news.ch wieder Hauptsponsor von «Perspektive Schweiz»
publiziert: Dienstag, 28. Okt 2008 / 09:10 Uhr

news.ch unterstützt auch in diesem Jahr die grösste Online-Abstimmung der Schweiz. Bis Ende Jahr haben Sie die Möglichkeit, mit «Perspektive Schweiz» unser Land zu bewegen.

Machen Sie mit, sagen Sie der Politik, wie Sie Probleme unseres Landes lösen möchten und bewegen Sie so die Schweiz.
Machen Sie mit, sagen Sie der Politik, wie Sie Probleme unseres Landes lösen möchten und bewegen Sie so die Schweiz.
Weiterführende Links zur Meldung:

Download Umfrageergebnisse 2007

Pdf-Dokument

Jetzt hier mitmachen
Alle Schweizerinnen und Schweizer sind aufgerufen, Lösungsvorschläge zu aktuellen politischen Problembereichen auszuwählen.
www.perspektive-schweiz.ch

«Perspektive Schweiz» ist ein Projekt von Vernunft Schweiz und bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, mittels einer Online-Abstimmung ihre Meinung zu Problemen unseres Landes kundzutun und die Politik aktiv zu beeinflussen.

Zu jedem der fünf Problembereiche Jugendkriminalität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Stromversorgung, Steuersystem sowie Landwirtschaft steht eine Reihe von Lösungsvorschlägen zur Auswahl und Sie können mitbestimmen, welchen der vorgeschlagenen Wege die Schweiz einschlagen soll.

Grösste gesellschaftspolitische Internetumfrage

«Perspektive Schweiz» ist die grösste gesellschaftspolitische Internetumfrage der Schweiz. Sie wird seit der ersten Durchführung im Jahr 2004 jährlich von Vernunft Schweiz organisiert und findet jeweils im Herbst statt. Bei der letzten Durchführung im Jahr 2007 haben rund 18'000 Personen an der Umfrage teilgenommen.

Dieses Jahr erwarten Sie verschiedene interessante Neuerungen. Neben dem neuen, übersichtlicheren Fragebogen erhalten Sie am Schluss die Möglichkeit, Ihre politische Position in den befragten Themenfeldern mit den Positionen der grössten Schweizer Parteien zu vergleichen.

Prominentes Patronat

Wie in den vorhergehenden Jahren wird Perspektive Schweiz wieder von einem prominenten Patronat unterstützt. Darin Einsitz genommen haben die Parteipräsidenten Ueli Leuenberger (Grüne), Christian Levrat (SP), Christophe Darbellay (CVP), Fulvio Pelli (FDP) und Toni Brunner (SVP).

Jetzt hier mitmachen

(li/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Reichsten werden noch reicher.
Die Reichsten werden noch reicher.
Ranking von «trend»  Wien - Wie in den Jahren zuvor führen die Familien Porsche und Piech auch dieses Jahr unangefochten das Ranking der «100 reichsten Österreicher» an, das vom Wirtschaftsmagazin «trend» jährlich erstellt wird. 
Geringster Einkommensunterschied in Dänemark Berlin - Dänemark weist unter allen OECD-Ländern die geringsten Einkommensunterschiede auf. Auch mehrere ...
Grosse Unterschiede sind überall vorhanden. (Symbolbild)
Etschmayer In der Schweiz sind die ersten selbst fahrenden Autos unterwegs. In den USA werden autonome Lastwagen ausprobiert. Expertensysteme verfassen Sportmeldungen und analysieren Gesetzestexte. Kampfroboter werden in den nächsten 50 Jahren Soldaten erst unterstützen und dann ablösen. Die künstliche Dummheit ist dabei, die natürliche Intelligenz zu überholen. mehr lesen  
Mit Vorschlägen nicht zufrieden  Bern - Mit seinen Vorschlägen zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative missachte der Bundesrat den Volkswillen, kritisiert die ...   2
Die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative gibt zu reden. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 10°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 23°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten