Ausgebaggert
Schwyzer Strassenbauer darf vorerst nur Velo fahren
publiziert: Donnerstag, 26. Feb 2015 / 12:30 Uhr
Eine Ausnahmebewilligung wurde abgelehnt - auch bei der Arbeit darf der Schwyzer keinerlei Motorradfahrzeuge bedienen.
Eine Ausnahmebewilligung wurde abgelehnt - auch bei der Arbeit darf der Schwyzer keinerlei Motorradfahrzeuge bedienen.

Lausanne - Der Führerausweis auf Probe für Personenwagen wurde bei einem jungen Mann unter anderem wegen Cannabiskonsum annulliert. Nun hat das Bundesgericht entschieden, dass er auch während der Arbeitszeit keinerlei Motorfahrzeuge der Spezialkategorien führen darf.

1 Meldung im Zusammenhang
Darunter fallen etwa Traktoren oder Bagger. Eine solche Ausnahmebewilligung ist gemäss Gesetz zwar möglich, allerdings muss gewährt sein, dass beim Fahren der Wagen der Spezialkategorien keine Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz begangen werden. Dies sieht das Bundesgericht im Gegensatz zum Schwyzer Verwaltungsgericht in diesem Fall als nicht gegeben an.

Der Betroffene wurde zwei Mal nach dem Konsum von Cannabis von der Polizei beim Autofahren erwischt, das erste Mal mit noch etwas Alkohol im Blut, das zweite Mal mit einem Telefon am Ohr. Sein Führerausweis auf Probe für Wagen der Kategorie B wurde deshalb annulliert. Und auch das Lenken aller anderen Motorfahrzeugkategorien wurde ihm vom Schwyzer Verkehrsamt untersagt.

Verkehrsamt legte Beschwerde ein

Knapp drei Jahre vorher wurde ihm der Führerausweis für das Lenken von Motorrädern bis zu 125cm3 für einen Monat entzogen. Der Mann hatte ein Überholverbot missachtet und eine doppelte Sicherheitslinie überfahren.

Das Verwaltungsgericht wollte eine Ausnahmebewilligung für den jungen Strassenarbeiter während der Arbeitszeit gewähren. Das Verkehrsamt legte gegen den entsprechenden Entscheid jedoch erfolgreich eine Beschwerde beim Bundesgericht ein. (Urteil 1C_67/2014 vom 09.02.2015)

(jbo/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Zur Lancierung der Velo-Initiative haben über 80 Velofahrer und ... mehr lesen
«Wenn mehr Leute auf das Velo umsteigen, gibt es Platz für anderes», sagte auch Allemann. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen  3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 18°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten