Erhöhte Werte
Schwangerschaft: Stress erhöht Depressionsrisiko beim Kind
publiziert: Freitag, 18. Okt 2013 / 11:24 Uhr
Laut Matthias Schwab kann das Kind für das ganze Leben stressempfindlicher werden.
Laut Matthias Schwab kann das Kind für das ganze Leben stressempfindlicher werden.

Wiesbaden - Stress während der Schwangerschaft kann nach einer Studie ein Risikofaktor für Depressionen beim Kind sein. Eine übermässige Anspannung der Mutter könne zu einer verfrühten Entwicklung des Traumschlafes beim Ungeborenen führen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Dies sagte der Wissenschaftler Matthias Schwab in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Diese frühere Reifung werde von häufigeren Wechseln zwischen Traum- und Tiefschlaf begleitet.

"Zudem kann das Baby für das ganze Leben stressempfindlicher werden", sagte Schwab weiter. "Wenn sich im Blut des Babys erhöhte Stresshormone befinden, denkt der Körper - bildlich gesprochen - diese erhöhten Werte seien normal."

Erhöhte Stresshormonspiegel und häufige Wechsel der Schlafstadien seien auch ein Zeichen einer depressiven Erkrankung, sagte der Forscher. Dies erkläre, "warum Stress während der Schwangerschaft ein Risikofaktor für die Entwicklung einer Depression im späteren Leben sein kann".

Seine Erkenntnisse aus Tierversuchen will der Experte auf der 21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) vorstellen. Sie geht an diesem Samstag im westdeutschen Wiesbaden zu Ende.

(ig/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cambridge - Ein wenig Speichel und ... mehr lesen
Die Krankheit nimmt oft bereits früh ihren Anfang.(Symbolbild)
Heilen beginnt mit Erkenntnis der Ursache. (Symbolbild)
Iserlohn - «Ohne Stress keine chronische Krankheit», lautet die prägnante Botschaft des Diplompädagogen Andreas Winter auf der neuesten DVD «Heilen durch Erkenntnis». Mehrere Wochen war der ... mehr lesen
Québec - Moderate regelmässige Bewegung während der Schwangerschaft hat ... mehr lesen
Jene Babys, deren Mütter während der Schwangerschaft Sport betrieben haben, wiesen eine höhere Gehirnaktivität auf.(Symbolbild)
Neue Studie: Allergien weltweit ein immer grösseres Problem. (Symbolbild)
Mailand - Ab kommenden Samstag ... mehr lesen 1
München - Grossmutters Zigarettenkonsum könnte die Ursache für die ... mehr lesen
Grossmutters Zigarettenkonsum könnte die Ursache für die Asthma-Erkrankung der Enkel sein.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fasten in der Schwangerschaft kann wortwörtlich schwerwiegende Folgen haben.
Manchester - Kinder, deren Mütter ... mehr lesen
Washington - US-Forscher haben ... mehr lesen
In Stresszeiten werden weniger Knaben geboren.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet werden, um Konzentrationen des Virus an stark frequentierten Orten zu messen.
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet ...
Publinews Coronavirus in der Luft nachweisen  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals Zürich ist es gelungen, einen neuartigen Sensor zum Nachweis des neuen Coronavirus zu entwickeln. Er könnte künftig eingesetzt werden, um die Virenkonzentration in der Umwelt zu bestimmen - beispielsweise an Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten oder in Lüftungssystemen von Spitälern. mehr lesen  
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der ... mehr lesen  
Einschulung.
Wie man die Zukunft sieht...
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten