Internet bleibt für Einkäufe top
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 12:46 Uhr
Bequem Einkaufen im Internet ist beliebt.
Bequem Einkaufen im Internet ist beliebt.

Zürich - Für Konsumentinnen und Konsumenten in allen Teilen der Welt bleibt das Internet die wichtigste Anlaufstelle für die Auswahl von Produkten. Das Netz setzt sich vor E-Mails, soziale Medien und Smartphone-Apps, die sich allerdings wachsender Beliebtheit erfreuen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Einer Studie der Beratungsfirma Capgemini zufolge stuften in den Schwellenländern 80 Prozent der befragten Konsumenten das Internet als wichtig oder sehr wichtig ein. Laut der am Dienstag präsentierten Studie gaben in den Industrieländern 63 Prozent an, dass sie ohne Internetzugang kaum noch shoppen könnten.

Capgemini hat in 16 Ländern 16'000 Personen befragt. Die Beratungsfirma geht davon aus, dass sich das Einkaufen in den nächsten Jahren weiter verändern wird. Über die Hälfte der Befragten habe der Aussage zugestimmt, wonach sich Läden zu Showrooms wandelten, in denen man Produkte auswähle und bestelle.

Noch keine einheitliche Auftritte

Alle Möglichkeiten soll es aber nicht geben: 61 Prozent stört es nicht, wenn Onlineshops die Einkäufe speichern, hingegen finden es nur 41 Prozent in Ordnung, wenn sie durch Smartphones beim Betreten eines Geschäfts identifiziert werden.

Die Kundendatenerfassung erleichtert den Onlinehändlern das Geschäft nur teilweise. Die Erwartungen der Kunden an Internetshopping seien nicht einheitlich, schreibt Capgemini. Zudem mangle es immer noch an einheitlichen Auftritten über alle Verkaufskanäle hinweg. Gerade das sei aber ein Anliegen der Kunden.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Wenn Schweizerinnen und Schweizer im Web surfen, benutzen sie immer öfter Smartphones. Nun haben die ... mehr lesen
Mit dem Smartphone ins Internet.
Die Schweizer benutzen das Internet vor allem auch für Reisebuchungen.
Frankfurt am Main - Die Bereitschaft, Lebensmittel über das Internet zu ... mehr lesen
New York/Kiel - Das Überhandnehmen der Riesen im E-Commerce stellt bisherige Konzepte des Handels in Frage. mehr lesen
E-Commerce könnte dem Offline-Handel arg zusetzen.
Die Swiss Online Marketing präsentiert am 14. und 15. März 2012 in der Messe Zürich den Themenschwerpunkt E-Commerce.
Durch die Möglichkeiten des Internets haben sich die Einkaufsmöglichkeiten und ... mehr lesen
Auf sommerlichen Frost muss sich der Online-Handel in den kommenden Wochen einstellen, sofern das in der Jahreszeit übliche ... mehr lesen
Wenn es regnet kaufen Shopaholics im Netz.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das Smartphone übernimmt die Rolle des «Einkaufs-Assistenten».
Zürich - Während Einkaufen über das ... mehr lesen
Bereits beim Handelsdebüt hatten die Investoren Alibaba die Aktien regelrecht aus den Händen gerissen.
Bereits beim Handelsdebüt hatten die ...
Onlinehandel  Hongkong - Der chinesische Online-Händler Alibaba hat mit seinem rund 25 Milliarden Dollar schweren Börsengang endgültig einen neuen Weltrekord aufgestellt. 
Chinas Online-Riese ist erfolgreich in New York gelandet.
Alibaba sorgt für Börsen-Märchen aus 1001 Nacht New York - Alibaba hat die New Yorker Börse mit dem weltgrössten Börsengang aller Zeiten in Euphorie versetzt. Mit einem ...
Alibaba vor grösstem Börsengang New York - Der Börsengang des chinesischen Onlinehändlers Alibaba in den USA wird wohl ...
Kulturelles Kapital relevant  Hamburg - «Digital Natives» sind längst nicht nur Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, widerlegt Researcher Kantar Media eine ...
Längst nicht nur jugendliche User im Fokus.
Akzeptieren oder ignorieren?
Fake-Profile: Teenager verbergen Online-Aktivitäten vor Eltern 70 Prozent der australischen Teenager halten ihre Web-Aktivitäten vor den Eltern geheim. Mit Fake-Profile ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2449
    Bekannt! "Jugendlicher aus Guinea, der sich seit Dienstag im Universitätsspital ... gestern 21:40
  • kubra aus Port Arthur 3156
    Nerviger Trend München (dpo) - Hannover hat eins, Berlin hat gleich mehrere, Köln hat ... gestern 10:12
  • Mashiach aus Basel 10
    Untersteuernde Gefährte: Lebensgefährlich! Sind die Käufer von frontmotorige Killermaschinen, dumm? Nein, sie ... Mo, 22.09.14 06:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2449
    Das... war knapp! Die Welt wurde noch mal gerettet. Vorgestern noch am Rand ... Di, 16.09.14 13:17
  • Mashiach aus Basel 10
    Auf dem "Gewissen" der Autolobby & Co.! Schon wieder ein Opfer ihrer verfluchte Untersteurer! Di, 16.09.14 09:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Diese Krankheit ist wieder einmal ein deutlicher Beleg für die Bedeutung und den Segen der Impfstoffe! An ... Mo, 15.09.14 12:01
  • Adler aus Lausanne 1
    Mietvertragskündigung nur mit Plan Auf welchen Bundesgerichtsentscheid stützt sich dieser Artikel ? Sa, 13.09.14 10:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2449
    Eine... ganz klare Distanzierung der vereinigten Zentralräte der Muslime von ... Fr, 05.09.14 09:16
Eines der Autowracks liegt auf der A1.
Unglücksfälle A1 bei Brunegg: Tödlicher Verkehrsunfall Heute Nachmittag kam es um 15.30 Uhr auf der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 4°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 17°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten