Nach dem Einschlag einer Rakete greift nun Israel an.
Nach dem Einschlag einer Rakete greift nun ...
Nach Raketenbeschuss aus dem Gaza  Gaza - Nach dem Einschlag einer Rakete aus dem Gazastreifen hat das israelische Militär am frühen Mittwochmorgen mehrere Ziele in dem Palästinensergebiet aus der Luft angegriffen. Es seien vier Einrichtungen der terroristischen Infrastruktur getroffen worden. 1
Ex-Premierminister gibt sein Amt ab  London - Der frühere britische Premierminister Tony Blair gibt sein Amt als Sonderbeauftragter des Nahost-Quartetts auf. Er werde das Amt ...
Der Ex-Premierminister Tony Blair gibt sein Amt ab.
Bereit über den Grenzverlauf zu sprechen  Tel Aviv - Israel Regierungschef Benjamin Netanjahu hat offenbar erstmals Gespräche mit den Palästinensern über die Siedlungsblöcke zugestimmt. Damit wäre er auch bereit ...
Netanjahu bestand bisher darauf, sich erst auf Sicherheitsregelungen zu einigen und später über den Grenzverlauf zu sprechen.
Netanjahu stellt seine neue Regierung vor Jerusalem - Zwei Monate nach seinem Wahlsieg hat Israels konservativer ...
Kabinett von Netanjahu stellt sich am Donnerstag Jerusalem - Im israelischen Parlament wird am Donnerstag über das neue ...
Israel gibt grünes Licht für Bau von 900 Siedlerwohnungen Jerusalem - Ein Jerusalemer Ausschuss für Bau und Planungswesen ...
Ehud Olmert muss in den Knast.
Wegen Bestechlichkeit  Jerusalem - Der frühere israelische Ministerpräsident Ehud Olmert ist wegen Bestechlichkeit ...  

Mehr aus dem Nahen Osten

Israel  Jerusalem - Die israelische Übergangsregierung hat in einem umstrittenen Schritt der Einführung von zusätzlichen Ministerämtern zugestimmt. Demnach billigte das Kabinett einstimmig eine Gesetzesänderung, wonach die bisher auf 18 beschränkte Zahl der Minister erhöht werden darf.  
Sofortige Friedensgespräche  Brüssel - Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini hat die neue rechts-religiöse Regierung des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu dazu aufgefordert, die Friedensverhandlungen mit den Palästinensern schnellstmöglich wieder aufzunehmen.   6
46 von 120 Sitzen im Parlament  Jerusalem - Eine Woche vor dem Ablauf einer Frist zur Bildung einer Regierung hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Mittwoch erste Koalitionsverträge mit zwei Parteien abgeschlossen. Netanjahus Koalition verfügt damit über 46 von 120 Sitzen im Parlament.   1
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 379
    Tötungen mit US-Drohnen bleiben, auch wenn Nebraska die Todesstrafe abschafft Mit der Beerdigung der Todesstrafe ist Nebraska der 19. von 50 ... gestern 19:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Ob... Tsipras wahrhaben kann oder nicht, dass er GR in den Abgrund reist, ... gestern 13:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Die... EU hat kürzlich bekanntgegeben, dass sie "die Schlepper militärisch ... gestern 09:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Wer... den Halbkriegszustand im Süden Thailands, muslimische ... gestern 07:59
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Die... muslimischen Rohingya sind nicht eine friedliche Gruppe wie die Jesiden ... Do, 28.05.15 10:30
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines ... Mi, 27.05.15 13:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Sobald... man die Augen öffnet und hinsieht was die Exportförderungen der EU im ... Mi, 27.05.15 13:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Im... Heiligen Land ist nicht erst seit gestern Krieg. Alle muslimischen ... Mi, 27.05.15 13:00
Buhari beschreibt sich selbst als «konvertierten Demokraten» und versprach, Boko Haram auszumerzen.
Wahlen Nigerias Ex-Militärmachthaber Buhari als neuer Präsident vereidigt Abuja - Nigerias einstiger Militärmachthaber Muhammadu Buhari ist am Freitag in der Hauptstadt Abuja als neuer Präsident vereidigt ...
Ajatollah Ali Chamenei hat das letzte Wort.
Atomstreit Iran: Inspektionen von Militäranlagen verboten Teheran - Irans oberster Führer hat die Inspektion der Militäranlagen des Landes durch die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) strikt verboten. «Dafür ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ...
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Besorgt äusserte sich Steinmeier über die anhaltenden Kämpfe im Osten der Ukraine.
Krieg / Terror Steinmeier ermuntert Ukraine zu mehr Reformen Kiew - Der deutsche Aussenminister ...
Verteidigungsminister Hyon Yong Chol ist laut einem Agenturbericht abgesetzt und hingerichtet worden.
Nordkorea-Krise Nordkoreas Verteidigungsminister abgesetzt und hingerichtet Seoul - Der nordkoreanische Verteidigungsminister Hyon Yong Chol ist laut einem Agenturbericht abgesetzt und hingerichtet worden. Der ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
 
Nebelspalter Die «bedauerlichsten Einzelfälle» vor dem Fifa-Skandal Reihenweise wurden diese Woche Fifa-Funktionäre unter Korruptionsverdacht verhaftet. Doch Fifa-Sepp spricht unbeirrt von «bedauerlichen ...
Der Abflug wurde schon mehrmals verschoben.
Green Investment «Solar Impulse» sitzt in China fest Nanjing - Schlechtes Wetter hält das Schweizer ...
Naturkatastrophen Gewaltiger Tornado in Mexiko Saltillo - Ein Tornado hat in Mexiko grosse Schäden angerichtet und mindestens 13 Menschen getötet. Der Wirbelsturm beschädigte am Montag in Ciudad Acuña im nördlichen ...
Überschwemmungen Hochwasser in den USA - mindestens drei Tote Washington - Bei heftigen Überschwemmungen in ...
Beim Erdbeben in Nepal starben über 8600 Menschen.
Erdbeben Glückskette sammelt 25 Millionen Franken für Nepal Bern - Einen Monat nach dem schweren Erdbeben in Nepal sind bei der Glückskette insgesamt Spenden in der Höhe von 25 Millionen Franken eingegangen. Bei ...
Die diesjährige Hurrikan-Saison dürfte etwas ruhiger verlaufen.
Unwetter Wetterexperten erwarten weniger Hurrikans New Orleans - Die amerikanische Wetterbehörde NOAA ...
Das Genfer Polizeigericht ist der Auffassung, dass der Imker beim Zerstören eines Wespennests seine Sorgfaltspflicht verletzt habe. (Symbolbild)
Unglücksfälle Genfer Imker hat fahrlässig gehandelt Genf - Das Genfer Polizeigericht hat am Freitag einen Imker der fahrlässigen Tötung schuldig gesprochen. Der heute 34-jährige Mann zerstörte vor rund drei Jahren ...
Noch kann nicht eingeschätzt werden, wo das Kind ins Wasser gebracht wurde. (Symbolbild)
Verbrechen Leiche eines frischgeborenen Mädchens gefunden Dogern - Beim Rheinkraftwerk Albbruck-Dogern ...
 
Nebelspalter Zum Welt-Schildkröten-Tag Wir liefern Ihnen sämtliche Informationen, die Sie brauchen, um diesen speziellen Tag auch nächstes Jahr wieder begehen zu können...
Die Gitter, an denen die Paare bislang die Schlösser als Liebesbeweis am Pont des Arts anbrachten, werden abmontiert und zunächst durch Kunstwerke ersetzt.
Tourismus Paris macht Schluss mit «Liebesschlössern» Paris - Fast eine Million Vorhängeschlösser mit einem Gesamtgewicht von 45 Tonnen haben Liebespaare inzwischen an die Geländer der Pariser Fussgängerbrücke ...
Bei der Vatikanbank geht es wieder aufwärts.
Religion Vatikanbank sieht sich auf Weg der Besserung Rom - Die einst skandalgeplagte Vatikanbank ...
Papst Franziskus hat bei einer Messe auf dem Petersplatz vier Nonnen heiliggesprochen. (Archivbild)
Papsttum Papst Franziskus spricht palästinensische Nonnen heilig Vatikan-Stadt - Bei einer Messe auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus am Sonntag vier Nonnen heiliggesprochen, darunter erstmals in der ...
Die Mönche des Tibetinstituts Rikon führen eine Zeremonie und Räucherung durch.
Dalai Lama Kulturelles Fest zu Ehren des Dalai Lama Rikon - Dieses Jahr feiert seine Heiligkeit seinen ...
Die Zeitungsbranche befindet sich im Umbruch.
Internet Zeitungsbranche vor goldener Zukunft Bern - Die Zukunft der Medien ist nach Ansicht von Mathias Döpfner, Konzernchef des deutschen Axel-Springer-Verlages, digital. Das Internet biete den Verlagen viele ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten