BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Kanada dank Thornton im Halbfinal
publiziert: Donnerstag, 12. Mai 2005 / 20:20 Uhr / aktualisiert: Freitag, 13. Mai 2005 / 00:14 Uhr

Kanada ist in Innsbruck durch ein 5:4 gegen die Slowakei in die WM-Halbfinals eingezogen. Am Samstag trifft der Titelverteidiger auf Russland oder Finnland.

Kanadas Simon Gagne erzielt gegen Jan Lasak das Tor zum 3:2.
Kanadas Simon Gagne erzielt gegen Jan Lasak das Tor zum 3:2.
5 Meldungen im Zusammenhang
Den Siegestreffer erzielte Joe Thornton vier Minuten vor Schluss mit einem Weitschuss, bei dem der slowakische Goalie Jan Lasak am Puck vorbeigriff. Thornton hatte beim Stande von 3:3 selber riskiert, zum tragischen Helden zu werden: Im gegnerischen Drittel verlor er in Überzahl die Scheibe, die Slowaken konterten und Pavol Demitra brachte den Weltmeister von 2002 mit seinem zweiten Tor zum dritten Mal in Führung (44.).

Wenig später hatten Marian Gaborik und Zdeno Chara Chancen, den Vorsprung auszubauen. Den 4:4-Ausgleich erzielte Simon Gagné (49.), nachdem Rick Nash die Scheibe zehn Sekunden hinter dem Tor gehalten und dann mit einem "No Look"-Backhand-Pass vors Tor gebracht hatte.

Beide Teams waren in der Defensive am Verwundbarsten und suchten deshalb ihr Heil von der ersten Sekunde an im Angriff. Bei Kanada war New-Jersey-Stargoalie Martin brodeur einmal mehr kein sicherer Rückhalt und bei den ersten beiden Gegentreffern mitschuldig. Lasak war auf der anderen Seite ebenfalls sehr fehleranfällig.

Kanada - Slowakei 5:4 (2:2, 1:1, 2:1)
Olympiahalle, Innsbruck. -- 5300 Zuschauer. -- SR Andersson (Sd), Fonselius/Takala (Fi/Sd).

Tore: 1. (0:45) Gaborik (Palffy) 0:1. 6. Heatley (Mike Fisher/Ausschluss Bartecko) 1:1. 9. Handzus (Bartecko, Lasak) 1:2. 17. Ryan Smyth (Heatley, Marleau/Ausschluss Marian Hossa) 2:2. 25. Gagne (Nash) 3:2. 35. Demitra (Strbak, Visnovsky/Ausschlüsse Morrison, Draper) 3:3. 44. Demitra (Marian Hossa/Ausschluss Granak!) 3:4. 49. Gagne (Nash, Thornton) 4:4. 56. Thornton (Nash, Gagne) 5:4. -- Strafen: 7mal 2 Minuten gegen Kanada, 9mal 2 plus 10 Minuten (Vydareny) gegen die Slowakei.

Kanada: Brodeur; Phillips, Boyle; Jovanovski, Souray; Hannan, Redden; Regehr; Morrow, Marleau, Walker; Doan, Draper, Maltby; Heatley, Morrison, Ryan Smyth; Thornton, Nash, Gagne; Mike Fisher.

Slowakei: Lasak; Visnovsky, Strbak; Chara, Granak; Obsut, Suchy; Lintner, Vydareny; Stümpel, Satan, Palffy; Gaborik, Demitra, Marian Hossa; Zednik, Bartecko, Handzus; Marcel Hossa, Pucher, Stefanka.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Duell gegen Russland (16.15, ... mehr lesen
Joe Thornton und Rick Nash sind mit Kanada ähnlich effektiv wie im HCD-Dress.
Schweden musste gegen die Schweiz härter beissen.
Kanada gegen Russland und ... mehr lesen
Die Russen erkämpften sich mit einem 3:2-Sieg im Penaltyschiessen gegen Finnland den Halbfinal-Einzug. Für die Russen ... mehr lesen
Der "Schweizer" Jukka Hentunen traf für Finnland in der regulären Spielzeit.
Martin Plüss jubelt nach seinem Tor zum 1:0.
Das Eishockey-Nationalteam verlor ... mehr lesen
Die Tschechen stehen bei der ... mehr lesen
Den einzigen Treffer im Duell Feldspieler gegen Torhüter erzielte Martin Rucinsky. (Bild: Archiv)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten