Olympia - News: Ski alpin
Kostelic fordert Ertl und Götschl heraus
publiziert: Donnerstag, 14. Feb 2002 / 20:48 Uhr

Salt Lake City - Janica Kostelic hat im Kampf um Kombinations-Gold Martina Ertl und die als Topfavoritin gehandelte Renate Götschl heraus gefordert. Die Kroatin fuhr im Slalom zweimal Laufbestzeit und nimmt die Abfahrt mit 1,1 beziehungsweise 2,2 Sekunden Vorsprung auf die Deutsche und die Österreicherin in Angriff.

Marlies Oester verbesserte sich im Slalom zwar vom 5. auf den 3. Platz, kommt für eine Medaille aber trotzdem nicht in Frage. Die Adelbodnerin konnte sich im Abfahrtstraining mit der Strecke nicht anfreunden und büsste jeweils über fünf Sekunden auf die Bestzeit ein.

Minime Medaillenchancen besitzt demgegenüber Michaela Dorfmeister. Die Abfahrtsweltmeisterin hielt sich im Slalom mit 3,7 Sekunden ansprechend.

Janica Kostelic hat an Grossanlässen bislang noch keine Medaille gewonnen. Ihr bestes Ergebnis an Olympischen Spielen ist der 8. Rang, den sie in Nagano als 16-jähriges Mädchen in der Kombination errungen hatte. Renate Götschl strebt nach Abfahrtsbronze ihre zweite Olympia-Medaille an. Martina Ertl hat bereits zweimal Silber gewonnen; 1994 in Lillehammer im Riesenslalom und 1998 in Nagano in der Kombination.

Ertl und Götschl waren zudem bereits Weltmeisterin in der Kombination. Die Deutsche gewann vor einem Jahr in St. Anton Gold, die Österreicherin holte sich den Titel 1997 in Sestriere.

Der Start zur Kombinations-Abfahrt ist um 22.45 Uhr vorgesehen.

Kombination der Frauen, Stand nach dem Slalom:

1. Janica Kostelic (Kro) 1:27,28. 2. Martina Ertl (De) 1,10 zurück. 3. Marlies Oester (Sz) 2,06. 4. Renate Götschl (Ö) 2,22. 5. Geneviève Simard (Ka) 2,60. 6. Janette Hargin (Sd) 3,04. 7. Michaela Dorfmeister (Ö) 3,72. 8. Sara-Maude Boucher (Ka) 3,99. 9. Lindsey Kildow (USA) 4,16. 10. Catherine Borghi (Sz) 4,63. 11. Petra Zakurilova (Tsch) 4,65. 12. Chimene Alcott (Gb) 4,00. 13. Petra Haltmayr (De) 5,04. 14. Jenny Owens (Au) 5,07. 15. Alice Jones (Au) 5,11.

16. Selina Heregger (Ö) 5,12. 17. Hilde Gerg (De) 5,99.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping ... mehr lesen  
Russland steht unter Druck. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 7°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten