heutigen Training auf seiner Aprilia.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Luzern 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Lugano 14°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten