Geschichte
Finnische Brauer rekonstruieren 170-jähriges Bier-Rezept
publiziert: Montag, 10. Nov 2014 / 10:40 Uhr
In einem versunkenen Schiff wurde eine besondere Ladung mit Bierflaschen entdeckt - als 'fein und raffiniert' wird es beschrieben.
In einem versunkenen Schiff wurde eine besondere Ladung mit Bierflaschen entdeckt - als 'fein und raffiniert' wird es beschrieben.

Helsinki - Goldene Farbe, fruchtig im Geschmack. So soll das Bier gewesen sein, das unsere Urururgrossväter im 19. Jahrhundert tranken. Zu diesem Ergebnis kommen finnische Brauer, die das Rezept für ein 170 Jahre altes Bier rekonstruierten.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BierBier
Das Vorbild für das historische Gebräu stammt aus dem Wrack eines Handelsschiffes, das um 1840 in der Ostsee versank. 2010 entdeckten Taucher vor den zu Finnland gehörenden Åland-Inseln im Bauch des gesunkenen Handelsschiffes neben mehr als hundert Champagnerflaschen auch fünf mit Korken verschlossene Flaschen Bier.

«Im Gegensatz zum Champagner war das Bier nicht mehr geniessbar», stellten Wissenschaftler von der Universität im belgischen Löwen fest. Gemeinsam machten sich Chemiker, Mikrobiologen und Brauer aus Belgien und Finnland deshalb daran, das Bier von damals nachzubrauen.

«Das Ergebnis gibt uns eine Vorstellung davon, wie Bier der Extraklasse zu Beginn des 19. Jahrhunderts schmeckte», sagt Jan Wennström, der Chef der finnischen Brauerei Stallhagen. Der Weg dahin war Detektivarbeit.

Ein besonderes Bier

Zunächst fanden Wissenschaftler des finnischen Forschungszentrums VTT in Espoo heraus, dass das Bier höchstwahrscheinlich aus Belgien stammte, woraufhin die Kollegen in Löwen sich daran machten, die genauen Zutaten und die Zubereitung ausfindig zu machen. «Die grösste Herausforderung war, die Mikroorganismen zu bestimmen, die wir für diese Art Bier verwenden wollen», sagt der Mikrobiologe Guido Aerts.

Das Bier aus dem Wrack muss etwas Besonderes gewesen sein. Denn gewöhnlich sei Bier damals in Fässer abgefüllt und transportiert worden, so die Forscher. Das jetzt wieder nach dem alten Rezept gebraute Bier schmeckt deutlich süsser als seine modernen Nachfolger und hat einen Alkoholgehalt von 4,5 Prozent. «Stallhagen 1843» nennt die Brauerei das historische Bier und beschreibt es als «fein und raffiniert».

Gemeinnütziger Zweck

Ein Teil des Erlöses durch den Verkauf solle für gemeinnützige Zwecke verwendet werden, ein anderer zur weiteren Erforschung des nach wie vor unter Wasser liegenden Schiffswracks, sagt Brauereichef Wennström. «Da gibt es sicher noch andere Schätze als die, die wir schon gefunden haben.»

120'000 Flaschen «Stallhagen 1843» wurden abgefüllt, tausend weitere wurden in handgefertigten Flaschen angeboten. So wie Bier in Flaschen zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein Luxusartikel war, ist es auch diese Sonderausgabe: Die erste Flasche davon erzielte bei einer Versteigerung 850 Euro.

(jbo/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema

Bier

Produkte passend zum Thema
Plakate - Classic - Advertising
BERLINER KINDL - Plakate - Classic - Advertising
Klassische Werbung, Bier, Kleinposter Groesse: 30 x 40 cm
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Bier" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Leckeres Essen - lustige Atmosphäre.
Leckeres Essen - lustige Atmosphäre.
Publinews Gutes Erlebnis  Man wird es heute wohl kaum übersehen, dass die Zahl der Restaurants auch unheimlich stark angestiegen ist. Dies ist auch damit verbunden, dass die Gründer unheimlich kreativ geworden sind. mehr lesen  
Publinews Jeder Restaurant-Besitzer sollte mit den grundlegenden Tools des Online Marketings vertraut sein. Selbst, wenn die Gäste kommen, heisst das noch lange nicht, dass es ... mehr lesen  
Viele erfolgreiche Restaurants haben die vielen Möglichkeiten des Online Marketings bereits erkannt.
Service-Personal sollte nicht zu viel Haut zeigen, sondern eher auf ein dezentes Outfit setzen.
Publinews Berufsbekleidung ist nicht nur Erkennungszeichen einer Innung, sondern unterliegt gesetzlichen Vorschriften. Je nach Branche ... mehr lesen  
auf Gummireifen in die Zukunft  Im Dezember 2016 wurde, wie jedes Jahr um diese Zeit, wieder der neueste Guide Michelin vorgestellt. ... mehr lesen  
Michelin Reifen
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten