Einer der weltbesten Seglern
Laurent Bourgnon nach Tauchgang vermisst
publiziert: Donnerstag, 25. Jun 2015 / 10:32 Uhr
Laurent Bourgnon kehrte nicht vom Tauchen zurück.
Laurent Bourgnon kehrte nicht vom Tauchen zurück.

Papeete - Der bekannte Schweizer Segler Laurent Bourgnon gilt seit einem Tauchgang in Französisch-Polynesien als vermisst. Die Sucharbeiten blieben erfolglos.

Dies teilten die Behörden in Französisch-Polynesien mit. Der 49-jährige schweizerisch-französische Staatsbürger war im Pazifik zusammen mit mehreren Begleitern auf einer privaten Fahrt mit seinem Segelschiff.

Die Gruppe beschloss nahe Toau zu tauchen. Dies ist ein kleines Atoll nahe Fakarava im Tuamotu-Archipel, welches zu den begehrtesten Tauchplätzen der Welt gilt.

Nach dem Tauchgang suchten Bourgnons Begleiter vergebens nach ihm. Gegen 13.45 Uhr Ortszeit benachrichtigten sie die Rettungszentrale in Papeete, rund 400 Kilometer von Toau entfernt.

Ein Helikopter war gegen 17 Uhr eingetroffen und nahm seinerseits die Suche auf, aber ebenfalls ohne Erfolg. Der Helikopter war auch mit Nachtsuchgeräten ausgerüstet, wie die Nachrichtenagentur AFP weiter meldete.

Rekordhalter

Bourgnon zählt zu den weltbesten Seglern. Er gewann zahlreiche Rennen, so die die «Route du Rhum» (Rum-Route) genannte Transatlantik Einhand-Segelregatta. Bourgnon gewann das Rennen zwei Mal, 1994 und 1998.

Mit seinem Sieg 1998 stellte er auch den bis heute gültigen Rekord bei der Atlantik-Alleinüberquerung auf. Bourgnon schaffte die rund 6500 Kilometer in zwölf Tagen, acht Stunden und 41 Minuten.

Mit seinem Bruder Yvan, auch er ein passionierter Segler, gewann Laurent Bourgnon 1997 das Transatlantik-Rennen Le Havre - Cartagena. Seit einigen Jahren schon hatte der 1966 in La-Chaux-de-Fonds geborene Bourgnon die Wettkampf-Seglerei aufgegeben.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Priv ...
Die Rega war im Dauereinsatz.
Die Rega war im Dauereinsatz.
Ereignisreicher Wochenstart  Im Kanton Basel-Landschaft kam es in den letzten rund 14 Stunden zu drei Einsätzen eines Helikopters der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega). 
Wildhaus: Tödlicher Kletterunfall Am Sonntagnachmittag ist eine 28-jährige Bergsteigerin an der Schattenwand im Alpstein tödlich verunglückt. Auf der ...
Als die Rega eintraf, konnte nur noch der Tod der Frau festgestellt werden.
Heftige Kollision mit dem Motorrad Hinterrhein GR - Ein Töfffahrer aus Australien ist am Sonntag auf der San ...
Strasse im Zentrum abgesackt  Florenz - Böse Überraschung für Autobesitzer in Florenz: Plötzlich liegt das eigene Auto in Asphalttrümmern zwei Meter tiefer, als es am ...  
Die Autofahrerin hatte mehr als 1,8 Promille im Blut. (Symbolbild)
Verkehrsunfall  Cheiry FR - Eine 47-jährige Automobilistin ist am Dienstag bei Cheiry FR von der Strasse abgekommen und 35 Meter weiter in einem Bach gelandet. ...  
Titel Forum Teaser
Die Rega war im Dauereinsatz.
Unglücksfälle Drei Rega-Einsätze innert 14 Stunden Im Kanton Basel-Landschaft kam es in den letzten rund ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische No ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten