Der Wiederaufbau im Gazastreifen soll möglichst rasch beginnen. (Symbolbild)
Der Wiederaufbau im Gazastreifen soll möglichst rasch ...
Wiederaufbau  New York - Der Wiederaufbau des Gazastreifens kann beginnen. Israel hat der Einfuhr von Baumaterialien in die Küstenenklave zugestimmt. Doch Tausende versuchen die Flucht aus dem zerstörten Gebiet nach Europa. 1
Erstmals seit Waffenruhe Angriff auf Israel vom Gazastreifen aus Jerusalem/Gaza - Drei Wochen nach dem Ende des jüngsten Nahost-Kriegs ist Israel nach ... 1
Opfer habe es nicht gegeben, Schaden sei ebenfalls nicht entstanden. (Symbolbild)
Schuljahr im zerstörten Gazastreifen beginnt mit Verspätung Gaza - Mit zweiwöchiger Verspätung hat im Gazastreifen für ...
UN-Hilfskonvois in Gazastreifen angelangt Gaza - Nach der Einigung auf eine unbefristete Waffenruhe sind erste ... 1
World Vision Not- und Katastrophenhilfe Syrien und Irak  Die Gewalt im Nordirak und in Syrien treibt täglich tausende Menschen in die Flucht. Die ...  
Im Irak wurden bereits über 1,8 Millionen Menschen vertrieben. Flüchtlinge haben sich hier ein notdürftiges Zelt aus Tüchern gebaut.
Salma erinnert sich an die Flucht: «Wir liefen durch die Berge. Ich hatte grosse Angst - ich habe noch immer Angst».
Flüchtlinge im Irak: Es fehlt am Nötigsten Tausende Flüchtlingsfamilien im Nordirak leben unter schwierigsten Umständen in Notunterkünften. Ein Team von World Vision ist ...
Palästinenser und Israelis einigen sich auf Import von Baustoffen New York - Der Wiederaufbau des Gazastreifens kann beginnen. Israel hat der ... 1
Schuljahr im zerstörten Gazastreifen beginnt mit Verspätung Gaza - Mit zweiwöchiger Verspätung hat im Gazastreifen für ...
Palästinensische Autonomiebehörde will Hamas-Löhne auszahlen Ramallah/Gaza - Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) ...

Mehr aus dem Nahen Osten

Freilassung der Blauhelmsoldaten  Ein Siwan - Eine Gruppe radikaler Islamisten auf den Golanhöhen fordert für die Freilassung Dutzender UNO-Blauhelmsoldaten die Streichung von einer internationalen Liste von Terror-Organisationen. Zudem verlangt die mit der Al-Kaida verbündete Nusra-Front Entschädigung für den Tod von drei Kämpfern bei Gefechten mit den UNO-Soldaten.   1
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3152
    Konjunktivismus Erinnert mich an das Buch von Ralph Giordano. Wenn Hitler den Krieg ... heute 12:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 999
    Niemand kommt darum herum, die Lage immer wieder neu einzuschätzen und seinen Standpunkt zu ... heute 00:25
  • kubra aus Port Arthur 3152
    Vor dem militärisch-industriellen Komplex hat schon Eisenhower gewarnt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde ... gestern 20:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Die... gestörten und kriminellen "europäischen" Muslime die aus D, CH, F etc. ... gestern 15:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 999
    So sollte es sein! Die Realität ist eine andere. Hunderttausende vertriebene und noch ... gestern 11:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Interessant... ist, dass dieser Menschenschlag nur dann stark ist, wenn er ... gestern 09:54
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Israel... ist als jüdischer Staat gegründet worden und als solcher ... Mi, 17.09.14 16:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Diese... Granate ist als Drohung vor den am Wochenende beginnenden ... Mi, 17.09.14 13:55
Unabhängigkeit? Nein danke.
Wahlen No Thanks - Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit Edinburgh - Beim Referendum über eine Unabhängigkeit Schottlands von Grossbritannien haben 55,3 Prozent mit Nein gestimmt. Dem Endergebnis zufolge kam ...
Der Iran und die fünf UNO-Vetomächte sowie Deutschland wollen bis zum 24. November eine Lösung im Atomkonflikt erreichen.
Atomstreit IAEA soll zivilen Charakter von Irans Atomprogramm bestätigen Teheran - Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) soll nach dem Willen des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani den friedlichen ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ...
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Auch die Veröffentlichung eines Menschenrechtsberichts, den die Führung in Pjöngjang am Samstag herausgeben liess, dürfte für die Beziehungen zur internationalen Gemeinschaft wenig förderlich sein. (Symbolbild)
Nordkorea-Krise US-Bürger zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt Seoul - Nordkorea hat den US-Bürger Matthew Miller zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt. Der junge Mann habe «feindselige Akte» begangen, als er ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
 
Nebelspalter Nationalrat beschliesst Nicht-Eintreten auf restliche Legislaturzeit Mit deutlichem Mehr von 172 zu 26 Stimmen hat die Grosse Kammer beschlossen, das bis zum 26. September verbleibende Sessionsprogramm ...
In der Recyclingwirtschaft hätten sich sortenreine Sammlungen bewährt.
Green Investment Gemeinden befürworten Plastikflaschen-Recycling Bern - Seit Anfang Jahr nehmen nebst ...
Naturkatastrophen Marine bringt Lebensmittel nach Baja California Mazatlán - Nach dem Durchzug von Hurrikan «Odile» bringt die mexikanische Marine Lebensmittel und Trinkwasser in die von dem Wirbelsturm schwerbeschädigte ...
Der knapp 2500 Meter hohe Vulkan Mayon liegt rund 330 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Manila.
Erdbeben Ausbruch von philippinischem Vulkan Mayon droht Manila - Der Vulkan Mayon auf den Philippinen brodelt immer stärker, die Erde dort bebt: Sein befürchteter Ausbruch hat Tausende Einwohner in die Flucht ...
Vom Ferienparadies zur Gefahrenzone - Baja California Sur.
Unwetter Erste Touristen aus Baja California Sur ausgeflogen San José Del Cabo - Die mexikanischen ...
Das Auto erlitt Totalschaden.
Unglücksfälle Kleinbus in Steffisburg abgestürzt Am Donnerstag ist in Steffisburg ein Auto aus noch zu klärenden Gründen von der Strasse abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt. Eine Person musste verletzt mit ...
 
Nebelspalter 86 Milliardäre in der Schweiz Alleine dieses Jahr sind 25 Neue dazugekommen. Darum hier zur Erinnerung, was man mit einer Milliarde so alles machen kann...
Landschaft im Fjord.
Reisen Norwegens Fjorde auch im Winter faszinierend Oslo/Hamburg - Die norwegischen Fjorde sind ...
Die Koffer packen und los geht's - mit Hilfe des Reisebüros.
Tourismus Schweizer Reisebüros trotzen dem Internet Zürich - Die Reiselust der Schweizer Bevölkerung ist ungebrochen hoch. Im Schnitt werden heuer laut einer Umfrage 2,7 Reisen mit mindestens drei auswärtigen ...
Vereinsversammlung: Dank klarer Statuten Zweck, Rechte und Verantwortlichkeit definiert. Etwas, dass den Religionsgemeinschaften schmerzlich fehlt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Papst Franziskus
Papsttum Papst traut 20 Paare im Petersdom - auch mit Kindern Vatikanstadt - Papst Franziskus hat erstmals eine Hochzeitszeremonie im Petersdom geleitet und dabei auch Paare mit bereits vorhandenen Kindern ...
Der Dalai Lama verurteilt die Diskriminierung Homosexueller.
Dalai Lama Dalai Lama hat keine Vorbehalte gegen Homo-Ehe Washington - Der Dalai Lama sieht ...
In letzter Zeit wurden so einige Daten aus der iCloud geklaut.
Internet Apple und Google - Massnahmen gegen Überwachung Washington - Angesichts der Sorge der Nutzer vor der Überwachung durch die Geheimdienste verstärken die US-Technologiekonzerne Google und Apple die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 16°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten