Flüchtlinge - Asien
Dalai Lama fordert von Suu Kyi mehr Einsatz für Rohingya in Myanmar
publiziert: Donnerstag, 28. Mai 2015 / 08:24 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 28. Mai 2015 / 08:58 Uhr
Der Dalai Lama fordert Unterstützung für die unterdrückte muslimische Minderheit.
Der Dalai Lama fordert Unterstützung für die unterdrückte muslimische Minderheit.

Sydney - Der Dalai Lama hat Myanmars Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi aufgefordert, mehr für die in ihrem Land unterdrückte muslimische Minderheit der Rohingya zu tun.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Dalai LamaDalai Lama
Die Situation sei «sehr traurig», sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter in einem Interview der australischen Zeitung «The Australian» vom Donnerstag. «Ich hoffe, dass Aung San Suu Kyi als Nobelpreisträgerin etwas tun kann», fügte der Dalai Lama hinzu, der ebenfalls mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Die Rohingya sind eine Minderheit aus Myanmar. Als Muslime sind sie in dem mehrheitlich buddhistischen Land systematischer Diskriminierung ausgesetzt. Die Regierung bezeichnet die Rohingya als illegale Migranten aus dem benachbarten Bangladesch und lehnte bislang jede Verantwortung für die Volksgruppe ab.

Das Schicksal der Rohingya war zuletzt durch die Flüchtlingskrise in Südostasien in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt. Suu Kyi hat sich bislang noch nicht dazu geäussert. Beobachter vermuten, dass sie vor der Parlamentswahl im November keine Wähler verschrecken will.

Der Dalai Lama sagte, er habe Suu Kyi seit 2012 schon zweimal persönlich auf die Lage der Rohingya in Myanmar angesprochen. Sie habe erwidert, dass die Frage «nicht einfach, sondern sehr kompliziert» sei.

In den vergangenen Wochen waren tausende Rohingya aus Myanmar und Armutsflüchtlinge aus Bangladesch nach Indonesien, Malaysia und Thailand geflohen, viele weitere befinden sich teils seit Wochen in völlig überfüllten Booten auf See.

Malaysia und Indonesien erklärten sich schliesslich unter internationalem Druck zur vorübergehenden Aufnahme von Flüchtlingen bereit, nachdem sie deren Boote zunächst abgewiesen hatten. Auch Myanmar signalisierte Bereitschaft zu humanitärer Hilfe.

 

(nir/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neu Delhi - Mit Gebeten für ein ... mehr lesen
Die Polizei hat in Malaysia ein Massengrab mit Dutzenden verscharrten Leichen entdeckt. (Symbolbild)
Kuala Lumpur - Die Polizei hat in Malaysia ein Massengrab mit Dutzenden verscharrten Leichen entdeckt. Es soll sich um Flüchtlinge aus Myanmar handeln, um Angehörige der ... mehr lesen
Sittwe - Die Marine von Myanmar, ... mehr lesen 1
Die Marine rettet über 200 Flüchtlinge.
Die...
muslimischen Rohingya sind nicht eine friedliche Gruppe wie die Jesiden im Irak, die nur weil sie Fanatikern nicht passen, terrorisiert werden. Schon seit vielen Jahrzehnten gibt es islamistische Gruppen unter ihnen, die Burmesen/Buddhisten immer wieder köpfen und verbrennen. Von Bangladesch her kommt permanenter Zustrom von illegalen Migranten nach Myanmar.Das schafft enorme Spannungen. In Bangladesch weiderum wird die buddhistische Minderheit terrorisiert und Tempel niedergebrannt. Extremistische Gruppe sind z. B. Rohingya Independence Force, Rohingya Patriotic Front Al-Harat-Al Islamia. In Myanmar bekommen die muslimischen Rohingya entsprechende Gegenwehr und drücken sich daher in die Opferrolle. Man spürt auch in hiesigen Medien geradezu eine Begeisterung endlich wieder Muslime als Opfer zeigen zu können, und was das Beste ist, Buddhisten als Täter. Wobei diese sich allerdings nicht auf Buddha berufen und die Messer schwingen.

Dalai Lama

Diverse Produkte rund um den Dalai Lama und Tibet
Seite 1 von 2
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - SPIRIT MOVIE EDITION - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
28.-
BLU-RAY - Unterhaltung
KUNDUN - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Martin Scorsese - Actors: Gyurme Tethong, Tenzin Thuthob Ts ...
23.-
BLU-RAY - Religion
DALAI LAMA - VON SONNENAUFGANG BIS SONNEN... - BLU-RAY - Religion
Regisseur: Vitalij Manskij - Genre/Thema: Religion; Theologie & Kirche ...
21.-
DVD - Religion
DER DALAI LAMA - MEINE LEBEN - DVD - Religion
Regisseur: Franck Sanson - Genre/Thema: Religion; Weltreligionen - Der ...
21.-
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Dalai Lama" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Musikerin darf ihre Gigs in Guangzhou und Shanghai nicht spielen  Selena Gomez (23) darf aufgrund ihrer Verbindung zum Dalai Lama (80) in China nicht mehr auftreten. mehr lesen 
Podiumsdiskussion mit dem Dalai Lama  Genf - Heute ist am Graduate Institute in Genf die Podiumsdiskussion mit dem Titel «Nobel Laureates on Human Rights - a view from civil society» abgehalten worden. Die ... mehr lesen
Eine spannende Runde versammelte sich zum Thema Menschenrechte.
China reagiert empört  Nur ein Jahr nach seinem letzten Besuch in der Schweiz ist der Dalai Lama am Donnerstag in Genf eingetroffen. Der Grund seines Besuches: Er nimmt heute an einer gemeinsamen Veranstaltung der Uno-Vertretungen Kanadas und der USA teil. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten