Orientierungslauf EM in Tschechien
Schweizer Ersatz-Männerstaffel gewinnt überraschend Gold
publiziert: Samstag, 28. Mai 2016 / 14:58 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Mai 2016 / 15:30 Uhr
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.

Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold.

5 Meldungen im Zusammenhang
Das Team mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Martin Hubmann ging erst auf der Schlussstrecke in Führung. Martin Hubmann, der zunächst den Anschluss zur Spitze wieder herstellte, traf mit 8 beziehungsweise 13 Sekunden Vorsprung auf Norwegen und das Gastgeberteam aus Tschechien im Ziel ein.

Martin Hubmann realisierte allerdings erst nach dem Einlauf, dass er um die Goldmedaille gekämpft hatte. Der vor ihm laufende Schwede war bereits disqualifiziert worden, wurde aber erst beim Zuschauerposten aus dem Wettkampf genommen. "Ich wusste nie, wie ich im Rennen stehe, ob ich abgefallen bin oder ob mein Tempo und meine Entscheide richtig sind", sagte der 27-jährige Thurgauer. Sein Lauf sei deshalb nicht nur physisch, sondern auch emotional fordernd gewesen.

Schweiz "eins" mit Matthias Kyburz, Daniel Hubmann und Andreas Kyburz verpasste das Podest als Fünfter. Das Trio hatte bis zur zweiten Laufstrecke noch in Führung gelegen, musste seine Medaillen-Ambitionen nach einem Fehler von Daniel Hubmann jedoch begraben.

Frauen verpassen Medaille um acht Sekunden

Die Schweizer Frauen verpassten die angepeilte Medaille bloss um sechs Sekunden. Julia Gross, Sabine Hauswirth und Judith Wyder mussten sich mit Rang 4 begnügen. Die Startläuferin Gross übergab an der Spitze, Hauswirth verlor danach den Anschluss. Wyder, die diese Woche in Tschechien bereits drei Medaillen gewonnen hatte, liess nochmals Spannung aufkommen. Die Bernerin war mit über zwei Minuten Rückstand auf die führenden Teams ins Rennen gestartet, ging in der Folge zwischenzeitlich sogar in Führung, musste diese aber wegen eines Sturzes wieder abgeben.

Gleichwohl endeten die Titelkämpfe für die Schweizer Delegation äusserst erfolgreich. Mit acht Medaillen, darunter fünf goldene, wurde die Zielsetzung klar übertroffen. Bereits vor zwei Jahren in Portugal sicherte sich die Nummer-1-Nation im Orientierungslauf acht EM-Medaillen.

(kjc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Orientierungsläufer Matthias ... mehr lesen
Der Orientierungsläufer ist Doppel-Europameister.
Daniel Hubmann. (Archivbild)
Daniel Hubmann sichert der Schweiz an der EM der Orientierungsläufer in Tschechien bereits die fünfte Medaille. Der gebürtige Thurgauer gewinnt Gold über die Langdistanz. mehr lesen
Die Schweizer Orientierungsläufer ... mehr lesen
Zwei Sekunden hinter Kyburz und eine Sekunde hinter dem Schweden Gustav Bergman lief der Oberaargauer Florian Howald.
Judith Wyder ging als erste los. (Archivbild)
Erstes Rennen, erste Medaille: Die ... mehr lesen
Die Schweizer Delegation will ab ... mehr lesen
Zuoberst auf der Liste der Medaillenkandidaten steht der Name Daniel Hubmann. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Basel 4°C 5°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Bern 2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Luzern 4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 4°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=155&lang=de