Paralympics
Silber und Bronze im Marathon zum Abschluss
publiziert: Sonntag, 9. Sep 2012 / 17:03 Uhr
Marcel Hug
Marcel Hug

Zum Abschluss der Paralympics in London sprintet Marcel Hug im Marathon hinter David Weir auf Rang zwei, Sandra Graf sichert sich wie vor vier Jahren in Peking Bronze.

3 Meldungen im Zusammenhang
Einmal mehr entschied der vierfache Gold-Gewinner David Weir den Spurt der fünfköpfigen Gruppe für sich und gewann in seiner Wohnstadt den vierten Titel. «David war auf den gesamten 42 Kilometern passiv, trat nie in Erscheinung», hatte Hug festgestellt. Doch am Ende hatte der Brite das Rad wie bereits am City Marathon wieder vorne und fuhr wie der Schweizer Saisonbestzeit.

Handbike-Goldmedaillengewinnerin Sandra Graf stellte ebenfalls eine Bestzeit auf. Die Appenzellerin strahlte über den zweiten Podestplatz in London. Ich musste immer aufmerksam sein, durfte mich nie zu weit zurückfallen lassen. Nach der Enttäuschung über 5000 m habe ich dies nicht erwartet. Für mich ist die Bronzemedaille wie ein Sieg, besser hätte es nicht laufen können. Titelverteidigerin Edith Wolf-Hunkeler gehörte ebenfalls der Spitzengruppe an, erwischte jedoch durch eine Unebenheit in der Strasse einen Schlag, verspürte danach Schmerzen im Schulterbereich und fiel zurück. Vor der letzten 13 Kilometer langen Schlaufe gab sie das Rennen auf.

Die Schweizer Bilanz an den Spielen in London fiel positiv aus. Sieben Medaillen wurden auf sieben verschiedene Athleten aufgeteilt. Mit Handbiker Tobias Fankhauser (Hölstein) rollte ein Paralympics-Neuling im Strassenrennen aufs Podest, Handbike-Weltmeisterin Ursula Schwaller gewann mit Bronze ihre erste Einzelmedaille. Ansonsten sorgten die Routiniers Edith Wolf (1/2/1), Heinz Frei (1/0/1), Sandra Graf (1/0/1), Jean-Marc Berset (0/1/1) und Marcel Hug (0/2/0) für die Erfolgsmeldungen.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer Behindertensportler sicherten sich an den ersten zwei Tagen der Leichtathletik-WM in Lyon vier Medaillen. Marcel Hug ... mehr lesen
Marcel Hug gewann über 10'000 und über 400 m Gold. (Archivbild)
Hug Marcel. (Archivbild)
Olympische Sommerspiele Auch über 1'500m verpasste Marcel Hug (Nottwil) an den Paralympics in London die erhoffte Medaille. Wie bereits auf ... mehr lesen
Olympische Sommerspiele Der Schweizer Marcel Hug (Nottwil) hat an den Paralympics in London nicht nur das erste Duell gegen den Londoner David Weir (Gb) verloren, sondern als Vierter auch eine Medaille um 0,09 Sekunden verpasst. mehr lesen 
Der Fackellauf in London im Jahr 2012.
Der Fackellauf in London im Jahr 2012.
Olympischen Sommerspielen 2016  Vor den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro wird die olympische Fackel in 100 Tagen eine Strecke von 20'000 Kilometern zurücklegen. 
'Boston 2024'  Im Kampf um die Olympischen Sommerspiele 2024 setzt Boston auf Kompaktheit, ...
Die weltbekannte Universitäten Bostons sollen in die Sommerspiele miteinbezogen werden.
Olympia 2024 in Boston?
Olympia 2024: USA gehen mit Boston ins Rennen Die USA wollen mit der Stadt Boston Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2024 werden. Zuletzt hatten die USA 1996 in Atlanta ...
Vertrag mit Ochsner Sport erhöht die Planungssicherheit der kommenden Missionen.
Eine neue Dimension  Swiss Olympic hat mit «Ochsner Sport» einen langfristigen Ausrüster-Vertrag bis 2024 abgeschlossen.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -2°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -2°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -1°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 1°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten